accepta - Übersetzung und Redewendungen

Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

accipere, accipiō, accēpī, acceptum (Verb., Mischkl.)        
accepta: PPP (Nom. Sg. fem.), PPP (Abl. Sg. fem.), PPP (Nom. Pl. neutr.), PPP (Akk. Pl. neutr.)
  1. annehmen, aufnehmen, empfangen, erhalten, leiden
  2. erfahren, erlernen, ergreifen, auffassen, verstehen
  3. vernehmen, hören
  4. bewirten
  5. mitnehmen, wegnehmen, rauben (KL)
acceptus a um (Adj., a/o-Dekl.)        
accepta: Nom. Sg. fem., Abl. Sg. fem., Nom. Pl. neutr., Akk. Pl. neutr.
  1. willkommen, erwünscht, angenehm
  2. gnadenreich (KL)
acceptum -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)      
accepta: Nom. Pl., Akk. Pl.
  1. das Empfangene, die Einnahme
acceptāre, acceptō, acceptāvī, acceptātum (Verb, a-Konj.)        
accepta: Imp. Sg.
  1. annehmen, übernehmen, entgegennehmen
  2. anerkennen, genehmigen

Ergebnisse der Volltextsuche

vulnus vulneris, n (Subst., kons. Dekl., neutr.)      
  1. Wunde, Verletzung, Verwundung
    vulnus accipere, excipere - eine Wunde erhalten
    vulnus inferre alicui - einem eine Wunde zufügen
    vulnus infligere alicui - einem eine Wunde schlagen
    vulnera adversa - die Verwundungen von vorne
    vulnera adverso corpore accepta - Wunden vorn auf der Brust
    vulneribus confici - mit Wunden bedeckt werden
  2. Verlust, der militärische Verlust, Unglück, Niederlage
  3. Schaden, Kränkung
  4. Schmerz, Kummer, Trauer
  5. Hieb, Stoß, Schlag, Biss
  6. Waffe, Geschoss, Lanze