Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

ferre, ferō, tulī, lātum (Verb, Kompositum von ferre)        
late: Part. Dep. Akt. (Vok. Sg. mask.)
  1. tragen, bringen, einbringen
  2. wegtragen, forttragen, ertragen, plündern, ertragen
  3. berichten, erzählen
  4. zur Schau tragen, bekennen (refl.)
  5. eilen, stürzen (Pass.)
  6. (er)tragen, (er)tragen (ferre + Adv.)
  7. verbreiten, überall erzählen (b. Aci / NcI / abs.)
  8. bewegen, führen
latēre, lateō, latuī, - (Verb, e-Konj.)        
late: Imp. Sg.
  1. verborgen sein, versteckt sein, sicher sein
  2. ein Geheimnis sein
lātus a um (Adj., a/o-Dekl.)        
late: Adv.
  1. breit, weit, ausgedehnt, groß
lātē       
late: Adv.
  1. breit, weit und breit, weit umher

Ergebnisse der Volltextsuche

lātē     
  1. breit, weit und breit, weit umher
    late loca - die ganze Gegend; der weite Himmelsraum
patēre, pateō, patuī, - (Verb, e-Konj.)      
  1. offen stehen, offenstehen
    iter patet - der Weg steht offen
  2. ausgesetzt sein
    morbis patere - Krankheiten ausgesetzt sein
  3. bekannt sein, offenbar sein
    Patere tua consilia non sentis? - Merkst du nicht, dass deine Pläne allen bekannt sind?
  4. sich öffnen, zum Vorschein kommen
  5. sich erstrecken, sich ausdehnen
    late patere - sich weit erstrecken
    milia passuum octo in latitudinem patere - eine Ausdehnung von acht römischen Meilen haben
  6. sichtbar sein, offenbar sein (b. AcI)
pelagus -ī, n (gr. Fdw.) (Substantiv)      
  1. Meer, hohe See, Flut
    extrema pelagi sequi - die äußersten Grenzen des Meeres aufsuchen
    late pelago - weit über das Meer hin
    pelago premit sonanti - überschwemmt mit rauschender Flut
  2. Wassermassen, Fluten (Pl.)
rēx rēgis, m (Subst., kons. Dekl.)      
  1. König
    rex sacrificulus - Opferkönig
    late regem - ~ late regentem
  2. Fürst, Herrscher
  3. Herr, Leiter, Lenker, Führer, Oberhaupt
  4. Tyrann, Despot, unumschränkter Herrscher
  5. Königspaar, Königsfamilie, Prinzen (Pl.)
vagārī, vagor, vagātus sum (Verb, a-Konj.)      
  1. umherschweifen, umherfliegen
    in aperto vagari (Plin. d. J.) - im Freien auf- und abgehen
  2. sich ausbreiten
    minus late vagari - seine Streifzüge nicht weit genug ausdehnen