Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

māgnus a um (Adj., a/o-Dekl.)        
magna: Nom. Sg. fem., Abl. Sg. fem., Nom. Pl. neutr., Akk. Pl. neutr.
  1. groß, hoch, weit, lang
  2. viel, bedeutend, teuer (b. Gen. bzw. Abl. pretii)
  3. alt
  4. stark, heftig
  5. wichtig, bedeutend, erheblich
  6. angesehen, erhaben
  7. hochherzig
  8. großtuerisch, übertrieben
magna -ōrum, n (Subst., o-Dekl., neutr., nur Plur.)        
magna: Nom. Pl., Akk. Pl.
  1. große Dinge, große Taten

Ergebnisse der Volltextsuche

caedēs caedis, f (Subst., Mischkl.)      
  1. das Töten, das Abschlachten, das Erlegen
  2. Mord, Morden, Ermordung
    satis caedis - genug Mord und Totschlag
    fraterna caedes - Mordtat des Bruders
  3. Blut, Blutbad, Gemetzel
    magna caedes facta est - es wurde viel Blut vergossen
  4. Gefallener, Leiche
charta chartae, f (gr. Fdw.) (Subst., a-Dekl.)      
  1. Papyrus, Papier, Schriftstück ( = carta)
    charta dentata - geglättetes Papier
  2. Schrift, Buch, Band, Gedicht
  3. Karte
  4. Urkunde
    charta magna - Grundgesetz, Verfassung
ēloquentia -ae, f (Subst., a-Dekl.)      
  1. Beredsamkeit, Redegewandtheit
    eloquentia copiosus et exuberans - wortgewaltig und redegewandt
    magna eloquentia - (ein Mann) von großer Beredsamkeit
    magnae eloquentiae - (ein Mann) von großer Beredsamkeit
inopia inopiae, f (Subst., a-Dekl.)      
  1. Not, Mangel, Armut
    ad inopiam redigi - in Armut geraten
    propter agri inopiam - aus Mangel an Land
    magna amicorum inopia esse - sehr arm an Freunden sein
  2. Hilflosigkeit
  3. geringe Zahl, geringe Menge
  4. Wortkargheit
loquī, loquor, locūtus sum (Verb, kons. Konj.)      
  1. sagen, sprechen, reden
    loqui magna - sich brüsten
    inter se colloqui - eine Unterredung haben
    Latine loqui - lateinisch sprechen, offen heraus sprechen
    Phoebo digna locuti - deren Lied erklang zum Lobe Appollos
  2. heraussagen, nennen, besingen
    loquere lepide et commode - fein bemerkt und treffend!
māgnus a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. groß, hoch, weit, lang
    magno cursu - in eiligem Lauf
  2. viel, bedeutend, teuer (b. Gen. bzw. Abl. pretii)
    magni (pretii) esse - viel wert sein
    magni interesse - viel daran liegen
    magni aestimare - hoch einschätzen
    magno constare - viel kosten; teuer sein
    magno pretio emere - für einen hohen Preis kaufen; teuer kaufen
    magna voce - mit lauter Stimme
    magno vendere - für einen hohen Preis verkaufen; teuer verkaufen
    mihi magnae curae est - es ist mir sehr wichtig
  3. alt
    maior natu - älter
    minor natu - jünger
  4. stark, heftig
  5. wichtig, bedeutend, erheblich
  6. angesehen, erhaben
  7. hochherzig
  8. großtuerisch, übertrieben
pecūnia -ae, f (Subst., a-Dekl.)      
  1. Geld, Geldsumme
    magna pecunia - mit viel Geld
    multatitia pecunia (Erasm.) - Geldstrafe
    pecunia numerata - Bargeld
    pecuniae summa - Geldsumme
    pecuniam collocare - Geld anlegen
    pecuniam conficere / efficere - Geld aufbringen
    magnam pecuniam insumere in aliquid - viel Geld auf etwas verwenden
    pecuniam occupare - Geld anlegen
    pecuniae praedaticiae - Beutegelder
    pecuniae repetundae - Schadenersatz für Erpressungen
    ingentes pecunias imperare - gewaltige Geldbußen auferlegen
    pecuniis abundare - viel Geld haben
  2. Vermögen
perturbātiō perturbātiōnis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Verwirrung, Unordnung, Störung
  2. Aufruhr, Unruhe, Umwälzung
    impendet magna rerum commutatio (perturbatio) - eine Revolution droht
  3. Leidenschaft, Erregung, Bestürzung, Affekt
quīndecimvirālis quīndecimvirāle (Adj., 3. Dekl., 2-endig)      
  1. Quindecimviral-
  2. zu den Priestern der Magna Mater gehörig
scientia -ae, f (Subst., a-Dekl.)      
  1. Kenntnis, Einsicht, Wissen
    scientia utilis - nützliches Wissen
    magna rerum scientia - eine große Kenntnis der Dinge
    scientia divinorum humanorumque - Wissen um göttliche und menschliche Dinge
  2. Erfahrung, Verstehen
    scientia rerum - Welterfahrung
  3. Wissenschaft, Theorie
    scientia generalis - allgemeine Wissenschaft
    scientia moderna - moderne Wissenschaft
    scientia atque usu - in Theorie und Praxis
tendere, tendō, tetendī/tendī, tentum/tēnsum (Verb, kons. Konj.)      
  1. spannen, anspannen, strecken, entgegenstrecken
    arcum tendere in aliquem - den Bogen spannen auf jemanden
    manus ad caelum tendere - die Hände zum Himmel strecken
  2. ausspannen, ausstrecken, zelten, kampieren
    tentoria tendere - lagern
  3. darreichen, hinhalten, geben
  4. richten, hinlenken, zielen, eilen
    alii alio tendunt - der eine verfolgt diesen, der andere jenen Zweck
  5. streben, gehen, segeln, marschieren, sich begeben
    quo tendis ? - wohin willst du?
    in ulteriora tendere - noch weiter hinausschwimmen
  6. sich hinziehen, sich dehnen, sich erstrecken
  7. streiten, kämpfen
    de principatu contendere - um die Vorherrschaft kämpfen
  8. sich anstrengen, sich bemühen (ut + Konj.)
    magna vi tendere - sich sehr anstrengen
    id contendere, ut - sich darum bemühen, dass
  9. behaupten (b. AcI)
    Stoici contendunt animum immortalem esse - die Stoiker behaupten, die Seele sei unsterblich
vīs vim vī, f (Substantiv)      
  1. Kraft, Stärke
    vis activa - tätige Kraft
    vis affectiva - Kraft der Affekte
    vis atomica - Atomkraft
    vis cognoscitiva - Kraft der Erkenntnis
    vis divina - göttliche Kraft
    vis et nutus - Schwerkraft
  2. Einfluss, Macht, Gewalt
    vim adhibere alicui - jemandem Zwang antun
    vim afferre - Gewalt antun
    summa vi - mit aller Macht
    vis virum - Menschenmacht
    vi et armis - mit Waffengewalt
    per vim - mit Gewalt
  3. Waffengewalt, Angriff
  4. Mut, Energie
  5. Inhalt, Begriff, Bedeutung, Sinn, Geltung, Wesen
    vim virtutis tenere - das Wesen der Tugend begriffen haben
  6. Menge, Masse, Summe
    magna vis auri - eine große Menge Gold
    magna vis pecuniae - eine große Menge Geld
  7. Macht, Menge (Pl.)
  8. Mittel, Möglichkeiten (Pl.)
  9. Meute
    odora canum vis - die witternde Meute der Hunde
vōx vōcis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Stimme, Ruf, mündliche Abstimmung
    vox dei - die Stimme Gottes
    magna voce - mit lauter Stimme
    parva voce - mit leiser Stimme
  2. Ton, Laut, Schall
    vocem edere - einen Laut von sich geben
    vocem mittere - den Mund auftun
    voce atroci - mit grässlicher Stimme
  3. Äußerung, Rede, Wort, Wortlaut
    vox dei - das Wort Gottes
  4. Ausspruch, Aussprache, Sprache
  5. Gebot, Befehl
  6. Betonung, Akzent