Latein-Deutsch Wörterbuch

arbitrium -ī, n
  1. Anwesenheit
  2. Schiedsspruch
  3. richterliches Urteil, Entscheidung
  4. freie Wahl, freies Ermessen, Willkür
  5. Verfügungsgewalt, unbeschränkte Macht
  6. freier Marktpreis
FranzösischItalienischSpanisch
arbitrearbitroárbitrio
Nom. Sg.arbitri-umdas/ein Urteil
Gen. Sg.arbitri-i
arbitri
des/eines Urteils
Dat. Sg.arbitri-odem/einem Urteil
Akk. Sg.arbitri-umdas/ein Urteil
Abl. Sg.arbitri-o
arbitri-o
durch das Urteil
mit dem Urteil
Nom. Pl.arbitri-adie Urteile
Gen. Pl.arbitri-orumder Urteile
Dat. Pl.arbitri-isden Urteilen
Akk. Pl.arbitri-adie Urteile
Abl. Pl.arbitri-is
arbitri-is
durch die Urteile
mit den Urteilen
Cäsar omniaCatullCicero Orat.Cicero Philos.Cicero epistulae
HorazHyginus fabulaeJuvenal SatirenLiviusLukrez
MartialNeposOvid AmoresOvid Ars amatoriaOvid omnia
Petron SatyricaPhädrusPlinius epistulaeProperzSallust omnia
Seneca epistulaeSeneca Philos.Tacitus omniaTibullVergil omnia