Neue - Übersetzung und Redewendungen

Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

nēve     
Neue: Konjunktion, Subjunktion
  1. und nicht, oder nicht (Kj.)
  2. oder dass nicht, damit nicht, und dass nicht (Sj.)
  3. noch (leitet das 2. Glied ein)

Ergebnisse der Volltextsuche

alimenta -ōrum, n (Subst., o-Dekl., neutr., nur Plur.)      
  1. Nahrung, Nahrungsmittel
    alimenta adsumere - neue Nahrung erhalten
  2. Alimente, Unterhalt, Verpflegung, Versorgung
  3. Pension
integrum -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)      
  1. das Vollständige
  2. das Neue, früherer Zustand, alter Zustand
    de integro - von neuem
    restitutio in integrum - Wiederherstellung des früheren Zustandes
  3. unverletzter Rechtszustand
methodium -ī, n (gr. Fdw.) (Subst., o-Dekl., neutr.)      
  1. Wiederbeginn, der neue Gang
  2. Kunststück, Trick
novellāre, novellō, -, - (Verb, a-Konj.)      
  1. neue Weinstöcke setzen
novitās novitātis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. das Neue, Neuigkeit, Neuheit, Neuerung, neue Sache
    novitas vocum - Schlagwörter
  2. das Ungewöhnliche, Neuartigkeit, neue Erscheinung
    novitas odorque - ungewohnter Geruch
    novitas artis - neue Erfindung
  3. das kurze Bestehen
  4. nicht ererbter Adel
novus a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. neu, neuartig, revolutionär
    homo novus - Emporkömmling
    homo novus (KL) - der durch Christus erneuerte Mensch
    nova Hispania - Mexiko
    quid novi - was an Neuigkeiten?
    quid novi est? - was gibt es Neues?
    novis rebus studere - nach Umsturz streben
  2. ungewöhnlich
  3. unerfahren, unerwartet
  4. neue Dinge, Neuigkeiten, Neues (Pl.: nova)
renovāmen renovāminis, n (Subst., kons. Dekl., neutr.)      
  1. Erneuerung
  2. Verwandlung, neue Gestalt
rescrībere, rescrībō, rescrīpsī, rescrīptum (Verb, kons. Konj.)      
  1. zurückschreiben, beantworten, erwidern
  2. wieder aufstellen, neu bilden, nochmals ausheben
    novas legiones rescribere - neue Legionen ausheben
  3. widerlegen, eine Gegenschrift verfassen
  4. umschreiben
    ad equum rescribere - in die Ritterliste umschreiben
tabula -ae, f (Subst., a-Dekl.)      
  1. Brett, Holztafel, Tafel, Wachstafel, Wachstäfelchen, Gesetzestafel
  2. Verzeichnis, Gemälde, Schnitzerei
  3. Balken, Planke
  4. Aufzeichnung, Verzeichnis, Schriftstück, Register (Pl.)
    tabulae et codicilli - Schreib- und Notiztafeln
  5. Urkunde, Dokument
    tabula fundationis (KL) - Stiftungsbrief
  6. Rechnungsbuch
    tabulae novae - neue Schuldbücher, Schuldentilgung
    tabulas conficere - Rechnungsbücher bearbeiten, Buch führen
  7. Testament, Vertrag
    tabulae supremae - Testament
  8. Staatsschriften, Archiv
  9. Holzklapper in der Fastenzeit (KL)