Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

Graecī -ōrum, m (Art.!) (Subst., o-Dekl., nur Plur.)      
Graecorum: Gen. Pl.
  1. die Griechen
Graecus a um (Adj., a/o-Dekl.)      
Graecorum: Gen. Pl. mask., Gen. Pl. neutr.
  1. griechisch

Ergebnisse der Volltextsuche

lūdus -ī, m (Subst., o-Dekl.)      
  1. Spiel, Schule, Gladiatorenschule
    ludus litterarius - Elementarschule, Grundschule
    ludus deltae - Deltaspiel
    ludus litterarum - Grundschule
    ludum aperire - eine Schule eröffnen
  2. Würfelspiel, Schauspiel, Wettkampf (mst. Pl.)
    ludus tabularum - Brettspiel
    ludi gladiatorii - Gladiatorenspiele
    ludi Graecorum - Festspiele der Griechen
    ludos dare - Spiele veranstalten, auch i.S. zum Narren halten
    ludos facere - Spiele veranstalten
    ludis - während der Spiele
  3. Scherz, Spaß, Geschäker, Unterhaltung
    ludus tui sceleris - die Laune deiner Bosheit
    ludos dimittere - zum Gespött machen
    ludos facere - zum Gespött machen, veralbern ( = ludificari, vgl. Plaut.)
  4. Kleinigkeit, Bagatelle
  5. Zeitvertreib
mīrārī, mīror, mīrātus sum (Verb, a-Konj.)      
  1. bewundern, bewundernd anschauen
    miror artes Graecorum - ich bewundere die Künste der Griechen
  2. staunen, sich wundern, sich verwundert fragen, gern wissen wollen
    miror errorem aliorum - ich wundere mich über den Irrtum der anderen
    mirari, quod - sich wundern, dass