Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

mora morae, f (Subst., a-Dekl.)        
moras: Akk. Pl.
  1. Aufenthalt, Verzögerung, Aufschub
  2. Pause, Rast
  3. Zeit, Zeitraum, Zwischenraum
  4. Hemmnis, Hindernis
morārī, moror, morātus sum (Verb, a-Konj.)        
moras: 2. Pers. Sg. Präs. Ind. (Deponens)
  1. sich aufhalten, verweilen, säumen, zögern
  2. aufhalten, verzögern, hemmen
mora morae, f (gr. Fdw.) (Subst., a-Dekl.)      
moras: Akk. Pl.
  1. Abteilung des spartanischen Heeres (milit.)
mōrus a um (gr. Fdw.) (Adj., a/o-Dekl.)      
moras: Akk. Pl. fem.
  1. närrisch, albern (Hyg. fab.)
  2. Narr (Subst. m.)
  3. Närrin (Subst. f.)

Ergebnisse der Volltextsuche

mora morae, f (Subst., a-Dekl.)      
  1. Aufenthalt, Verzögerung, Aufschub
    nec mora - und unverzüglich; und ohne Verzug
    nulla mora interposita - ohne Verzögerung
    morae esse - aufhalten
    moram facere alicui - jemanden warten lassen
    moram moliri - aufzuhalten suchen
    non in mora sum - ich stehe zur Verfügung
    rumpe moras - säume nicht länger
    sine (ulla) mora - unverzüglich
  2. Pause, Rast
  3. Zeit, Zeitraum, Zwischenraum
    parva mora est - kurze Zeit vergeht
    longa mora est - es würde zu lang führen
  4. Hemmnis, Hindernis