Ergebnis der Suche nach lat. Formen

mēns mentis, f (Subst., Mischkl.)        
mens: Nom. Sg.
  1. Denken, Denkweise, Verstand, Gedächtnis, Bewusstsein
  2. Nachdenken, Überlegung, Einsicht, Sinn, Gesinnung, Geist, Gesinnung
  3. Herz, Mut, Seele, Charakter, Gemüt
  4. Mut, Zorn, Leidenschaft
  5. Gedanke, Vorstellung, Erinnerung
  6. Meinung, Absicht, Plan, Wille, Entschluss
  7. Weltgeist, Weisheit

Ergebnisse der Volltextsuche

adversus a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. hingewendet zu
  2. von vorn, entgegen, entgegenbrausend
    adversa a fronte - vorn auf der Stirn
    in adversa ora - grad ins Gesicht
    in pectore adverso - vorn auf der Brust
    sedit in limine adverso - sitzt vorn auf der Schwelle
    advorsis vulneribus - die Wunden vorn auf der Brust
    adversas ... vestes - die (den Lüften) zugewandten Kleider
  3. entgegengekehrt, gegenüber befindlich, entgegen
    adverso sole - der Sonne gegenüber
    adversis Eois - im entgegengesetzten Osten
    adversas ... arces - die gegenüberliegende Burg
    ex adverso - auf der Gegenseite; andererseits
  4. feindlich, ungünstig, widrig, feindlich
    mens adversa - eine feindliche Gesinnung
    pars adversa - Gegenpartei; Gegenseite; Feinde
    proelium adversum facere - eine Schlacht verlieren
    pugna adversa - ein unglücklicher Kampf
    res adversae - Unglück; unglückliche Umstände
    adverso tramite - den Pfad aufwärts
īnfundere, īnfundō, īnfūdī, īnfūsum (Verb, kons. Konj.)      
  1. eingießen, hineingießen, einfließen lassen, auf etwas gießen, vollgießen
  2. eindringen lassen
  3. mitteilen
  4. sich ergießen in (Pass.)
    mare infunditur (Plin. d. J. 6,16) - das Meer bildet eine Bucht
    infusus (Plin. 6,20) - sich ausbreitend über
    nix umeros infusa tegit - dicht gefallener Schnee bedeckt seine Schultern
    (mens) infusa per artus (Verg. Aen. VI,726) - wenn er in alle Glieder eingeströmt ist
mēns mentis, f (Subst., Mischkl.)      
  1. Denken, Denkweise, Verstand, Gedächtnis, Bewusstsein
    mentem claram - den klaren Verstand
    mente captus - um den Verstand gebracht
  2. Nachdenken, Überlegung, Einsicht, Sinn, Gesinnung, Geist, Gesinnung
    mens aegra - kranker Geist
    mens humana - menschlicher Geist
    mens perfecta - sittlich gute Gesinnung
    mens prona ad peiora - der zum Schlechten neigende Geist
    mens corrigenda - die zu läuternde Sinnesart
    mihi in mentem venit - mir kommt in den Sinn
    mihi venit alicuius rei in mentem - mir kommt etwas in den Sinn
  3. Herz, Mut, Seele, Charakter, Gemüt
    mala mentis gaudia - böse Sinnenlust; die bösen Lüste des Herzens
    mente concidere - den Mut verlieren
  4. Mut, Zorn, Leidenschaft
    mentem deponere - den Mut sinken lassen
  5. Gedanke, Vorstellung, Erinnerung
    mens dira - unheilvoller Gedanke
  6. Meinung, Absicht, Plan, Wille, Entschluss
    ea mente - in dieser Absicht
    hac mente - in dieser Absicht
  7. Weltgeist, Weisheit

Kontaktformular

Anmerkungen, Lob, Kritik oder Verbesserungsvorschläge? Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Dieses Latein-Wörterbuch führt sämtliche Formen, besonders die Verbformen, auf ihre Grundform zurück und sucht auch Deutsch-Latein sowie nach lateinischen Phrasen. Dabei deckt es den Wortschatz einer Vielzahl lateinischer Autoren ab. Außerdem lassen sich lateinische Deklination und Konjugation in übersichtlichen Tabellen darstellen.

Neu:

  • Deklinations- und Konjugationstabellen
  • Suche Deutsch-Latein unabhängig von Groß-/Kleinschreibung
  • Direkte Verlinkung der Autoren-Nachweise
  • Suche nach Phrasen verbessert

Für nur 4,80 € können Sie unser Online-Wörterbuch Latein ohne störende Werbebanner nutzen!