animus -ī, m
  1. Geist, Denkkraft, Verstand, Bewusstsein, Gedächtnis, Gedanken, Meinung, Überlegung, Entschluss
  2. Seele, Herz, Gefühl, Gemüt (auch als Anrede)
  3. Sinn, Gesinnung, Einstellung, Absicht, Selbstvertrauen
  4. Mut, Gleichmut, Übermut, Hochmut, Stolz, Zorn
  5. Lust, Leidenschaft
  6. Wille, Neigung, Verlangen, Wunsch
  7. Charakter, Sinnesart
  8. unübersetzt
DeutschFranzösischEnglischItalienischSpanisch
re-animierenanimusanimusanimoánimo
Nom. Sg.anim-usder/ein Geist
Gen. Sg.anim-ides/eines Geistes
Dat. Sg.anim-odem/einem Geist
Akk. Sg.anim-umden/einen Geist
Vok. Sg.anim-eGeist!
Abl. Sg.anim-o
ab anim-o
de anim-o
in anim-o
durch den Geist
von dem Geist
von dem Geist
in dem Geist
Nom. Pl.anim-idie Geister
Gen. Pl.anim-orumder Geister
Dat. Pl.anim-isden Geistern
Akk. Pl.anim-osdie Geister
Abl. Pl.anim-is
ab anim-is
de anim-is
in anim-is
durch die Geister
von den Geistern
von den Geistern
in den Geistern
Cäsar omniaCatullCicero Orat.Cicero Philos.Cicero epistulae
HorazHyginus fabulaeJuvenal SatirenLiviusLukrez
MartialNeposOvid AmoresOvid Ars amatoriaOvid omnia
Petron SatyricaPhädrusPlinius epistulaeProperzSallust omnia
Seneca epistulaeSeneca Philos.Tacitus omniaTibullVergil omnia

Kontaktformular

Anmerkungen, Lob, Kritik oder Verbesserungsvorschläge? Wir freuen uns über Ihre Nachricht!