abwärts- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

abwärts - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach dt. Bedeutungen

prōnus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 prone 🇪🇸 prono 🇮🇹 prono
  1. vorwärts geneigt, abwärts geneigt, geneigt, schräg
  2. vorwärts stürmend, vorwärts eilend
  3. enteilend (zeitl.)
  4. geneigt, günstig, gewogen
  5. mühelos, leicht
    pronum ad honores iter - der zu Ehrenämtern bequeme Weg
dēvexus a um (a/o-Deklination)
  1. abwärts gehend, sich abwärts bewegend
  2. abrollend, sich neigend, sich abwärts neigend
  3. abschüssig, gesenkt
  4. sich wegwendend
  5. betagt
    devexa aetas - hohes Alter
prōclīvis prōclīve (Dritte Deklination (zweiendig))
🇪🇸 proclive 🇫🇷 proclive 🇮🇹 proclive
  1. jäh, abwärts, abschüssig, unsicher
    per proclivum (Tert.) - von oben nach unten
  2. geneigt, willig
  3. leicht ausführbar
    in proclivi esse - ein leichtes sein
  4. schwierig, dunkel (Plaut.)
deorsum
  1. nach unten, unten, abwärts, hinab
    sursum ac deorsum - auf und nieder
    deorsum vorsum (Ter.) - abwärts (Pleonasmus)
prōclīvus a um (a/o-Deklination)
  1. jäh, abwärts, abschüssig, unsicher (= proclivis)
  2. geneigt, willig, bereit
  3. leicht ausführbar
  4. schwierig, dunkel (Plaut.)
deorsus (Adverb)
  1. nach unten, unten, abwärts, hinab
dēiugis dēiuge (Dritte Deklination (zweiendig))
  1. abwärts geneigt
dēplexus a um (a/o-Deklination)
  1. sich abwärts um etwas schlingend (Lukr.)

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

deorsum
  1. nach unten, unten, abwärts, hinab
    sursum ac deorsum - auf und nieder
    deorsum vorsum (Ter.) - abwärts (Pleonasmus)