Beschaffenheit- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

Beschaffenheit - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach dt. Bedeutungen

mōs mōris, m (Dritte Deklination)
  1. Wille, Eigenwille
    morem gerere - sich fügen; zu Gefallen sein; gehorsam sein
  2. Sitte, Brauch, Gewohnheit, Herkommen
    est mihi moris - ich habe die Gewohnheit
    mos erat - es war Sitte
    veterem morem revocare - eine alte Sitte wiedereinführen
    morem retinere - eine Sitte beibehalten
    secundum morem - nach Herkommen
    de more - gemäß dem Brauch
    more ferae - wie ein Wild
    more maiorum - nach Sitte der Vorfahren
    more Persarum - nach Persersitte
    sine more - freventlich
  3. Betragen, Benehmen, Lebenswandel, Charakter (Pl.)
  4. Art und Weise, Natur, Beschaffenheit
  5. Gesetz, Vorschrift, Regel
  6. Gesittung, Sittlichkeit, Sittenlehre (KL)
genus generis, n (Dritte Deklination neutr.)
🇬🇧 gender 🇪🇸 el género 🇫🇷 genre 🇮🇹 gènere 🇵🇹 el género
  1. Geburt, Abstammung
  2. Nachkomme, Sprössling
  3. Stamm, Geschlecht
    genus prodere - den Stamm weiterführen
    genus humanum - Menschengeschlecht
    genus draconteum - Drachengeschlecht
    nobili genere ortus - aus vornehmem Geschlecht
    mixtum genus - Zwitter; Zwitterwesen
  4. Gattung, Art
    genus dicendi - Stilart
    genus humile - niedriger (Rede)Stil
    genus medium - mittlerer (Rede)Stil
    genus proximum - die nächsthöhere Gattung
    genus sublime - hoher (Rede)Stil
    iuxta genus suum - nach seiner Art
    in genere suo - je nach ihrer Art
  5. Beschaffenheit, Art und Weise, Weise
    sui generis - von eigener Art
  6. Rücksicht, Beziehung
fōrma -ae, f (a-Deklination)
🇩🇪 Form, Formular 🇬🇧 form 🇪🇸 forma 🇫🇷 forme 🇮🇹 forma 🇵🇹 forma
  1. Form, Gestalt, Figur
    forma imperii - Staatsform
    forma regiminis - Regierungsform
    formae geometricae - geometrische Figuren
    formae auctoritas et dignitas - stattliche Gestalt und würdevolle Erscheinung
  2. Aussehen, schönes Aussehen, Schönheit
    spreta forma - die verachtete Schönheit
  3. Beschaffenheit, Art
  4. Zeichnung
  5. Gepräge, Charakter
  6. Element, Begriff, Regel
    forma geometrica - geometrische Figur
    certa forma - feste Regel; Norm
    quasi certam formam habere (Plin.) - gleichsam als feste Norm dienen
  7. Körper
  8. Regel, Ordensregel (KL)
  9. Präfiguration, Symbol
faciēs faciēi, f (e-Deklination)
🇩🇪 Fassade 🇬🇧 face 🇫🇷 face 🇮🇹 faccia 🇵🇹 face
  1. äußere Gestalt, äußere Erscheinung, Aussehen
    pro facie cuiusque - im Verhältnis zur schönen Gestalt eines jeden
  2. Gesicht, Antlitz
    facies invisa Lacaenae Tyndaridis - das verhasste Gesicht der spartanischen Tyndareustochter
    a facie Domini - vom Angesicht des Herrn (hebr. Ausdrucksweise)
    a facie inimici (KL) - gegen den Feind
    contra faciem (KL) - gegenüber, entgegen
    in facie (KL) - in Gegenwart von, von Angesicht zu Angesicht, mündlich, persönlich (= coram)
    super faciem (KL) - auf, oberhalb
  3. Gestalt, Figur, Schönheit, Anmut
  4. Ausblick, Aussicht, Anblick
  5. Oberfläche, Erscheinung, äußerer Schein, Beschaffenheit
nātūra -ae, f (a-Deklination)
🇬🇧 nature 🇪🇸 natura 🇫🇷 nature 🇮🇹 natura 🇵🇹 natureza
  1. Geburt, Natur, Gestalt, Beschaffenheit
    natura naturans - schaffende Natur
    natura naturata - geschaffene Natur
  2. Gestalt, Wuchs, Äußeres
  3. Temperament, Charakter
  4. Art, Wesen
  5. natürliche Ordnung, Naturkraft, Naturtrieb
  6. Grundstoff, Substanz
  7. Lebewesen, Geschöpf, Gattung
  8. Geschlecht, Geschlechtsorgan
  9. Welt, Weltall (KL)
lēx lēgis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Legislative 🇬🇧 law 🇪🇸 la ley 🇫🇷 loi 🇮🇹 legge 🇵🇹 lei
  1. Gesetzesvorschlag, Gesetz, Vorschrift, Regel, Gebot, Recht
    leges XII tabularum - die Zwölftafelgesetze
    lex agraria - Ackergesetz
    lex est de aliqua re - ein Gesetz handelt von etwas
    lex naturae - Naturgesetz
    legis peritus - Schriftgelehrter
    legem convellere / evertere - ein Gesetz umstoßen
    legem ferre - ein Gesetz einbringen; einen Gesetzesantrag stellen
    legem rogare - einen Gesetzesantrag einbringen
    contra legem facere - ungesetzlich handel
    lege teneri - gesetzlich gebunden sein
    lege permitti - gesetzlich erlaubt sein
    e lege (Petr.) - nach Komment
    leges morales - Moralgesetze
    leges ferre - Gesetze erlassen
    suis legibus uti - politisch unabhängig sein
  2. Vertrag, Bestimmung, Volksbeschluss
  3. Bedingung
    ea lege, ut - unter der Bedingung, dass
  4. Ordnung, rechtliche Ordnung
    sine lege - ohne Frisur
  5. Art und Weise, Beschaffenheit, Gewohnheit
  6. Religion, Testament, Pentateuch, mosaisches Gesetz, christlicher Glaube (KL)
    lex Christiana - christliche Religion
    lex vetus - altes Testament
    lex nova - neues Testament
  7. Verfassung (Pl.)
ratiō ratiōnis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Räson 🇬🇧 reason 🇪🇸 razón 🇫🇷 raison 🇮🇹 ragione 🇵🇹 razão
  1. Rechnung, Berechnung, Rechenschaft, Buchführung
    ratio belli - Kriegsführung
    ratio frumenti - die Berechnung des Getreides
    ratio constat - die Rechnung stimmt
    rationem numerumque habere - genau nachrechnen
    negotiorum rationem reddere - über seine Geschäfte Rechenschaft ablegen
    vera ratione - in richtiger Berechnung
    rationes conficere / inire - die Rechnung machen
    rationes putare - Rechenschaft fordern über
  2. Summe, Zahl, Geldgeschäft, Angelegenheit, Sache
    in rationem venire - verbucht werden
    ratio aetatis - die Zahl der Jahre; das fortgeschrittene Alter
    rationes publicae privataeque - öffentlicher und privater Verkehr
  3. Verhältnis, Beziehung, Verbindung, Verkehr
  4. Ursache, innerer Grund, Beweggrund, Begründung, Motiv, Vorteil, Interesse
    ratio cognoscendi - Erkenntnisgrund
    ratio essendi - Seinsgrund
    alia ratione - auf andere Weise
    hac ratione - mit dieser Begründung
    ea ratione, ut - in der Weise, dass
    eadem ratione - auf dieselbe Weise
    qua ratione - auf welche Weise
    ratione quadam - nach einem gewissen System
    quanam ratione - auf welche Weise doch
    ratio mala - Betrug
  5. Beschaffenheit, Zustand, Lage, Bedarf, Notlage
  6. Vernunft, Vernunft des Einzelnen, göttliche Weltvernunft, Rücksicht, Erwägung, Geist, Überlegung, Absicht
    ratio perfecta - vollkommene Vernunft
    ratio docet - die Vernunft lehrt
    obtemperare rationi - der Vernunft gehorchen
    rationem habere valetudinis - Rücksicht auf die Gesundheit nehmen
    rationem habere (+ Gen.) - Rücksicht nehmen auf etwas
    cum ratione - mit Überlegung; mit Absicht
    homo solus rationis particeps est - der Mensch allein besitzt Vernunft
  7. Art und Weise, Methode, Verfahren, Weg, Mittel, Möglichkeit, Plan, Einsicht
    ultima ratio - das letzte Mittel
    ratio disserendi - Dialektik
    ratio atque ordo - Methode und Ordnung; Strategie und Taktik
    rationem instituere - ein Verfahren einschlagen
    omni ratione - auf jede Weise
    hac ratione - auf diese Weise
  8. Denkart, Prinzip, Ansicht, Meinung
  9. philosophische Schule, Lehre, Theorie, Wissenschaft
    ratio atque usus belli - Theorie und Praxis des Krieges
    Epicuri ratio - die Lehre Epikurs
ingenium -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇬🇧 engine 🇪🇸 ingenio 🇫🇷 engin 🇮🇹 ingegno 🇵🇹 engenho
  1. angeborene Art, angeborene Gemütsanlage, individueller Charakter, Temperament
  2. Geist, Sinn, Verstand, Einfall, geistige Anlage
    vana ingenia - unzuverlässige Geister; Hasardeure
  3. Scharfsinn, Phantasie, Begabung, Witz, Energie
  4. Mut, Natur
  5. Genie, genialer Mensch, Talent
  6. Natur, natürliche Beschaffenheit, Naturanlage
speciēs speciēi, f (e-Deklination)
🇬🇧 species 🇪🇸 especie 🇫🇷 espèce 🇮🇹 specie 🇵🇹 espécie
  1. Blick, Anblick, Aussehen, äußere Erscheinung, Äußeres
    o quanta species - was für ein Anblick!
  2. schöne Gestalt, Schönheit, Pracht, Glanz
    species domus - die Schönheit des Hauses
  3. Gestalt, Schein, Anschein, Vorwand
    ad speciem - dem Schein nach; scheinbar
    in speciem - dem Schein nach; scheinbar
    per speciem - unter dem Vorwand
    specie - in Gestalt, unter dem Schein
  4. Bild, Statue
  5. Vorstellung, Begriff, Idee
  6. Ideal
  7. Rechtsfall, Fall
    plures species - weitere unterschiedlich gelagerte Fälle (Plin. 10, 96)
  8. Waren, Gewürze, Zutaten (Pl.)
  9. Art, Gattung, Eigenart, Besonderheit, Beschaffenheit
    secundum speciem suam - nach seiner Art
    specie diversus - der Art nach verschieden
condiciō condiciōnis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Kondition 🇬🇧 condition 🇪🇸 condición 🇫🇷 condition 🇮🇹 condizione 🇵🇹 condição
  1. Verabredung, Übereinkunft, Vertrag
  2. Bedingung, Vorschlag, Antrag, Angebot
    ea condicione - unter der Bedingung
    condiciones ferre - Vorschläge machen
    frustra pacis condiciones temptare - vergebliche Friedensverhandlungen anknüpfen
  3. Heirat, Heiratsvertrag
  4. Verhältnis, Liebesverhältnis
  5. Lage, Los
    meliore condicione esse / uti - in einer besseren Lage sein
  6. Zustand, Stand, Stellung, Beschaffenheit
bonum -ī, n (o-Deklination neutr.)
  1. das Gute, das Gut (materiell)
    bonum commune - das allgemeine Gute: Sittlichkeit
    perfectum bonum - das vollkommene Gut
    bonum spirituale (KL) - geistliches Gut
    summum bonum - das höchste Gut
    bonum temporale (KL) - irdisches Gut
    finis summi boni - das Ziel des höchsten Gutes
    bono publico - zum Besten des Staates
    esse in bonis - im Besitz von Gütern sein
  2. gute Beschaffenheit, guter Zustand
  3. Hab und Gut, Güter, Vermögen, Reichtümer (Pl.)
  4. Gabe, Vorzug, Tugend
  5. Recht
    in bonum alicuius (KL) - zugunsten jemandes
  6. Nutzen, Vorteil
status -ūs, m (u-Deklination)
🇩🇪 Staat 🇬🇧 state 🇪🇸 estado 🇫🇷 état 🇮🇹 stato 🇵🇹 estado
  1. das Stehen
  2. Stand, Lage, Zustand, Verfassung, Beschaffenheit
    hic status rei publicae - die gegenwärtige politische Lage
    status corruptionis - Verfallensein, Sündenstand
    status integritatis - Zustand der Unversehrtheit, Zustand der Unschuld
    status quo ante - vorheriger Zustand
    status naturalis - Naturzustand
    in statu nascendi - im Entstehen
  3. Bestand, sichere Stellung, Wohlstand
  4. Stellung, Kampfstellung, Stand, Rang
    de statu suo declinare - seine Stellung verlieren
    gradu depellere / movere - jemand aus seiner Stellung verdrängen
  5. Verbform, Modus
  6. Staat
    status ecclesiasticus - Kirchenstaat
aequitās aequitātis, f (Dritte Deklination)
  1. ebene Beschaffenheit
  2. Gleichheit, Gleichförmigkeit
  3. Rechtsgleichheit, Billigkeit und Gerechtigkeit, Gerechtigkeit
    summa cum aequitate - ohne alle Rechtsverletzung
  4. Geduld, Gleichmut, Gelassenheit
    animi aequitas - Zufriedenheit
  5. Humanität
bonitās bonitātis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Bonität 🇬🇧 bounty 🇪🇸 bondad 🇫🇷 la bonté 🇮🇹 bontà 🇵🇹 bondade
  1. gute Beschaffenheit, Güte
    Bonitas Tua - Euer Gnaden
  2. Fruchtbarkeit
indolēs indolis, f (Substantiv)
🇪🇸 el índole 🇮🇹 indole f
  1. natürliche Beschaffenheit, Gemütsart, Naturanlagen, angeborene Begabung, Talent
    natura et in doles - die natürliche Begabung
  2. Eigenschaft, Charakter
cōnstitūtiō cōnstitūtiōnis, f (Dritte Deklination)
🇬🇧 constitution 🇪🇸 la constitución 🇫🇷 constitution 🇮🇹 la costituzione
  1. Errichtung, Einrichtung, Erschaffung, Anbeginn, Verfassung
    constitutio mundi (KL) - der Anbeginn der Welt
    constitutio rei publicae - Verfassung des Staates
  2. Wesen, Beschaffenheit, Zustand
  3. Ordnung, Verordnung, Anordnung
  4. Feststellung, Bestimmung
  5. Vorladung (Petr.)
  6. Ordenssatzung (KL)
  7. päpstliche Verordnung (KL)
temperiēs temperiēi, f (e-Deklination)
🇪🇸 temperie 🇮🇹 temperie
  1. richtige Mischung, gute Mischung
  2. gemäßigte Temperatur, milde Wärme
  3. rechte Beschaffenheit
affectiō affectiōnis, f (Dritte Deklination)
🇬🇧 affection 🇪🇸 afección 🇫🇷 affection 🇮🇹 affezione
  1. Einwirkung, Eindruck
  2. Zustand, Beschaffenheit, Eigenschaft
    affectiones scripturae - Eigenschaften der Heiligen Schrift
  3. Seelenstimmung, Gemütsverfassung, Gesinnung
  4. Zuneigung, Liebe, Leidenschaft
  5. Affekt
quālitās quālitātis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Qualität 🇬🇧 quality 🇫🇷 qualité 🇮🇹 qualità 🇵🇹 qualidade
  1. Beschaffenheit, Eigenschaft
    qualitas occulta - verborgene Eigenschaft
cūicuimodi
  1. von welcher Beschaffenheit immer, wie immer beschaffen
temperātiō temperātiōnis, f (Dritte Deklination)
  1. richtige Mischung, richtiges Verhältnis, Gleichmaß
  2. das rechte Maß, rechte Beschaffenheit, zweckmäßige Einrichtung
  3. ordnendes Prinzip, ordnende Kraft
  4. guter Zustand
substantia substantiae, f (a-Deklination)
🇩🇪 Substanz 🇬🇧 substance 🇪🇸 su(b)stancia 🇫🇷 substance 🇮🇹 sustantia; sostanza 🇵🇹 substância
  1. Wesen, Beschaffenheit, Vorhandensein, Realität, Existenz, Bestand
  2. Substanz, Vermögen, Hab und Gut, Eigentum, Besitz
    substantia cogitans - denkende Substanz
    substantia extensa - ausgedehnte Substanz
  3. Stoff, Masse, feste Masse, fester Grund und Boden
    non est substantia - es ist kein Halt mehr
  4. Natur, Dasein
  5. Lebenszeit, Lebensdauer
temperātūra -ae, f (a-Deklination)
🇩🇪 Temperatur 🇬🇧 température 🇪🇸 temperatura 🇫🇷 température 🇮🇹 temperatura 🇵🇹 temperatura
  1. richtige Mischung, richtige Beschaffenheit
adfectiō adfectiōnis, f (Dritte Deklination)
  1. Zustand, Stimmung
  2. Gesinnung
  3. Beschaffenheit
tempestīvitās tempestīvitātis, f (Dritte Deklination)
🇮🇹 tempestività
  1. rechte Zeit, gehörige Beschaffenheit
cōnsubstantiālitās cōnsubstantiālitātis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 consubstantialité 🇬🇧 consubstantiality 🇪🇸 consubstancialidad 🇮🇹 consustanzialità
  1. gleiche Beschaffenheit, Wesensgleichheit (KL)
habitūdō habitūdinis, f (Dritte Deklination)
🇬🇧 habitude 🇪🇸 habitud 🇫🇷 habitude
  1. Haltung, Aussehen, Beschaffenheit, Äußeres, äußere Gestalt
  2. Ähnlichkeit, Beziehung, Verhältnis
circumstantia circumstantiae, f (a-Deklination)
🇬🇧 circumstance 🇪🇸 circunstancia 🇫🇷 circonstance 🇮🇹 circostanza
  1. das Umherstehen, die umstehende Menge
  2. Umgebung, Umfassung, Befestigung
  3. Umstand, Beschaffenheit
  4. Gefahr, Unglück
conditiō conditiōnis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Kondition 🇬🇧 condition 🇪🇸 condición 🇫🇷 condition 🇮🇹 condizione 🇵🇹 condição
  1. Verabredung, Übereinkunft, Vertrag ( = condicio)
  2. Bedingung, Vorschlag, Antrag
    conditio humana - Bedingung des Menschseins, das Menschsein
    conditio religiosa - Bedingung des Religiösseins, das Religiössein
    conditio sine qua non - notwendige Bedingung
  3. Heirat, Heiratsvertrag
  4. Verhältnis, Liebesverhältnis
  5. Lage, Zustand, Stand, Stellung, Beschaffenheit

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

quisquis quisquis quidquid/quicquid (Pronomen)
🇩🇪 Quisquilien 🇪🇸 quienquiera
  1. wer auch immer, jeder der (substant. m/f)
    cuicuimodi - von welcher Beschaffenheit immer, wie immer beschaffen
  2. was auch immer, alles was (adjektiv. n.)
  3. jeder einzelne (= quisque)
nāscī, nāscor, nātus sum (kons. Konjugation)
🇩🇪 Re-naissance 🇪🇸 nacer 🇫🇷 naître 🇮🇹 nascere 🇵🇹 nascer
  1. geboren werden
    imperio nasci - geboren werden zur Herrschaft
  2. entstehen, vorkommen
    ordine natus - ordentlich gewachsen
    natus est - er stammte aus
    e re nata - nach der Beschaffenheit der Umstände
quisque quaeque quodque (Pronomen)
  1. jeder, jeder für sich, jeder einzelne (adj., mst. enklit.)
    cuiusque modi - von jeder Art, von jeder Beschaffenheit
    quinto quoque anno - alle vier Jahre; in jedem fünften Jahr
    primo quoque tempore - so früh wie möglich
  2. einer nach dem anderen, eine nach der anderen, eins nach dem anderen
  3. und weil (quodque = et + Subj., öfters bei Cäsar)