Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnisse der Suche nach dt. Bedeutungen

mōs mōris, m (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Wille, Eigenwille
  2. Sitte, Brauch, Gewohnheit, Herkommen
  3. Betragen, Benehmen, Lebenswandel, Charakter (Pl.)
  4. Art und Weise, Natur, Beschaffenheit
  5. Gesetz, Vorschrift, Regel
  6. Gesittung, Sittlichkeit, Sittenlehre (KL)
tractātiō tractātiōnis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Bearbeitung, Behandlung, Beschäftigung, Gebrauch
  2. Benehmen
  3. Abhandlung, Untersuchung

Ergebnisse der Volltextsuche

cōnfōrmāre, cōnfōrmō, cōnfōrmāvī, cōnfōrmātum (Verb, a-Konj.)      
  1. harmonisch formen, harmonisch gestalten, anpassen
  2. ausbilden, schulen
  3. gleichförmig werden (Pass.)
  4. sich benehmen wie (refl.: se c. alicui)
gerere, gerō, gessī, gestum (Verb, kons. Konj.)      
  1. tragen, führen
    bellum gerere - Krieg führen
  2. ausführen, verrichten, nachgehen
    res gestae - Taten
    res praeclare gestae - herrliche Taten
    dum haec geruntur - während dieser Vorgänge
    rem bene gerere - glücklich kämpfen; etwas gut durchführen; Erfolg haben
  3. lenken, leiten, verwalten
    consulatum gerere - das Konsulat verwalten; Konsul sein
    imperium gerere - die Herrschaft führen; die Herrschaft innehaben
    magistratum gerere - ein Amt bekleiden
    rem gerere - eine Sache ausführen; kämpfen
    rem publicam gerere - den Staat leiten
  4. erdulden, ertragen
  5. sich betragen, sich zeigen (refl.)
    se gerere - sich benehmen
    geri - sich zutragen
    se fortiter gerere - sich tapfer zeigen
    se gerere - sich benehmen
  6. geschehen (Pass.)
inhūmānitās inhūmānitātis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Unmenschlichkeit, Gefühllosigkeit, Grausamkeit
  2. Grobheit, rücksichtsloses Benehmen
  3. Mangel an feiner Lebensart
puerīlitās puerīlitātis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Knabenalter
  2. kindisches Wesen, kindisches Benehmen
sinisteritās sinisteritātis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. linkisches Benehmen, Ungeschicklichkeit
tractāre, tractō, tractāvī, tractātum (Verb, a-Konj.)      
  1. behandeln, betreiben
  2. herumzerren, schleppen
  3. betasten, berühren, angreifen
  4. bearbeiten, verarbeiten, in die Hand nehmen
  5. lenken, leiten, führen, verwalten
    rem publicam tractare - den Staat verwalten
  6. sich benehmen, sich betragen
  7. untersuchen, überdenken
  8. abhandeln, besprechen, erörtern
  9. verhandeln, unterhandeln
urbānitās urbānitātis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Stadtleben
  2. zivilisiertes Benehmen, feines Benehmen, Anstand
  3. gute Umgangsformen
  4. feiner Witz