Sancte - Übersetzung und Redewendungen

Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

sacer sacra sacrum (Adj., a/o-Dekl. auf -(e)r)        
Sancte: Adv.
  1. heilig, geweiht, ehrwürdig (b. Gen.)
  2. verflucht, verwünscht, verdammt, unselig
  3. kirchlich (KL)
sānctus a um (Adj., a/o-Dekl.)        
Sancte: Adv., Vok. Sg. mask.
  1. heilig, geheiligt, geweiht
  2. unverletzlich, unantastbar
  3. ehrwürdig, erhaben, Ehrfurcht gebietend
  4. tugendhaft, fromm, züchtig, keusch
  5. unschuldig, rein, makellos, gewissenhaft
sancīre, sanciō, sānxī, sānctum (Verb, i-Konj.)        
Sancte: PPP (Adverb)
  1. heiligen, weihen
  2. festsetzen, verordnen, in Kraft setzen
  3. bekräftigen, bestätigen, anerkennen
  4. verbieten, strafen

Ergebnisse der Volltextsuche

prō     
  1. o!, ach! (bei Verwunderung od. Klage)
    pro sancte Iuppiter! - ach Jupiter!
  2. wehe!, ach leider!
    pro dolor - leider
  3. bei (b. Akk.- i.S. helft!)
    pro deum atque hominum fidem! - bei allem was Himmel und Erde heilig ist!
  4. leider (Liv.)
sānctus a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. heilig, geheiligt, geweiht
    hagie, sancte deus - heiliger, ehrwürdiger Gott
  2. unverletzlich, unantastbar
  3. ehrwürdig, erhaben, Ehrfurcht gebietend
  4. tugendhaft, fromm, züchtig, keusch
  5. unschuldig, rein, makellos, gewissenhaft