Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

vērus a um (Adj., a/o-Dekl.)        
vera: Nom. Sg. fem., Abl. Sg. fem., Nom. Pl. neutr., Akk. Pl. neutr.
  1. wahr, wahrhaft, wirklich, echt
  2. aufrecht, aufrichtig, vernünftig, richtig
vēr vēris, n (Subst., kons. Dekl., neutr.)        
vera: Nom. Pl., Akk. Pl.
  1. Frühling
vērum -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)        
vera: Nom. Pl., Akk. Pl.
  1. das Wahre, Wahrheit, Wirklichkeit, Tatsache
  2. die wahre Lehre
  3. wahre Dinge, wahre Begebenheiten, Wahres (Pl.: vera)
verum -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)      
vera: Nom. Pl., Akk. Pl.
  1. Bratspieß
  2. Jagdspieß, Wurfspieß
vērāre, vērō, vērāre, - (Verb, a-Konj.)        
vera: Imp. Sg.
  1. die Wahrheit sagen (Enn.)

Ergebnisse der Volltextsuche

dīstinguere, dīstinguō, dīstīnxi, dīstīnctum (Verb, kons. Konj.)      
  1. unterscheiden, trennen
    vera distinguere a falsis - Wahres vom Falschen unterscheiden
  2. verzieren, ausschmücken, unterhaltsam gestalten
    poculum gemmis distinctum - ein mit Edelsteinen geschmückter Becher
    distingui - untermalt werden; Abwechslung bringen
  3. genau bezeichnen, bestimmen
  4. aussprechen, aufgeregt herausstoßen, unbedacht reden (KL)
ratiō ratiōnis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Rechnung, Berechnung, Rechenschaft, Buchführung
    ratio belli - Kriegsführung
    ratio frumenti - die Berechnung des Getreides
    ratio constat - die Rechnung stimmt
    rationem numerumque habere - genau nachrechnen
    negotiorum rationem reddere - über seine Geschäfte Rechenschaft ablegen
    vera ratione - in richtiger Berechnung
    rationes conficere / inire - die Rechnung machen
    rationes putare - Rechenschaft fordern über
  2. Summe, Zahl, Geldgeschäft, Angelegenheit, Sache
    in rationem venire - verbucht werden
    ratio aetatis - die Zahl der Jahre; das fortgeschrittene Alter
    rationes publicae privataeque - öffentlicher und privater Verkehr
  3. Verhältnis, Beziehung, Verbindung, Verkehr
  4. Ursache, innerer Grund, Beweggrund, Begründung, Motiv, Vorteil, Interesse
    ratio cognoscendi - Erkenntnisgrund
    ratio essendi - Seinsgrund
    alia ratione - auf andere Weise
    hac ratione - mit dieser Begründung
    ea ratione, ut - in der Weise, dass
    eadem ratione - auf dieselbe Weise
    qua ratione - auf welche Weise
    ratione quadam - nach einem gewissen System
    quanam ratione - auf welche Weise doch
    ratio mala - Betrug
  5. Beschaffenheit, Zustand, Lage, Bedarf, Notlage
  6. Vernunft, Vernunft des Einzelnen, göttliche Weltvernunft, Rücksicht, Erwägung, Geist, Überlegung, Absicht
    ratio perfecta - vollkommene Vernunft
    ratio docet - die Vernunft lehrt
    obtemperare rationi - der Vernunft gehorchen
    rationem habere valetudinis - Rücksicht auf die Gesundheit nehmen
    rationem habere (+ Gen.) - Rücksicht nehmen auf etwas
    cum ratione - mit Überlegung; mit Absicht
    homo solus rationis particeps est - der Mensch allein besitzt Vernunft
  7. Art und Weise, Methode, Verfahren, Weg, Mittel, Möglichkeit, Plan, Einsicht
    ultima ratio - das letzte Mittel
    ratio disserendi - Dialektik
    ratio atque ordo - Methode und Ordnung; Strategie und Taktik
    rationem instituere - ein Verfahren einschlagen
    omni ratione - auf jede Weise
    hac ratione - auf diese Weise
  8. Denkart, Prinzip, Ansicht, Meinung
  9. philosophische Schule, Lehre, Theorie, Wissenschaft
    ratio atque usus belli - Theorie und Praxis des Krieges
    Epicuri ratio - die Lehre Epikurs
rēs reī, f (Subst., e-Dekl.)      
  1. Sache, Ding, Gegenstand, Vorfall
    res se habet aliter - die Sachlage ist anders
    ita res se habet - so verhält es sich
    quam ob rem - weshalb; deswegen; deshalb
    ob eam rem - deswegen
    ea re - hierdurch
    in re - in der Sache; in Wirklichkeit
    qua re - weshalb, deshalb, daher
    re vera - in Wahrheit, tatsächlich
    res cogitans - denkendes Ding
    res extensa - ausgedehntes Ding
    res facti - Tatsache
    res iudicata - Streitsache
    res adversae - Unglück; unglückliche Umstände
    res divinae - Gottesdienst; Opfer
    res futurae - zukünftige Dinge, Zukunft
    res secundae - Glück
    rerum scriptor - Geschichtsschreiber
  2. Besitz, Habe, Vermögen
    res cibaria - Verpflegung, Proviant
    res domesticae - häusliche Angelegenheiten
    res familiaris - Vermögen; Erbe; Hauswesen
    res frumentaria - Getreide
    rei frumentariae prospicere - für die Verpflegung sorgen
    rem frumentariam providere - für die Verpflegung sorgen
    re frumentaria intercludere - von der Verpflegung abschneiden
    res rusticae - Landwirtschaft
    res aequare - den Besitz gleichmäßig; verteilen
  3. Lage, Verhältnisse, Umstand
    res dubiae - schwierige Lage
    pro re - nach Umständen
  4. Herrschaft, Macht
    res civiles - Politik
    res Ilia = opes Troianae
    res novae - Umsturz
    novis rebus studere - nach Umsturz streben
    res publica - Staat; Staatswesen; Gemeinwesen
    res Romana - der römische Staat
    res Romanae - römischer Staat; römische Geschichte
    res Romana stat - die Stärke Roms beruht auf
    rem publicam administrare / gerere / tractare - die Staatsgeschäfte verwalten
    rem publicam capessere - sich politisch betätigen; die politische Laufbahn einschlagen
    rem publicam sustinere - die politische Verantwortung übernehmen
    ad rem publicam accedere - die politische Laufbahn einschlagen, sich den Staatsgeschäften widmen
    ad rem publicam adire - die politische Laufbahn einschlagen; sich den Staatsgeschäften widmen; in den Staatsdienst treten
    ad rem publicam se conferre - die politische Laufbahn einschlagen, sich den Staatsgeschäften widmen
    ex re publica esse - im Interesse des Staates sein
    in re publica versari - Politiker sein, politisch tätig sein
    rerum potiri - sich der Herrschaft bemächtigen
  5. Ursache, Grund
  6. Geschäft, Angelegenheit, Interesse, Vorteil, Nutzen
    rem bene gerere - etwas gut durchführen; Erfolg haben
    in rem esse - zweckdienlich sein; für eine Unternehmung günstig sein
    in rem suam vertere - zu seinem Vorteil nutzen
  7. Tat, Tatsache, Wirklichkeit, Ereignis, Handlung
    res gestae - Taten; Leistungen
    res gestas scribere - Geschichte schreiben
    res populi Romani - die römische Geschichte
    infecta re - erfolglos; unverrichteter Dinge
    verbo ... re - angeblich - in Wirklichkeit
  8. Krieg, Kampf
    res est mihi cum Danais - ich habe mit den Danaern zu kämpfen
    rem gerere - kämpfen
    res bellicae - Kriegswesen
    res militaris - Kriegswesen
  9. Welt, Geschichte, Universum, Natur (Pl.)
    (Roma) pulcherrima rerum - die herrlichste Stadt der Welt
vērum -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)      
  1. das Wahre, Wahrheit, Wirklichkeit, Tatsache
    verum dicere - die Wahrheit sagen
    vera dicere - die Wahrheit sagen
    veri similis - wahrscheinlich
  2. die wahre Lehre
  3. wahre Dinge, wahre Begebenheiten, Wahres (Pl.: vera)
vērus a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. wahr, wahrhaft, wirklich, echt
    vir vere Romanus - ein echter Römer
    re vera - in Wahrheit; wirklich
    revera - in Wahrheit; wirklich
    per omnia vera - ganz wirklich
  2. aufrecht, aufrichtig, vernünftig, richtig