Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

rapere, rapiō, rapuī, raptum (Verb., Mischkl.)        
rapta: PPP (Nom. Sg. fem.), PPP (Abl. Sg. fem.), PPP (Nom. Pl. neutr.), PPP (Akk. Pl. neutr.)
  1. raffen, hastig ergreifen, eilig ergreifen, reißen, schnell abräumen (Petr.)
  2. beschleunigen, rasch annehmen
  3. abreißen, ausreißen, zerreißen, fortreißen
  4. rauben, mit sich reißen, mit sich fortreißen, schleppen, plündern, verwüsten
  5. verführen, entführen
  6. retten
  7. vor Gericht schleppen
  8. dahinraffen
  9. forteilen, durcheilen, sich eilends begeben (Pass.+ refl.)
raptāre, raptō, raptāvī, raptātum (Verb, a-Konj.)        
rapta: Imp. Sg.
  1. rauben, wegschleppen
  2. beunruhigen
raptum -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)        
rapta: Nom. Pl., Akk. Pl.
  1. das Geraubte, Raub
  2. Entführung