Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

vīvere, vīvō, vīxī, victūrus (Verb, kons. Konj.)        
vivere: Inf. Präs. Akt.
  1. leben
  2. von etwas leben, sich nähren (i. Perf. Ers.form für vesci - vgl. Menge)

Ergebnisse der Volltextsuche

convenienter     
  1. übereinstimmend, einträchtig
    convenienter naturae vivere - übereinstimmend mit der Natur leben
  2. angemessen
crocea -ōrum, n (Subst., o-Dekl., neutr., nur Plur.)      
  1. Seidenkleider (KL: sc. vestimenta)
    in croceis vivere - in Saus und Braus leben
in     
  1. in, in ... hinein, in ... hinauf, in ... hinab, auf, an (b. AKK.; Richtung)
    credo in deum - ich glaube an Gott
    in foveam - in die Grube hinab
    in urbem advenire - in der Stadt ankommen
    in urbem redire - in die Stadt zurückkehren
    advenire in insulam - auf der Insel ankommen
  2. in ... hinein, bis in ... hinein, auf, für, zu (zeitl./Ausdehnung)
    in annum - für ein Jahr
    in diem vivere - in den Tag hinein leben
    in dies - von Tag zu Tag
    bellum in hiemem ducere - den Krieg in den Winter hineinziehen
    in perpetuum - für immer
    in posterum diem - auf den folgenden Tag
    in praesens - für jetzt
  3. gegen, gegenüber (freundlich/feindl.)
    pietas in deos - Frömmigkeit gegenüber den Göttern
    in servos - gegenüber seinen Sklaven
    testes in me - Zeugen gegen mich
  4. zu, für, wegen (Absicht/Zweck/Ziel)
    in auxilium vocare - zur Hilfe rufen
    influxus in delictum - Einfluss auf das Verbrechen
    in honorem - zur Ehre
    in poenam - zur Strafe
lac lactis, n (Substantiv)      
  1. Milch
    lac concretum - geronnene Milch
    lac recens - frische Milch
    lacte et carne vivere - von Milch und Fleisch leben
parvus a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. klein, kurz, gering (parva -orum n. - Kleinigkeiten)
    minor minoris (Komp.) - geringer
    minor natu - jünger
    minus mille cives - weniger als tausend Bürger
    minimus a um (Superl.) - der kleinste, der geringste, sehr wenig
    quam minimum - möglichst wenig
    parvo (pretio) vendere - billig verkaufen
    parvo vivere - von Wenigem leben
    parvi - wenig; billig
    parvi ducere - geringschätzen
    parvi aestimare - geringschätzen
    a parvis - von klein auf
  2. unbedeutend, minderjährig
  3. jung
  4. schwach
    vox parva - leise Stimme
  5. niedrig, unterlegen
patiēns patientis (Adj., 3. Dekl., 1-endig)      
  1. geduldig, ertragend, ausdauernd, beharrlich
    patiens alicuius rei - fähig etwas zu ertragen
    patientem vivere - als Hungerleider leben
rūs rūris, n (Subst., kons. Dekl., neutr.)      
  1. Feld
  2. Land, Landgut
    rus ire - auf das Land gehen
    ruri vivere - auf dem Lande leben
    rure reverti - vom Land zurückkehren
secundum     
  1. dicht hinter, bei, an, längs, entlang (b. Akk.: räuml.)
    ite secundum me - geht hinter mir
    secundum pedes - zu Füßen
  2. nach, gleich nach, unmittelbar nach (zeitl. / Reihenfolge)
  3. In Übereinstimmung mit, entsprechend, gemäß
    secundum naturam vivere - naturgemäß leben
  4. zugunsten, zugunsten von, zum Vorteil
vīvere, vīvō, vīxī, victūrus (Verb, kons. Konj.)      
  1. leben
    Hannibale vivente - zu Lebzeiten Hannibals
    in horam vivere - von der Hand in den Mund leben
    omnem bene vivendi rationem tenere - die ganze Sittenlehre kennen
  2. von etwas leben, sich nähren (i. Perf. Ers.form für vesci - vgl. Menge)