Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnisse der Suche nach dt. Bedeutungen

ātrium -i, n (Subst., o-Dekl., neutr.)      
  1. Behausung, Wohnung
  2. Atrium, Halle, Saal
  3. Palast (meton.)
dīversōrium -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)      
  1. Absteigequartier, Herberge, Unterkunft, Lagerstätte (= deversorium)
  2. Wohnung, Gasthaus
  3. Schlupfwinkel
domicilium -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)      
  1. Wohnsitz, Wohnort, Wohnung, Wohnstätte
  2. Behausung, Haus
domus -ūs, f (Substantiv)      
  1. Haus, Gebäude, Wohnung, Aufenthalt, Niederlassung
  2. Familie, Hausgenossenschaft, Hausgemeinschaft, Geschlecht
  3. Haushalt
  4. Heimat, Vaterstadt, Vaterland
  5. Palast
  6. zu Hause (Lokativ: domi)
habitāculum -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)      
  1. Wohnung
habitātiō habitātiōnis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Wohnung, Wohnort, Wohnrecht
  2. Bewohnerschaft, Besiedlung
  3. Mietzins, Hausmiete
inhabitātiō inhabitātiōnis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. das Bewohnen, Wohnung
  2. Einwohnung
lār laris, m (Subst., kons. Dekl.)      
  1. der Lar, Hausgott, Schutzgottheit
  2. Wohnung, Herd, Haus und Hof, Heimat
  3. Vogelnest, Bienenstock
līmen līminis, n (Subst., kons. Dekl., neutr.)      
  1. Schwelle, Türschwelle, Eingang
  2. Zimmer, Gemach, Wohnung, Haus
  3. Schranken in der Rennbahn (Pl.)
  4. Anfang, Errichtung
  5. Grabesschwelle, Grab (KL)
mānsiō mānsiōnis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Aufenthalt, Aufenthaltsort
  2. Nachtquartier, Wohnung
  3. Tagereise
sēdēs sēdis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Sitz, Sessel, Stuhl, Bank
  2. Wohnsitz, Wohnung, Heimat, Siedlungsgebiet
  3. Ruhesitz, Ruhestätte
  4. Platz, Stätte, Ort
  5. Halt, Grundlage, Fundament
  6. Rang, Ehrenstelle
tabernāculum -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)      
  1. Zelt, Feldherrnzelt
  2. Hütte, Baracke
  3. Wohnung, Tempel
  4. Allerheiligstes, Tabernakel (KL)
tēctum -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)      
  1. Dachboden, Dach
  2. Wohnung, Haus
  3. Himmelbett
zaeta zaetae, f (Subst., a-Dekl.)      
  1. Lebensweise
  2. Wohnung, Zimmer

Ergebnisse der Volltextsuche

contubernium -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)      
  1. Zeltgemeinschaft, Zusammenleben, vertrauter Umgang
  2. Begleitung, Gesellschaft
  3. Sklavenehe
  4. gemeinsame Zeit
  5. gemeinsame Wohnung
  6. Wohngemeinschaft, Hausgemeinschaft, Tischfreundschaft
  7. Zuhälterschaft, wilde Ehe, Konkubinat (KL)
dēversārī, dēversor, dēversātus sum (Verb, a-Konj.)      
  1. eingekehrt sein, abgestiegen sein
  2. sich aufhalten, Wohnung nehmen
ingerere, ingerō, ingessī, ingestum (Verb, kons. Konj.)      
  1. hineintragen
  2. hineinwerfen, hineinschleudern
  3. hineingießen, einmischen, aufdrängen
    ingerere alicui aliquid - jemandem etwas aufzwingen
    se ingerere - sich einmischen
  4. Wohnung nehmen (Pass.)
mānsiuncula -ae, f (Subst., a-Dekl.)      
  1. kleines Haus, kleine Wohnung
  2. Kammer, Zimmer, Raum