Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnisse der Suche nach dt. Bedeutungen

inamābilis inamābile (Adj., 3. Dekl., 2-endig)      
  1. herzlos, unangenehm, widerlich
incommodus a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. unangenehm, unbequem, ungünstig, nachteilig
ingrātus a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. unangenehm, unwillkommen
  2. undankbar
iniūcundus a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. unerfreulich, unfreundlich, unangenehm
  2. widrig, lästig
inoptābilis inoptābile (Adj., 3. Dekl., 2-endig)      
  1. nicht wünschenswert, unangenehm (Apul. met. 9,12)
īnsuāvis īnsuāve (Adj., 3. Dekl., 2-endig)      
  1. nicht süß, nicht lieblich, reizlos, unangenehm
molestus a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. lästig, beschwerlich
  2. peinlich, unangenehm

Ergebnisse der Volltextsuche

acēre, aceō, acuī, - (Verb, e-Konj.)      
  1. sauer sein, unangenehm sein
submolestus a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. etwas beschwerlich
  2. etwas unangenehm, ziemlich unangenehm