Merito- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

Merito - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

merēre, mereō, meruī, meritum (e-Konjugation)
Merito: PPP (Dat. Sg. mask.), PPP (Abl. Sg. mask.), PPP (Dat. Sg. neutr.), PPP (Abl. Sg. neutr.)
🇬🇧 to merit 🇪🇸 merecer (merece verse) 🇫🇷 mériter 🇮🇹 meritare 🇵🇹 merecer
  1. verdienen, erwerben
  2. dienen, Sold verdienen, Kriegsdienste tun
    stipendia merere - als Soldat dienen
  3. sich verdient machen um (de + Abl.)
  4. etwas verschulden
meritum -ī, n (o-Deklination neutr.)
Merito: Dat. Sg., Abl. Sg.
🇩🇪 Meriten 🇬🇧 merit 🇪🇸 mérito 🇫🇷 mérite 🇮🇹 merito 🇵🇹 mérito
  1. Verdienst, verdienstliche Tat, Lohn, Wohltat
    meritum de condigno - Verdienst nach Würdigkeit
    meritum de congruo - Verdienst nach Billigkeit
  2. Kern, Wesen
    meritum quaestionis - Kern der Frage
meritō
Merito: Adv.
  1. verdientermaßen, nach Verdienst, mit Recht, aus gutem Grund
  2. dankbar (auf Weihestelen)
    VSLLM - votum solvit libens laetus merito
merērī, mereor, meritus sum (e-Konjugation)
Merito: PPP (Dat. Sg. mask.), PPP (Abl. Sg. mask.), PPP (Dat. Sg. neutr.), PPP (Abl. Sg. neutr.)
🇩🇪 Meriten 🇬🇧 to merit 🇪🇸 merecer 🇫🇷 mériter 🇮🇹 meritare 🇵🇹 merecer
  1. verdienen, erwerben
  2. Kriegsdienste tun, Sold verdienen
    stipendia mereri - als Soldat dienen
  3. sich verdient machen um (de + Abl.)
    de patria bene mereri - sich um das Vaterland verdient machen
    bene mereri de - sich verdient machen um
  4. sich zuziehen
    iram mereri - sich den Zorn zuziehen (Tac.)
meritus a um (a/o-Deklination)
Merito: Dat. Sg. mask., Abl. Sg. mask., Dat. Sg. neutr., Abl. Sg. neutr., Adv.
🇬🇧 merit 🇪🇸 merito 🇫🇷 mérité 🇮🇹 merito
  1. verdient, billig, gerecht
meritāre, meritō, meritāvī,- (a-Konjugation)
Merito: 1. Pers. Sg. Präs. Ind. Akt.
🇬🇧 merit 🇪🇸 meritar 🇫🇷 mériter 🇮🇹 meritare; meritato (adj.)
  1. verdienen, um Sold dienen

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

meritō
Merito: Adv.
  1. verdientermaßen, nach Verdienst, mit Recht, aus gutem Grund
  2. dankbar (auf Weihestelen)
    VSLLM - votum solvit libens laetus merito