Trauer- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

Trauer - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach dt. Bedeutungen

vulnus vulneris, n (Dritte Deklination neutr.)
  1. Wunde, Verletzung, Verwundung
    vulnus accipere, excipere - eine Wunde erhalten
    vulnus inferre alicui - einem eine Wunde zufügen
    vulnus infligere alicui - einem eine Wunde schlagen
    vulnera adversa - die Verwundungen von vorne
    vulnera adverso corpore accepta - Wunden vorn auf der Brust
    vulneribus confici - mit Wunden bedeckt werden
  2. Verlust, der militärische Verlust, Unglück, Niederlage
  3. Schaden, Kränkung
  4. Schmerz, Kummer, Trauer
  5. Hieb, Stoß, Schlag, Biss
  6. Waffe, Geschoss, Lanze
lūctus -ūs, m (u-Deklination)
🇪🇸 luto (vestidos de luto; ir de luto: in Trauer gehen) 🇮🇹 lutto 🇵🇹 luto (enlutar 'in Trauer versetzen')
  1. Trauer, Trauern
    magnus luctus - tiefe Trauer
  2. Jammer, Klagen
    crudelis luctus - grässlicher Jammer
  3. Trauerkleidung
gemitus -ūs, m (u-Deklination)
🇪🇸 gemido 🇮🇹 gemito 🇵🇹 gemido
  1. Seufzen, Seufzer, Stöhnen, Gebrüll
    gemitum dare - Stöhnen hören lassen
    gemitus dare - Seufzer ausstoßen
    gemitum edere - Gebrüll ausstoßen
  2. Jammern, Klagen
  3. Trauer, Traurigkeit
trīstitiā -ae, f (a-Deklination)
🇩🇪 Tristesse 🇬🇧 tristesse: Melancholie❗ 🇪🇸 tristeza (entristecía) 🇫🇷 tristesse 🇮🇹 tristizia (tristezza) 🇵🇹 tristeza
  1. Traurigkeit, Trübsal, Trauer
  2. finsterer Ernst, Strenge, Härte
sordēs sordis, f (Dritte Deklination mit Gen.Pl. auf -ium)
  1. Schmutz
    (luxuria et sordes) turpius iunguntur - verbunden sind sie noch hässlicher
  2. Trauerkleidung, Trauer
  3. schmutzige Gesinnung, Gemeinheit
  4. Habgier, Geiz
  5. Pöbel
  6. Sünde, Habgier (Plur., KL)
maeror maerōris, m (Dritte Deklination)
  1. Trauer, Kummer
squālidus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 squalid (dirty) 🇮🇹 squallido
  1. rauh, struppig, starrend, strotzend
  2. unsauber, schmutzig
  3. in Trauer gehüllt
  4. trocken (Rede)
dolenter
  1. schmerzlich, mit Schmerz (Ital. sono dolente, dolentissimo)
  2. mit Trauer, mit Wehmut
lūctificus a um (a/o-Deklination)
  1. Trauer bringend, traurig
  2. Unheil bringend, kläglich
trīstitiēs trīstitiēi, f (e-Deklination)
  1. Traurigkeit, Trübsal, Trauer
  2. finsteres Wesen, schlechte Laune, Strenge
trīstitūdō trīstitūdinis, f (Dritte Deklination)
  1. Traurigkeit, Trübsal, Trauer (= tristitia)
  2. finsterer Ernst, finsteres Wesen, Härte, Strenge

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

vestis vestis, f (Dritte Deklination mit Gen.Pl. auf -ium)
🇩🇪 Weste 🇬🇧 vest : Unterhemd❗ 🇪🇸 veste 🇫🇷 veste: Jacke; Sakko❗ 🇮🇹 veste 🇵🇹 vestido (vestuário 'Kleidung')
  1. Gewand
  2. Kleidung, Kleidungsstück, Kleid, Tracht
    vestem mutare - Trauer anlegen
  3. Decke, Stoff
  4. Teppich, Rüstung
miscēre, misceō, miscuī, mixtum (e-Konjugation)
🇩🇪 mischen; mixen 🇬🇧 mix 🇪🇸 mezclar (mecer: schaukeln) 🇮🇹 méscere 🇵🇹 mesclar (mexer: rühren, berühren; é favor não mexer; PAdj. misturado)
  1. mischen, vermischen, vermengen
    miscere sermones - plaudern, sich unterhalten
    cibo mixtam - unter das Essen gemischt
    mixto tumultu - lärmend
  2. vereinigen, sich verheiraten
    misceri cum aliquo - mit jemandem vereint werden; sich zu jemand bekennen
  3. erregen, erzeugen
    incendia miscere - Feuerbrände legen
    murmura miscere - Donner erregen
  4. in Unordnung bringen, verwirren
  5. aufwühlen
  6. erfüllen
  7. in Aufruhr geraten (Pass.)
    luctu misceri - von Trauer erfüllt werden
lūctus -ūs, m (u-Deklination)
🇪🇸 luto (vestidos de luto; ir de luto: in Trauer gehen) 🇮🇹 lutto 🇵🇹 luto (enlutar 'in Trauer versetzen')
  1. Trauer, Trauern
    magnus luctus - tiefe Trauer
  2. Jammer, Klagen
    crudelis luctus - grässlicher Jammer
  3. Trauerkleidung