Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

libēre, libet, libuit, - (Verb, e-Konj.)      
libet: 3. Pers. Sg. Präs. Ind. Akt.
  1. es ist erlaubt (uunpers.)
  2. es steht frei, es beliebt (unpers.)
lībāre, lībō, lībāvī, lībātum (gr. Fdw.) (Verb, a-Konj.)        
libet: 3. Pers. Sg. Präs. Konj. Akt.
  1. ein wenig wegnehmen
  2. das Trankopfer spenden, opfern, weihen, spenden
  3. genießen, leicht berühren
  4. kosten, zu kosten geben
  5. benetzen

Ergebnisse der Volltextsuche

libēre, libet, libuit, - (Verb, e-Konj.)      
  1. es ist erlaubt (uunpers.)
  2. es steht frei, es beliebt (unpers.)
    mihi libet - es beliebt mir; ich habe meinen Spaß
    quoius rei lubet (= cuiuslibet rei) - in jeder beliebigen Sache
    quam lubet (= quamlubet) - wie es beliebt
libitum     
  1. libitum (est) = libet / lubet
lubitum     
  1. = libitum (est), = libet / lubet