Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnisse der Suche nach dt. Bedeutungen

efficere, efficiō, effēcī, effectum (Verb., Mischkl.)      
  1. hervorbringen, herstellen, fertig bringen, erzeugen, bauen
  2. machen, bewirken, durchsetzen, vollenden
  3. zu etwas machen
  4. folgern, schließen, beweisen
fabricāre, fabricō, fabricāvī, fabricātum (Verb, a-Konj.)      
  1. bilden, bauen, verfertigen, anfertigen, herstellen, erschaffen
  2. zimmern, schmieden
  3. sinnen, ausdenken
fabricārī, fabricor, fabricātus sum (Verb, a-Konj.)      
  1. anfertigen, verfertigen, herstellen
  2. verfertigt (fabricatus: bei Cic. auch Pass.)
facere, faciō, fēcī, factum (Verb, Kompositum von facere)      
  1. machen, tun, handeln, herstellen, errichten lassen
  2. leisten, aufwenden
  3. schätzen, wert halten (b. Gen. Pretii)
  4. machen zu (b. dopp. Akk.)
  5. bewirken, verursachen, veranlassen
  6. hervorbringen, erschaffen, erzeugen
  7. vorbringen, Anklage erheben
  8. den Fall setzen (fac, ut)
  9. veranstalten, abhalten (KL: Gottesdienst, Predigt)

Ergebnisse der Volltextsuche

dēproperāre, dēproperō, dēproperāvī, dēproperātum (Verb, a-Konj.)      
  1. eilig besorgen, eilig herstellen (trans.)
  2. sich beeilen (intr.)
foederāre, foederō, foederāvī, foederātum (Verb, a-Konj.)      
  1. durch ein Bündnis herstellen, durch ein Bündnis verbinden, durch ein Bündnis stiften
restruere, restruō, restrūxī, restrūctum (Verb, kons. Konj.)      
  1. wieder erbauen, wieder herstellen (Stat. Theb., Tert.)