Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

servīre, serviō, servīvī, servītum (Verb, i-Konj.)        
servire: Inf. Präs. Akt.
  1. dienen, Sklave sein
  2. unfrei sein, untertan sein
  3. sich fügen, gehorchen, sich nach etwas richten, sich beherrschen lassen
  4. sich widmen, sich hingeben, auf etwas hinarbeiten, auf etwas bedacht sein
  5. belastet sein
  6. nützen, dienen

Ergebnisse der Volltextsuche

licēre, licet, licuit, licitum (Verb, e-Konj.)      
  1. erlaubt sein, möglich sein, dürfen (b. Dat.)
  2. es steht frei, es ist erlaubt, es ist möglich, man darf (unpers.)
    licet terreat - mag er ruhig erschrecken
    liceat Phrygio servire marito - mag sie dem phrygischen Gatten dienen
    licet - ja gern!
  3. obwohl, wenn auch, mag auch (konzessiv + Konj.)
    quamvis licet - wenn auch noch so sehr
servitūs servitūtis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Knechtschaft, Sklaverei
    servitutem turpem servire - in schändlicher Knechtschaft leben
    aliquem in servitutem abstrahere - jemanden in die Sklaverei schleppen
talassiō talassiōnis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Hochzeitsruf, Hochzeitslied
    Talassio servire - heiraten
  2. = coitus