Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

cōnstituere, cōnstituō, cōnstituī, cōnstitūtum (Verb, kons. Konj.)        
constitutum: PPP (Akk. Sg. mask.), PPP (Nom. Sg. neutr.), PPP (Akk. Sg. neutr.)
  1. aufstellen
  2. festsetzen, bestimmen, entscheiden, feststellen, beschließen, beschließen zu tun (mit Inf.)
  3. einrichten, errichten, ordnen, einsetzen
  4. ansiedeln
  5. vor Anker gehen lassen, haltmachen lassen, lagern lassen, aufschlagen
  6. erreichen
  7. ausmachen, vereinbaren
  8. unter Anklage stellen
cōnstitūtum -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)        
constitutum: Nom. Sg., Akk. Sg.
  1. Verabredung, Abrede, Vorsatz
  2. Zusammenkunft
  3. Bestimmung, Verordnung, Verfügung, Beschluss
  4. Gerichtsvorladung
cōnstitutus a um (Adj., a/o-Dekl.)        
constitutum: Akk. Sg. mask., Nom. Sg. neutr., Akk. Sg. neutr.
  1. festgesetzt, eingerichtet, bestimmt
  2. bestehend, befindlich
  3. beschaffen