Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

studium -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)        
studiis: Dat. Pl., Abl. Pl.
  1. eifriges Streben, Streben, Eifer, Bemühung, Engagement
  2. Interesse, Idee
  3. Neigung, Lust, Vorliebe, Liebhaberei, Hobby
  4. Beschäftigung, Wissenschaft, wissenschaftliche Beschäftigung, Studium
  5. Ergebenheit, Zuneigung
  6. Parteilichkeit (polit.)
  7. politische Bestrebungen, Parteibestrebungen (Pl.)
studia -ōrum, n (Subst., o-Dekl., neutr., nur Plur.)      
studiis: Dat. Pl., Abl. Pl.
  1. Parteibestrebungen, politischer Eifer
  2. wissenschaftliche Arbeiten, literarische Werke
  3. Bemühungen, Studien

Ergebnisse der Volltextsuche

ērudīre, ērudiō, ērudīvī, ērudītum (Verb, i-Konj.)      
  1. ausbilden
  2. unterrichten, unterweisen, belehren, bilden
    litteras erudire - in den Wissenschaften unterrichten
    artium studiis eruditum esse - gebildet sein
  3. sich warnen lassen (KL: Pass.)
ōtiōsus a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. müßig, untätig, ohne Arbeit, unbeschäftigt
    in studiis omne otiosum tempus conterere - seine ganze Mußezeit mit Studieren verbringen
  2. ohne öffentliche Aufgabe, frei von Staatsgeschäften
    Scipio dicere solebat numquam se minus otiosum esse,
    quam cum otiosum esset - S. pflegte zu sagen, er sei niemals
    weniger müßig, als wenn er frei von (Amts-) Geschäften sei
  3. literarisch tätig
  4. geruhsam, ruhig, friedlich
  5. sorglos, gleichgültig
studium -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)      
  1. eifriges Streben, Streben, Eifer, Bemühung, Engagement
    studium pecuniae - Streben nach Geld, Geldgier
    studium orandi (KL) - Gebetseifer
    summo studio - mit höchstem Eifer
  2. Interesse, Idee
  3. Neigung, Lust, Vorliebe, Liebhaberei, Hobby
    studium belli gerendi - Kriegslust
    studio teneri - von Begeisterung erfüllt sein
  4. Beschäftigung, Wissenschaft, wissenschaftliche Beschäftigung, Studium
    studia humaniora - humanistische Studien
    studiis impendere - den Studien widmen
    studiis - durch Beschäftigung mit Literatur
  5. Ergebenheit, Zuneigung
  6. Parteilichkeit (polit.)
    sine ira et studio - unparteiisch
  7. politische Bestrebungen, Parteibestrebungen (Pl.)
    in contraria studia - in gegensätzliche Ansichten