nach- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

nach - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach dt. Bedeutungen

post (Präposition)
  1. hinter, nach (b. Akk.)
    post Christum natum - nach Christi Geburt
    post diem quartum quam ventum est - vier Tage nach der Ankunft
paulātim (Adverb)
🇪🇸 paulatino (adj.)
  1. nach und nach, allmählich
domum (Adverb)
  1. nach Hause
affectāre, affectō, affectāvī, affectātum (a-Konjugation)
🇬🇧 affect 🇪🇸 afectar: angreifen; angehen❗ 🇫🇷 affecter 🇮🇹 affettare
  1. heftig erstreben, heftig nach etwas trachten, streben nach
    affectare iter - einen Weg vorhaben
modularī, modulor, modulātus sum (a-Konjugation)
🇬🇧 modulate 🇫🇷 moduler 🇮🇹 modulare
  1. singen nach dem Takte, spielen nach dem Takte
inhiāre, inhiō, inhiāvī, inhiātum (a-Konjugation)
  1. den Mund aufsperren nach, nach etwas schnappen (b. Dat.)
  2. begierig nach etwas schauen, durchspähen
    pecudum reclusis pectoribus inhians - die geöffnete Brust der Opfertiere eifrig durchschauend
  3. staunen, gaffen
appetēns appetentis (Dritte Deklination (einendig))
🇬🇧 appetent 🇮🇹 appetente
  1. nach etwas trachtend, begierig nach
versus (Adverb)
  1. gegen ... hin, nach ... hin, nach ... zu (nachgest.)
    quoquo versus - nach jeder Richtung hin; überall hin
    deorsum versus - nach unten
Rōmam
  1. nach Rom
versum (Adverb)
  1. gegen...hin, nach...hin, nach...zu
    quoquo versum - überallhin
tractim (Adverb)
  1. ziehend, zugweise
  2. nach und nach, gedehnt, langsam
  3. ununterbrochen
petessere, petessō,-,- (kons. Konjugation)
  1. nach etwas streben, nach etwas trachten
suborīrī, suborior, subortus sum (i-Konjugation)
  1. nach und nach entstehen, auftauchen
  2. nachwachsen
optātō
  1. erwünscht, nach Wunsch
dextrōvorsum (Adverb)
  1. nach rechts
cūriātim (Adverb)
  1. nach Kurien
extābēscere, extābēscō, extābuī,- (kons. Konjugation)
  1. mager werden, nach und nach verfallen
  2. nach und nach verschwinden, schwinden
  3. sich abzehren
hūmānitus (Adverb)
  1. nach menschlicher Art
prīscē (Adverb)
  1. nach alter Sitte, nach alter Art
  2. streng
dīversē (Adverb)
  1. nach entgegengesetzten Seiten, nach verschiedenen Richtungen hin
resipere, resipiō,-,- (kons. Konjugation auf -io)
  1. nach etwas schmecken
tribūtus a um (a/o-Deklination)
  1. nach Tribus eingeteilt
quōqueversus (Adverb)
  1. nach allen Seiten hin
  2. nach allen Richtungen hin
pedetentim (Adverb)
  1. Schritt für Schritt
  2. allmählich, nach und nach
  3. vorsichtig, bedächtig
quōquōversus (Adverb)
  1. nach allen Seiten hin
  2. nach allen Richtungen hin
fētēre, fēteō,-,- (e-Konjugation)
  1. übel riechen, stinken nach (b. Abl.)
versum (Präposition)
  1. nach ... hin, nach ... zu (b. A k k., nachgest., = versus)
versus (Präposition)
🇫🇷 vers
  1. nach ... hin, nach ... zu (b. A k k., mst. nachgest.)
paullulātim (Adverb)
  1. nach und nach, allmählich
subdēficere, subdēficiō,-,- (kons. Konjugation auf -io)
  1. nach und nach matt werden, nach und nach schlapp werden (Curt. 7)
geronticōs (Adverb)
  1. nach Greisenart
columbātim (Adverb)
  1. nach Täubchenart
nuncupatīvē (Adverb)
  1. dem Namen nach, der Benennung nach (KL)
vorsum (Adverb)
  1. gegen ... hin, nach ... hin, nach ... zu (= versum)
adaerāre, adaerō, adaerāvī, adaerātum (a-Konjugation)
  1. nach Geld abschätzen (Ammian.)
īnfralāpsārius a um (a/o-Deklination)
  1. nach dem Sündenfall
prōvinciātim (Adverb)
  1. provinzenweise, nach Provinzen
quōquōversum (Adverb)
  1. nach allen Seiten hin
  2. nach allen Richtungen hin
p. Chr. n.
  1. nach Christi Geburt
requīritāre, requīritō,-,- (a-Konjugation)
  1. nach etwas fragen
tuātim (Adverb)
  1. nach deiner Art
virtuālis virtuāle (Dritte Deklination (zweiendig))
🇩🇪 virtuell 🇬🇧 virtual 🇪🇸 virtual 🇫🇷 virtuel 🇮🇹 virtuale
  1. der Möglichkeit nach
imāgināriē (Adverb)
  1. nach der Phantasie
laevōrsum (Adverb)
  1. links, nach links
antependulus a um (a/o-Deklination)
  1. nach vorn hängend
potentiāliter (Adverb)
🇩🇪 potentiell
  1. der Möglichkeit nach
praecupidus a um (a/o-Deklination)
  1. sehr begierig nach
nōrmālis nōrmāle (Dritte Deklination (zweiendig))
🇩🇪 normal 🇪🇸 normal 🇫🇷 normal 🇮🇹 normale 🇵🇹 normal
  1. nach dem Winkelmaß gemacht
  2. nach der Norm gemacht
lēnōnius a um (a/o-Deklination)
  1. nach Art der Kuppler, nach Art der Zuhälter
postcommūniō postcommūniōnis, f (Dritte Deklination)
  1. Gebet nach der Kommunion

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

post (Präposition)
  1. hinter, nach (b. Akk.)
    post Christum natum - nach Christi Geburt
    post diem quartum quam ventum est - vier Tage nach der Ankunft
requīrere, requīrō, requīsīvī, requīsītum (kons. Konjugation)
🇬🇧 require (subst. request 'Bitte', 'Aufforderung') 🇪🇸 requerir 🇫🇷 requérir 🇮🇹 richièdere 🇵🇹 requerer
  1. suchen, aufsuchen, hervorsuchen
  2. vermissen
  3. verlangen, fordern
  4. fragen, fragen nach, forschen, nachforschen
    causas requirere - nach den Gründen fragen
  5. sich erkundigen
  6. um Beistand anrufen
  7. sich annehmen, sich kümmern um
  8. erforderlich sein (Pass.)
āmittere, āmittō, āmīsī, āmissum (kons. Konjugation)
  1. wegschicken, entlassen
  2. verzichten, aufgeben
  3. entgehen lassen, verlieren
    animum amittere - den Mut verlieren
    nonnullos ex suis amittere - einige Verluste unter den Eigenen erleiden
    sociis amissis - nach Verlust seiner Gefährten
    Sicilia Sardiniaque amissis - nach dem Verlust von Sizilien und Sardinien
dexter dextra dextrum (a/o-Deklination)
🇬🇧 dexter 🇪🇸 diestro 🇫🇷 dextre 🇮🇹 destro (subst. destrière 'Schicksal') 🇵🇹 destro
  1. rechts
    ad dexteram declinare - nach rechts abbiegen
  2. recht, passend, günstig
    sidera dextra - günstige Gestirne
  3. gewandt, geschickt
  4. gnädig, Glück bringend, heilbringend
post
🇪🇸 pues 🇫🇷 puis 🇮🇹 poi 🇵🇹 após
  1. hinten, nach hinten
  2. dann, später, darauf
    multis diebus post - nach vielen Tagen
    post modo - bald darauf
    post modum - bald darauf
  3. nachher, in Zukunft
  4. außerdem
  5. schließlich
  6. nachdem ( = post ea quam)
speciēs speciēi, f (e-Deklination)
🇬🇧 species 🇪🇸 especie (las especies 'Arten') 🇫🇷 espèce 🇮🇹 specie 🇵🇹 espécie
  1. Blick, Anblick, Aussehen, äußere Erscheinung, Äußeres
    o quanta species - was für ein Anblick!
  2. schöne Gestalt, Schönheit, Pracht, Glanz
    species domus - die Schönheit des Hauses
  3. Gestalt, Schein, Anschein, Vorwand
    ad speciem - dem Schein nach; scheinbar
    in speciem - dem Schein nach; scheinbar
    per speciem - unter dem Vorwand
    specie - in Gestalt, unter dem Schein
  4. Bild, Statue
  5. Vorstellung, Begriff, Idee
  6. Ideal
  7. Rechtsfall, Fall
    plures species - weitere unterschiedlich gelagerte Fälle (Plin. 10, 96)
  8. Waren, Gewürze, Zutaten (Pl.)
  9. Art, Gattung, Eigenart, Besonderheit, Beschaffenheit
    secundum speciem suam - nach seiner Art
    specie diversus - der Art nach verschieden
meritum -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇩🇪 Meriten 🇬🇧 merit 🇪🇸 mérito 🇫🇷 mérite 🇮🇹 merito 🇵🇹 mérito
  1. Verdienst, verdienstliche Tat, Lohn, Wohltat
    meritum de condigno - Verdienst nach Würdigkeit
    meritum de congruo - Verdienst nach Billigkeit
  2. Kern, Wesen
    meritum quaestionis - Kern der Frage
libīdo libīdinis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Libido 🇬🇧 libido 🇪🇸 libido 🇫🇷 libido 🇮🇹 libidine 🇵🇹 libido
  1. Begierde, Lust, Trieb
    ad libidinem - nach Belieben
  2. Geilheit, Wollust
  3. Willkür, Maßlosigkeit, Hemmungslosigkeit
  4. Lüste, Wollust, Sinnlichkeit (Pl.)
voluntās voluntātis, f (Dritte Deklination)
🇫🇷 volonté 🇮🇹 volontà 🇵🇹 vontade
  1. Wille, Wunsch, Verlangen, das Wollen
    esse voluntatis - Sache des freien Willens sein
    ad voluntatem - nach dem Willen
    voluntate sua - freiwillig
    ex voluntate - auf seinen Wunsch hin; nach seinen eigenen Vorstellungen
    ex sua voluntate - nach seinem Willen; nach seinem Belieben
  2. Vorhaben, Absicht, Bestrebung
  3. Neigung, Zuneigung, Wohlgefallen, Wohlwollen
  4. Gesinnung, Stimmung, Zustimmung
  5. Entschluss
  6. Überzeugung
    ad suam voluntatem perducere - jemand auf seine Seite bringen
  7. Bereitwilligkeit
  8. letzter Wille, Testament (KL)
    voluntas pia - fromme Stiftung
  9. Lust, Freude (KL)
contrārius a um (a/o-Deklination)
🇩🇪 konträr 🇬🇧 contrary 🇪🇸 contrario 🇫🇷 contraire 🇮🇹 contrario 🇵🇹 contrário (subst.: ao/pelo contrário 'im Gegenteil')
  1. gegenüberliegend, entgegengesetzt
    in contraria - nach entgegengesetzten Seiten
  2. gegensätzlich
  3. feindlich, widerstrebend, abgeneigt
  4. nachteilig, ungünstig, verderblich
prōsequī, prōsequor, prōsecūtus sum (kons. Konjugation)
🇪🇸 proseguir 🇫🇷 poursuivre 🇮🇹 proseguire 🇵🇹 prosseguir
  1. begleiten, geleiten
    consulem domum prosequi - den Konsul nach Hause geleiten
    prosequi oculis - nachblicken
  2. beschenken
  3. spenden, weihen, ehren
  4. schildern, beschreiben
  5. verfolgen
  6. fortsetzen
  7. zu Ende führen, nach sich ziehen (KL)
    poenam prosequi - die Strafe nach sich ziehen
dēsiderāre, dēsiderō, dēsiderāvī, dēsiderātum (a-Konjugation)
🇩🇪 Desiderat 🇬🇧 to desire 🇪🇸 desear (indeseable) 🇫🇷 désirer 🇮🇹 desiderare 🇵🇹 desejar (Etym. ?; subst. desejo de)
  1. verlangen, wünschen, begehren
  2. ersehnen, vermissen, sich sehnen nach (b. Akk.)
    patrem desidero - ich sehne mich nach dem Vater
  3. verloren gehen (passiv.)
passim (Adverb)
🇬🇧 passim 🇫🇷 passim
  1. weit und breit, weithin
  2. auf Schritt und Tritt
  3. überall, zerstreut
  4. nach allen Seiten
    ignis passim se dissipavit - das Feuer breitete sich nach allen Seiten aus
  5. ohne Unterschied (KL)
māteria -ae, f (a-Deklination)
🇬🇧 matter (What's the matter? Was ist los?) 🇪🇸 materia (materias primas: Rohstoffe) 🇫🇷 matière 🇮🇹 materia 🇵🇹 madeira
  1. Stoff, Grundstoff, Materie, Wesensbestandteil (= materies)
    materia prima - Urstoff
    materia appetit formam . die Materie strebt nach Form
  2. Material, Bauholz
  3. Vorrat, Vorräte, Lebensmittel, Nahrung (mst. Pl.)
  4. Ursache, Gelegenheit, Veranlassung
    materia suo damno - Anlass zum eigenen Verderben
  5. Stoff, Gegenstand, Thema (meist zu einer Rede, Schrift usw.)
    materia ad argumentum subiecta - der Stoff zu einem Thema
  6. Quelle
  7. Anlage, Talent
    materia virtutis - die Anlage zur Tugend
tumidus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 tumid 🇪🇸 túmido 🇮🇹 túmido
  1. aufgewühlt, stürmisch
    tumida ex ira - nach diesem Zornanfall
  2. überheblich
mētīrī, mētior, mēnsus sum (i-Konjugation)
🇪🇸 medir (subst. medida 'Maßnahme'; comedido 'maßvoll')
  1. messen, bemessen, zumessen
    omnia utilitate metiri - alles nach dem Nutzen bemessen
  2. durchmessen, durchwandern, durchfahren
  3. ermessen, beurteilen
    suo quisque metu pericula metitur - jeder beurteilt die Gefahren nach seiner eigenen Angst (Sall. Cat.)
advehere, advehō, advexī, advectum (kons. Konjugation)
  1. heranführen, heranbringen, heranfahren, hinfahren, herbeiführen
    Ortygiam advehi - nach Ortygia gelangen
  2. heranschaffen, herbeischleppen
  3. gelangen zu, hinreiten (Pass.)
rītus -ūs, m (u-Deklination)
🇩🇪 Ritus ; Ritual 🇬🇧 rite 🇪🇸 rito 🇫🇷 rite 🇮🇹 rito
  1. religiöser Brauch, Vorschrift, Ritus
  2. Brauch, Gewohnheit, Sitte, Art
    ritu - wie, nach Art von
    ritu ferarum - wie wilde Tiere
    ritu patrio - nach Väter Sitte
    ritus et mores - Sitten und Gebräuche
muliebris muliebre (Dritte Deklination (zweiendig))
🇮🇹 muliebre
  1. weiblich, weibisch
  2. Frauen-
    in muliebrem modum - nach Frauenart
    muliebria pati - sich wie Frauen gebrauchen lassen
obsequī, obsequor, obsecūtus sum (kons. Konjugation)
🇪🇸 obsequiar: bewirten; feiern; beschenken❗
  1. entgegenkommen, nachgeben, gefällig sein, willfahren
    animo obsequi - ganz nach seiner Lust leben
  2. gehorchen
  3. huldigen
aquilō aquilōnis, m (Dritte Deklination)
🇪🇸 aquilón 🇫🇷 aquilon 🇮🇹 aquilone
  1. Nord(ost)wind, Sturm
  2. Norden
    subiectus aquiloni - dem Nordwind unterworfen, nach Norden gelegen
cōnsēnsus -ūs, m (u-Deklination)
🇩🇪 Konsens 🇬🇧 consensus 🇪🇸 consenso 🇫🇷 consensus 🇮🇹 consenso
  1. Übereinstimmung, Einmütigkeit, Beschluss
    consensus gentium - Übereinstimmung der Völker
    consensus omnium - Übereinstimmung aller
    ex communi consensu - nach einhelliger Meinung
    omnium consensu - einstimmig
  2. Verabredung
  3. Einwilligung, Zustimmung, Willenserklärung (bei Eheabschluss)
  4. Anschlag
aequum -ī, n (o-Deklination neutr.)
  1. Ebene, ebene Fläche, freies Feld
  2. Recht, gleiches Recht, Recht und Billigkeit
    fortunam in aequum deducere - sich mit dem Schicksal abfinden
    ex aequo - nach Recht und Billigkeit, nach gleichem Verhältnis, gleichermaßen
    ex bono et aequo - nach Recht und Moral, nach Recht und Billigkeit
    ex aequo ius - gleiches Recht für alle
  3. Gleichheit, gleiche Lage
  4. Gleichbehandlung (Petr.)
mēnsūra -ae, f (a-Deklination)
🇩🇪 Mensur 🇬🇧 measure 🇪🇸 mesura 🇫🇷 mesure 🇮🇹 misura 🇵🇹 mesura
  1. Messung
    mensura ex aqua - (Messung nach der) Wasseruhr
    cocleari mensura - löffelweise
    mensurae ratio - Messkunst, Geometrie
  2. Maß, Größe
  3. Größenverhältnisse (Pl.)
servīlis servīle (Dritte Deklination (zweiendig))
🇩🇪 servil 🇬🇧 servile 🇪🇸 servil 🇫🇷 servile 🇮🇹 servile
  1. knechtisch, Sklaven-
    servilem in modum - nach Sklavenart
    servile officium tueri - die Sklavenrolle einnehmen
    opera servilia (KL) - knechtliche Arbeiten
rēmigium -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇪🇸 remiche 🇮🇹 remeggio
  1. Ruderwerk, Ruder
    meo remigio - nach meinem Willen
  2. Ruderer, Rudersklaven
prōclīvis prōclīve (Dritte Deklination (zweiendig))
🇪🇸 proclive 🇫🇷 proclive 🇮🇹 proclive
  1. jäh, abwärts, abschüssig, unsicher
    per proclivum (Tert.) - von oben nach unten
  2. geneigt, willig
  3. leicht ausführbar
    in proclivi esse - ein leichtes sein
  4. schwierig, dunkel (Plaut.)
pervādere, pervādō, pervāsī, pervāsum (kons. Konjugation)
🇬🇧 pervade 🇮🇹 pervadere
  1. durchdringen, eindringen, sich verbreiten
  2. hingelangen, erreichen, hinkommen
    fama in Asiam pervaserat - das Gerücht war bis nach Asien gelangt
rēctum -ī, n (o-Deklination neutr.)
  1. das Gute, die sittlich gute Tat
  2. das Rechte, das Richtige, das Vernünftige
    cupido recti - Verlangen nach dem Richtigen
    rectum aut minus rectum (Kant) - Recht oder Unrecht
inquīsītiō inquīsītiōnis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Inquisition
  1. Untersuchung, Erforschung
    inquisitio et investigatio veri - Trieb nach Wahrheit
arbitrātus -ūs, m (u-Deklination)
🇬🇧 arbitrage 🇪🇸 arbitraje 🇫🇷 arbitrage 🇮🇹 arbitrato; arbitraggio
  1. Gutdünken, Belieben, Willkür
    arbitratu - nach Gutdünken
  2. Ermessen, freies Ermessen, unbeschränkte Vollmacht
bidēns bidentis, f (Dritte Deklination)
  1. Lamm, Schaf
    more bidentium - nach Art der Schafe
  2. Karst, Hacke
versus (Adverb)
  1. gegen ... hin, nach ... hin, nach ... zu (nachgest.)
    quoquo versus - nach jeder Richtung hin; überall hin
    deorsum versus - nach unten
rēs novae, f (Substantiv)
  1. Umsturz
    rebus novis studere - nach Umsturz streben
praevāricātiō praevāricātiōnis, f (Dritte Deklination)
🇬🇧 prévarication 🇪🇸 prevaricación 🇫🇷 prévarication 🇮🇹 prevaricazione
  1. die Überschreitung der Pflicht
  2. verletzte Amtstreue
  3. Sünde (KL)
    post praevaricationem - nach dem Sündenfall
abscessus -ūs, m (u-Deklination)
🇩🇪 Abzess 🇬🇧 abscess 🇪🇸 absceso 🇫🇷 abcès 🇮🇹 ascesso
  1. Weggang, Abzug
    abscessu (Abl. temp.) - nach dem Abzug
  2. Entfernung
supināre, supīnō, supināvī, supīnātum (a-Konjugation)
  1. rückwärts beugen, rückwärts legen
    humi supinatus - mit dem Rücken auf der Erde liegend
  2. sich rückwärts beugen (med.)
    nasum nidore supinor -- ich schnüffele nach dem Geruch
afflīctus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 afflict 🇪🇸 aflicto 🇮🇹 afflitto
  1. zerrüttet, elend
  2. niedergeschlagen, betrübt
    rebus afflictis - nach diesem schweren Schlag
  3. verachtet, verworfen
parātiō parātiōnis, f (Dritte Deklination)
  1. Vorbereitung, Zubereitung
  2. das Streben nach
    paratio regni - das Streben nach der Herrschaft
compactum -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇬🇧 compact
  1. Übereinkunft, Vertrag
    compacto - verabredetermaßen
    ex conpacto - nach gegenseitiger Übereinkunft; verabredetermaßen
extēnsus a um (a/o-Deklination)
🇩🇪 extensiv 🇬🇧 extent 🇪🇸 extenso 🇮🇹 estenso 🇵🇹 extenso
  1. ausgedehnt
    utroque clivo extensus - nach beiden Seiten abfallend
    in extenso - ausführlich, breit, vollständig
geōmetricus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 geometric 🇪🇸 geométrico 🇫🇷 géométrique 🇮🇹 geometrico 🇵🇹 geométrico
  1. geometrisch
    geometrica schemata - geometrische Figuren
    more geometrico - nach Art der Geometrie
lubitus -ūs, m (u-Deklination)
  1. Belieben (KL)
    pro lubitu - nach Belieben
supputātiō supputātiōnis, f (Dritte Deklination)
🇪🇸 suputación 🇫🇷 supputation
  1. Berechnung, Ausrechnung (KL)
    rudi supputatione - nach grober Schätzung
dōma dōmatis, n (Substantiv)
  1. Dach, Haus, Hütte (KL)
    ad doma - nach Hause
  2. Vogelbauer (MA)
Athēnae -ārum, f (a-Deklination)
  1. Athen
    Athenis - in Athen
    Athenas - nach Athen
vadātus a um (a/o-Deklination)
  1. verpflichtet
    vadato (Hor.) - nach geleisteter Bürgschaft
dērēctē (Adverb)
  1. in gerader Richtung, gerade
    derecte ad perpendiculum - senkrecht nach Lot
vāticinium -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇪🇸 vaticinio 🇮🇹 vaticinio
  1. Prophezeiung, Weissagung
    vaticinium ex eventu - Weissagung nach dem Ereignis
trānsvertere, trānsvertō, trānsvertī, trānsversum (kons. Konjugation)
  1. umwenden, umkehren, schwenken (= transvortere)
    transvorsis principiis - nach Schwenkung der Front