commodum -ī, n
  1. Bequemlichkeit, das Nützliche, das Dienliche
  2. günstige Gelegenheit, günstiger Zeitpunkt
  3. das Vortreffliche, Vorteil, Nutzen, Interesse
  4. Geldgeschenk, Abfindung
  5. Glück, Wohl (Pl.)
  6. Vergünstigungen, Vorrechte, Leihgaben (Pl.)
DeutschItalienisch
Kommodecòmodo
Nom. Sg.commod-umdie/eine Bequemlichkeit
Gen. Sg.commod-ider/einer Bequemlichkeit
Dat. Sg.commod-oder/einer Bequemlichkeit
Akk. Sg.commod-umdie/eine Bequemlichkeit
Abl. Sg.commod-o
ex commod-o
pro commod-o
durch die Bequemlichkeit
aus der Bequemlichkeit
für die Bequemlichkeit
Nom. Pl.commod-adie Bequemlichkeiten
Gen. Pl.commod-orumder Bequemlichkeiten
Dat. Pl.commod-isden Bequemlichkeiten
Akk. Pl.commod-adie Bequemlichkeiten
Abl. Pl.commod-is
ex commod-is
pro commod-is
durch die Bequemlichkeiten
aus den Bequemlichkeiten
für die Bequemlichkeiten
Cäsar omniaCatullCicero Orat.Cicero Philos.Cicero epistulae
HorazHyginus fabulaeJuvenal SatirenLiviusLukrez
MartialNeposOvid AmoresOvid Ars amatoriaOvid omnia
Petron SatyricaPhädrusPlinius epistulaeProperzSallust omnia
Seneca epistulaeSeneca Philos.Tacitus omniaTibullVergil omnia

Kontaktformular

Anmerkungen, Lob, Kritik oder Verbesserungsvorschläge? Wir freuen uns über Ihre Nachricht!