Veneris- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

Veneris - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

venīre, veniō, vēnī, ventum (i-Konjugation)
Veneris: 2. Pers. Sg. Perf. Konj. Akt., 2. Pers. Sg. Fut. II Ind. Akt.
🇪🇸 venir 🇫🇷 venir 🇮🇹 venire 🇵🇹 vir
  1. kommen, herannahen, sich nähern
    Romam venire - nach Rom kommen
    mox epistula mea tibi veniet - bald wird dir mein Brief zugehen
    in conspectum venire - zu Gesicht kommen
    auxilio venire - zu Hilfe kommen
    in discrimen venire - in Gefahr kommen
    in fidem ac potestatem venire - sich auf Gnade und Ungnade ergeben
    mihi in mentem venit - es fällt mir ein
  2. anrücken gegen, vor Gericht auftreten
  3. abstammen, entstehen
  4. geraten
    in odium venire - gehasst werden
    in suspicionem venire - verdächtigt werden
  5. erscheinen, zum Vorschein kommen, sich zeigen
  6. zufallen, zuteil werden, übergehen
  7. treffen, eintreten, sich ereignen
  8. Erfolg haben
vēnārī, vēnor, vēnātus sum (a-Konjugation)
Veneris: 2. Pers. Sg. Präs. Konj. (Deponens)
🇫🇷 vener
  1. jagen
    venatum (Supinum) - zur Jagd
venus veneris, f (Dritte Deklination)
Veneris: Gen. Sg.
  1. Liebesverlangen, Liebeslust
    venerem committere - Geschlechtsverkehr ausüben
    venerem iungere - Verkehr haben
  2. Anmut, Schönheit, Reiz, Lieblichkeit
  3. der Venuswurf (beim Würfeln)
  4. der Planet Venus
  5. Geschlechtsverkehr
  6. Geliebte
  7. Samen