Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

nōs (Personalpronomen)      
nobis: Dat. Pl.
  1. wir (Nom. betont)
  2. uns (Akk.)
Nom. Pl.noswir
Gen. Pl.nostri
nostrum
unser
Dat. Pl.nobisuns
Akk. Pl.nosuns
Abl. Pl.a nobis
nobiscum
von uns
mit uns

Ergebnisse der Volltextsuche

longē     
  1. weit, weitaus, bei weitem
    longe lateque - weit und breit
    longe maximus - weitaus der größte
    longe optimus - weitaus der Beste
    longe esse - weit weg sein, nichts nützen
  2. fern, von ferne
    longe facere - fern halten, entfernen
    longe a nobis - das sei uns ganz fern!
miserērī, miserēor, miseritus sum (Verb, e-Konj.)      
  1. sich erbarmen (b. Gen.)
    miserere mei ! - erbarme dich meiner!
    miserere nobis! - erbarme dich unser!
nobismet     
  1. = nobis + angehängtes verstärkendes met
opus , n (Substantiv)      
  1. Bedürfnis (indekl.: b. Nom. bzw. b. Gen.)
    argenti opus fuit - Geld war nötig
  2. es ist nötig, es ist nötig für jemanden (opus est: Pers. + Dat.)
    mihi cibis opus est - ich brauche Essen
    multa nobis opus sunt - wir benötigen vieles
  3. jemand braucht etwas, jemand benötigt etwas (opus est: Sache + Abl.)
    nobis exempla opus sunt - wir brauchen Vorbilder
    quid verbis opus est? - wozu bedarf es noch der Worte?
    si quid ipsi a Caesare opus esset - wenn er etwas von Cäsar brauche
opus esse     
  1. es ist nötig (Normalfall: Pers. i. Dat., die Sache i. Abl.)
    quid verbis opus est? - wozu bedarf es noch der Worte?
    multa nobis opus sunt - wir benötigen vieles
  2. man braucht (auch: b. Nom., selten b. Gen.)
    nobis exempla opus sunt (b. Nom.) - wir brauchen Vorbilder
    argenti opus fuit (b. Gen.) - Geld war nötig
    si quid ipsi a Caesare opus esset - wenn er etwas von Cäsar brauche
opus operis, n (Subst., kons. Dekl., neutr.)      
  1. Werk, Bauwerk, Arbeit
    opus arcuatum - Bauwerk aus Bögen
    opus Dei (KL) - Gottesdienst, Chorgebet
    opus proprium dei
    opus divinum (KL) - Gottesdienst, Chorgebet
    opus testaceum - Bauwerk aus Ziegelsteinen
    opus tessellatum - Mosaik
    superius opus - das frühere Bauwerk
    opera trinitatis ad extra - Werke der Trinität nach außen
    praesenti opere - im vorliegenden Werk
    ex opere operato - aus dem vollzogenen Werk
  2. Kunst, Handarbeit
  3. Mühe, Anstrengung, Beschäftigung
  4. Aufgabe, Amt
    opus explere - das Amt versehen; seine Arbeit verrichten
  5. Schanzarbeit, Befestigungsanlage, Belagerungsmaschine, Kriegshandwerk
  6. Kunstwerk, Literaturwerk
  7. Damm
  8. Wohltat, Almosen, Schöpfung (KL)
  9. Bedarf, Bedürfnis
    nobis exempla opus sunt - wir brauchen Vorbilder
    argenti opus fuit - Geld war nötig
    si quid ipsi a Caesare opus esset - wenn er etwas von Cäsar brauche
    mihi cibis opus est - ich brauche Essen
    multa nobis opus sunt - wir benötigen vieles
    quid verbis opus est? - wozu bedarf es noch der Worte?
situs a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. gelegen, befindlich
    situm est - es liegt; es ruht
    quantum est situm in nobis - soviel an uns liegt
  2. beigesetzt, begraben
vidēri, videor, vīsus sum (Verb, e-Konj.)      
  1. gesehen werden, sichtbar werden, sich zeigen, erscheinen
  2. offenbar werden
  3. angesehen werden als, gelten, gelten als
  4. glauben, denken, sich einbilden
    mihi videor - ich meine; ich glaube; ich habe den Eindruck
    senatui visum est - der Senat beschloss
    sibi videri - sich vorkommen; von sich glauben
    quid ei videretur - was ihm einfalle; wie er dazu komme
  5. scheinen, gut erscheinen, richtig erscheinen, der Ansicht sein, beschließen (b. NcI)
    videtur b. NcI - es scheint dass
    mihi videtur - es scheint mir gut; ich beschließe
    si tibi videtur - wenn es dir richtig erscheint, wenn du willst
    visum nobis est - es schien uns richtig
    res esse videtur - die Sache scheint zu sein
    is sibi visus est cernere (Plin. 7,27) - diesem schien es, dass er sehe