als- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

als - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach dt. Bedeutungen

quam (Adverb)
🇪🇸 qué (¡qué bonito es ... !) 🇵🇹 do que (b. Vergl. : menor (do) que 'kleinerals')
  1. als, als dass, anstatt (b. Vergl./Komp.)
    maior quam - größer als
    non minus ... quam - nicht weniger als, ebenso sehr wie
    quam si ( = tamquam wie) - gleich als wenn
  2. wie (als Korrelation/Wechselbeziehung)
    non magis ... quam - nicht mehr ... als, ebenso wenig wie
    non ita ... quam - ebenso wie
    non sic ... quam - ebenso wie
    non tam ... quam - nicht sowohl ... als vielmehr
    quam diu - = quamdiu - wie lange (= tamquam si)
    quam prius - = priusquam
  3. sowohl ... als auch (tam ... quam)
  4. als, nachdem (bei Zeitbegriffen)
  5. je ... desto (vor Komp. u. Sup.: quam ... tam)
cum (Subjunktion)
🇮🇹 ché (subito)
  1. während, als, damals als (IND: cum temporale)
  2. als, als plötzlich, zu der Zeit als (cum inversivum)
  3. wenn, immer wenn, jedes Mal wenn, sooft als (cum iterativum: IND. Impf. od. Plpf. , später auch KONJ.)
    cum ... tum - wenn ... dann, sowohl ... als ganz besonders
  4. indem, dadurch dass (cum coincidens / cum explicativum / cum modale)
  5. sobald, sobald als (= cum primum, b. Ind. Perf. )
  6. sowohl ... als auch, sowohl ... als ganz besonders, zwar ... besonders aber, wenn schon ... dann noch dazu (cum ... tum)
numerāre, numerō, numerāvī, numerātum (a-Konjugation)
🇩🇪 nummerieren 🇬🇧 numerate 🇪🇸 numerar 🇫🇷 nombrer 🇮🇹 numerare 🇵🇹 numerar
  1. zählen, zahlen
    in bonis numerare - zu den Gütern zählen
  2. hinzählen, haben
  3. ansehen als, betrachten als, halten für (b. dopp. Akk.)
    mortem in beneficii parte numerare - den Tod für eine Wohltat ansehen
nisī (Adverb)
  1. außer, als
    nisi quod - außer dass; nur; abgesehen davon dass
    nisi ut - außer dass
  2. nur (nach Verneinungen)
    nihil nisi - nichts außer
    nil nisi - nichts außer; nur
    nisi cum - außer wenn
    nisi ... ne - nur
    nisi...non - nur
    (numquam) nisi - nur
    numquam nisi hieme - nur im Winter
tamquam (Adverb)
  1. wie, sowie, als wie, gleichwie, gleich wie (in Tmesis: tam ... quam)
rēgnāre, rēgnō, rēgnāvī, rēgnātum (a-Konjugation)
🇬🇧 reign 🇪🇸 reinar 🇫🇷 régner 🇮🇹 regnare 🇵🇹 reinar: ebf. Spaß machen❗ (reinava uma grande confusão)
  1. als König herrschen, König sein, regieren
  2. herrschen, beherrschen
suprā (Präposition)
🇩🇪 Sopran 🇪🇸 sobre: Briefumschlag❗ 🇮🇹 sopra
  1. oberhalb, oben auf (b. Akk.)
    supra terram - oberhalb der Erde, über der Erde
  2. vorher, schon früher
    ut supra iam dixi - wie ich oben bereits berichtet habe
    ut supra diximus - wie oben erwähnt
  3. über...hinaus, höher als, mehr als
    supra modum - über das rechte Maß hinaus
    supra vires - über die Kräfte hinaus
  4. über...hin, jenseits
  5. vor (zeitl.)
    (paulo) supra hanc memoriam - (kurz) vor unserer Zeit
  6. bei
    supra gregem suum - bei ihrer Herde
  7. außer
antequam (Subjunktion)
  1. ehe, eher als, bevor (b. Ind./Konj.)
simul (Subjunktion)
  1. sobald, sobald als, sowie (b. Ind. Perf.)
    simul ac - sobald, sowie
    simul atque - sobald, sowie
    simul ut - sobald als
cum primum (Subjunktion)
  1. sobald, sobald als (IND. Perf.)
    cum semel - wenn einmal; sobald einmal
quasi (Subjunktion)
🇩🇪 quasi 🇮🇹 quasi
  1. als wenn (= quam si)
  2. wie wenn, als ob (b. Konj.: hypothetisch)
    quasi cum - wie wenn, als ob
  3. gleich wie, wie (in Vergleichss.)
priusquam (Subjunktion)
  1. eher als, bevor (b. Ind. / Konj.)
  2. bevor nicht (nach vern. Satz)
  3. lieber ... als, eher ... als (auch getrennt)
sacrāre, sacrō, sacrāvī, sacrātum (a-Konjugation)
🇫🇷 sacrer 🇮🇹 sacrare 🇵🇹 sagrar (sagrarse campeao 'Meister werden')
  1. weihen, widmen
  2. als heilig verehren
adoptāre, adoptō, adoptāvī, adoptātum (a-Konjugation)
🇬🇧 adopt 🇪🇸 adoptar 🇫🇷 adopter 🇮🇹 adottare 🇵🇹 adoptar
  1. als Kind annehmen, erwählen
    in gentem adoptare - adoptieren
refellere, refellō, refellī,- (kons. Konjugation)
  1. widerlegen, als irrig zurückweisen
abundē (Adverb)
🇫🇷 abondamment
  1. überflüssig (b. Gen.)
  2. mehr als genug
pēnsum -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇩🇪 Pensum 🇪🇸 peso: Gewicht; Waage❗ (pesar v.; pienso 'Futter') 🇫🇷 poids (peser v.) 🇮🇹 peso (pesare v.) 🇵🇹 peso (pesar v.)
  1. die als Tagesarbeit zugeteilte Wolle
  2. Aufgabe
ceu (Adverb)
  1. gleichwie, wie
  2. als ob, wie wenn (Kj. + Konj.)
et ... et (Konjunktion)
  1. sowohl ... als auch
posteāquam (Subjunktion)
  1. als, nachdem ( = postquam)
  2. seitdem
  3. jedesmal wenn
dōtālis dōtāle (Dritte Deklination (zweiendig))
🇬🇧 dotal 🇪🇸 dotal 🇫🇷 dotal 🇮🇹 dotale
  1. zur Mitgift gehörig, als Mitgift
negōtiōsus a um (a/o-Deklination)
  1. als Geschäftsmann tätig, in der Politik beschäftigt
  2. mühevoll
quam prīmum (Adverb)
  1. möglichst bald, sobald als möglich
cum ... tum (Konjunktion)
  1. sowohl ... als auch, sowohl ... als ganz besonders
  2. zwar ... besonders aber
  3. wenn schon ... dann noch dazu (Ter.)
hospitārī, hospitor, hospitātus sum (a-Konjugation)
🇪🇸 hospedar 🇵🇹 hospedar: beherbergen; aufnehmen❗
  1. als Gast einkehren, sich aufhalten, verweilen
abortīvus a um (a/o-Deklination)
  1. zu früh geboren, als Fehlgeburt zur Welt gekommen
subsidiārī, subsidior, subsidiātus sum (a-Konjugation)
  1. als Reserve dienen
magmentārius a um (a/o-Deklination)
  1. als Opferbeigabe geweiht
addictiō addictiōnis, f (Dritte Deklination)
🇪🇸 adicción: Sucht; Abhängigkeit❗ 🇮🇹 adición
  1. das Zuerkennen als Eigentum
quamde (Adverb)
  1. als
  2. wie, wie sehr
intribuere, intribuō,-,- (kons. Konjugation)
  1. als Tribut auferlegen, eine Abgabe auferlegen
obsōnāre, obsōnō, obsōnāvī, obsōnātum (a-Konjugation)
  1. einkaufen, Essen einkaufen, als Beilage einkaufen
  2. schmausen
causificārī, causificor,- (a-Konjugation)
  1. als Vorwand angeben, als Ursache vorschützen
superscrībere, superscrībō, superscrīpsī, superscrīptum (kons. Konjugation)
  1. als Korrektur darüberschreiben
prōmūtuus a um (a/o-Deklination)
  1. vorgestreckt, als Vorschuss
supercaelestis supercaeleste (Dritte Deklination (zweiendig))
  1. überhimmlisch, mehr als himmlisch
usquedum (Adverb)
  1. solange als, solange bis (KL)
succīdāneus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 succedaneum 🇪🇸 sucedáneo 🇫🇷 succédané 🇮🇹 succedaneo
  1. als Ersatz geschlachtet
  2. stellvertretend
falsificāre, falsificō, falsificāvī, falsificātum (a-Konjugation)
🇩🇪 falsifizieren 🇬🇧 to falsify 🇪🇸 falsificar 🇫🇷 falsifier 🇮🇹 falsificare 🇵🇹 falsificar
  1. fälschen, als falsch erweisen
pollūcēre, pollūceō,-,pollūctum (e-Konjugation)
  1. auftischen, als Opfer darbringen
    non ego sum pollucta pago - ich bin kein Gericht für das Dorf
velutsī (Subjunktion)
  1. als ob, wie wenn
dēsacrāre, dēsacrō, dēsacrāvī, dēsacrātum (a-Konjugation)
  1. als Heiligtum weihen, widmen (Stat. Theb.)
trīmulus a um (a/o-Deklination)
  1. als Kind von drei Jahren
dēvōtāre, dēvōtō, dēvōtāvī, dēvōtātum (a-Konjugation)
🇬🇧 devote 🇫🇷 dévouer
  1. als Opfer geloben, als Sühnopfer weihen
  2. verfluchen, verzaubern (Plaut.)
  3. gelobend anrufen
quamprīmum (Adverb)
  1. möglichst bald, sobald als möglich
monumentālis monumentāle (Dritte Deklination (zweiendig))
🇩🇪 monumental 🇬🇧 monumental 🇪🇸 monumental 🇫🇷 monumental 🇮🇹 monumentale
  1. als Denkzeichen dienend
  2. gewaltig, großartig
exemplāris exemplāre (Dritte Deklination (zweiendig))
🇪🇸 ejemplar: vorbildlich❗
  1. als Abschrift dienend
  2. Abschriften, Kopien (Subst. Pl. m.: exemplares)
tamquam (Subjunktion)
  1. als ob, gleich als ob, gleich wie wenn, gleichsam, gewissermaßen (b. Konj.)
    tamquam - i. S. von tamquam si
  2. weil angeblich (kausal)
porricere, porriciō, porrēxī, porrēctum (kons. Konjugation auf -io)
  1. den Göttern als Opfer widmen, opfern (= porrigere)
sorōriāre, sorōriō,-,- (a-Konjugation)
  1. als Schwestern zusammen aufwachsen
  2. anfangen aufzuschwellen (Plaut.)

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

dīves dīvitis (Adjektiv)
  1. reich, kostbar
    divitior quam - reicher als
uxor uxōris, f (Dritte Deklination)
  1. Frau
  2. Ehefrau, Gattin
    uxorem ducere - als Ehefrau heimführen, heiraten
celer celeris celere (Dritte Deklination (dreiendig))
🇪🇸 célere 🇮🇹 celere (posta celere 'Eilpost')
  1. schnell, rasch, flink
    telo celerius - schneller als ein Geschoss
  2. übereilt, hitzig
  3. Hitzköpfe (Pl.)
atque (Konjunktion)
  1. und, und auch, und dazu ( verbindend )
  2. wie, als ( vergleichend )
    alius atque - ein anderer als
    idem atque - derselbe wie
    longe aliter atque - ganz anders als
    pariter atque - genauso wie; gleich wie
  3. sondern (nach negat. Ausdr. = sed)
  4. und so, und daher ( folgernd )
  5. und wirklich ( bestätigend )
  6. und sogar, und besonders ( hervorhebend )
  7. und zwar ( erklärend )
vix (Adverb)
  1. kaum, mit Mühe
    vix ... cum - kaum ... als
    vix quisquam - kaum jemand
    vix ullus commilito - kaum irgendein Kriegskamerad
ubī (Subjunktion)
  1. wann, wenn
  2. sobald, nachdem (bei einmaliger Handlg.: Ind. P e r f .)
    mox ubi - sobald (als)
    statim ubi - sobald (als)
  3. als, sobald (b. Ind. P e r f ., P r ä s . hist., F u t . II)
    ubi primum - sobald
  4. immer wenn, sooft (zur Wiederh.: b. Ind. P l p f .)
  5. manchmal (est ubi + KONJ.)
quam (Adverb)
🇪🇸 qué (¡qué bonito es ... !) 🇵🇹 do que (b. Vergl. : menor (do) que 'kleinerals')
  1. als, als dass, anstatt (b. Vergl./Komp.)
    maior quam - größer als
    non minus ... quam - nicht weniger als, ebenso sehr wie
    quam si ( = tamquam wie) - gleich als wenn
  2. wie (als Korrelation/Wechselbeziehung)
    non magis ... quam - nicht mehr ... als, ebenso wenig wie
    non ita ... quam - ebenso wie
    non sic ... quam - ebenso wie
    non tam ... quam - nicht sowohl ... als vielmehr
    quam diu - = quamdiu - wie lange (= tamquam si)
    quam prius - = priusquam
  3. sowohl ... als auch (tam ... quam)
  4. als, nachdem (bei Zeitbegriffen)
  5. je ... desto (vor Komp. u. Sup.: quam ... tam)
praeda praedae, f (a-Deklination)
🇬🇧 prey 🇪🇸 presa 🇫🇷 proie 🇮🇹 preda 🇵🇹 presa
  1. Beute, Lohn
    praeda hereditaria - Erbschleicherei
    praedas agere - als Beute wegführen
  2. Beutewert
cum (Subjunktion)
🇮🇹 ché (subito)
  1. während, als, damals als (IND: cum temporale)
  2. als, als plötzlich, zu der Zeit als (cum inversivum)
  3. wenn, immer wenn, jedes Mal wenn, sooft als (cum iterativum: IND. Impf. od. Plpf. , später auch KONJ.)
    cum ... tum - wenn ... dann, sowohl ... als ganz besonders
  4. indem, dadurch dass (cum coincidens / cum explicativum / cum modale)
  5. sobald, sobald als (= cum primum, b. Ind. Perf. )
  6. sowohl ... als auch, sowohl ... als ganz besonders, zwar ... besonders aber, wenn schon ... dann noch dazu (cum ... tum)
contrā (Adverb)
🇬🇧 to contra: zurückbuchen (Bank)❗ 🇫🇷 contre
  1. gegenüber, gegen (altlat.)
  2. im Gegenteil, dagegen
    contra putare - umgekehrt meinen
  3. anders, anderseits, dagegen, im Gegenteil ( = econtra)
    contra atque - anders als
    contra ac - anders als
merēre, mereō, meruī, meritum (e-Konjugation)
🇬🇧 to merit 🇪🇸 merecer (merece verse) 🇫🇷 mériter 🇮🇹 meritare 🇵🇹 merecer
  1. verdienen, erwerben
  2. dienen, Sold verdienen, Kriegsdienste tun
    stipendia merere - als Soldat dienen
  3. sich verdient machen um (de + Abl.)
  4. etwas verschulden
prius (Adverb)
🇮🇹 pria: dopo il pasto ha più fame che pria❗ (= prima b. Dante)
  1. eher
    prius quam - ehe, bevor (Sj.)
    non prius ... quam - nicht eher als bis
  2. früher, vorher
    getrennt: prius ... quam - früher ... als; lieber ... als
    prius causalitate - früher der Begründung nach
amīcus -ī, m (o-Deklination)
🇪🇸 amigo 🇮🇹 amico 🇵🇹 amigo
  1. Freund
    uti aliquo amico - jemanden zum Freund haben; mit jemandem als Freund verkehren
    pro amico habere aliquem - jemanden als seinen Freund ansehen
  2. politischer Anhänger, Gönner
  3. Leibwächter
  4. Höflinge, Würdenträger
potius (Adverb)
  1. vielmehr
    non potius ... quam - nicht sowohl ... als vielmehr
  2. eher, lieber
    potius quam - eher als, lieber als
cōnfitērī, cōnfiteor, cōnfessus sum (e-Konjugation)
🇩🇪 Confiteor (Glaubensbekenntnis) 🇬🇧 confess 🇪🇸 confesar 🇫🇷 confesser 🇮🇹 confessare 🇵🇹 confessar
  1. gestehen, eingestehen, offenbaren, zu erkennen geben
    confessa (est) deam - sie gab sich als Göttin zu erkennen
  2. bekennen, ein Bekenntnis ablegen, beichten (KL)
  3. loben, preisen, danken (KL)
que (Konjunktion)
  1. und (angehängt = et)
    -que ... -que - sowohl ... als auch
velut (Adverb)
  1. ganz wie, gleich wie, ebenso wie
  2. gleichsam
  3. wie, wie zum Beispiel, so zum Beispiel
    velut si - gleich als ob; gleich als wenn; wie wenn
cīvis cīvis, m/f (Dritte Deklination mit Gen.Pl. auf -ium)
🇩🇪 Zivilist 🇬🇧 citizen 🇪🇸 ciudadano 🇫🇷 citoyen 🇮🇹 cittadino 🇵🇹 cidadão
  1. Bürger, Mitbürger
    cives habere - als Mitbürger betrachten
  2. Bürgerin, Mitbürgerin
habitāre, habitō, habitāvī, habitātum (a-Konjugation)
🇪🇸 habitar (el hábitat: natürliche Umwelt) 🇫🇷 habiter 🇵🇹 habitar (o habitante 'Einwohner')
  1. wohnen, bewohnen
    undae cesserunt habitandae - die Wogen wichen als Wohnsitze
ōmen ōminis, n (Dritte Deklination neutr.)
🇩🇪 Omen 🇬🇧 omen
  1. Vorzeichen, Vorbedeutung, Anzeichen
    in omen vertere - als schlechtes Vorzeichen auslegen
    bonis cum ominibus incipere - unter guten Vorzeichen beginnen
  2. Wunsch
  3. Bedingung
  4. feierlicher Brauch
  5. böses Omen
    omina mortis - meinen Tod als böses Omen
vīlis vīle (Dritte Deklination (zweiendig))
🇬🇧 vile: abscheulich; übel; scheußlich❗ (vile weather) 🇪🇸 vil 🇫🇷 vil -e 🇮🇹 vile 🇵🇹 vil: gemein; schändlich❗
  1. billig, wertlos, gering
    istoc vilius - weniger als soviel
    vilia rerum - wertloses Zeug
  2. gemein, verkommen
  3. gleichgültig
citō (Adverb)
  1. schnell
    quam cito - sobald als
    non tam cito quam - nicht so sehr als
    cito post haec - bald darauf
    citius...quam - eher...als
    citius - zu schnell
    serius aut citius - früher oder später
    spe citius - schneller, als man erwartet hatte
mel mellis, n (Substantiv)
🇩🇪 Melasse: Zuckersirup❗ 🇬🇧 miel 🇪🇸 miel 🇫🇷 miel 🇮🇹 miele 🇵🇹 mel
  1. Honig
    melle dulcior - süßer als Honig
  2. Süßigkeit, Lieblichkeit
    mel dulcedinis - süße Wonne
aliter (Adverb)
  1. anders, auf andere Weise, andernfalls
    aliter ac - anders als
    aliter atque - anders als
  2. sonst
praetor praetōris, m (Dritte Deklination)
🇬🇧 praetor 🇪🇸 pretor 🇫🇷 préteur 🇮🇹 pretore
  1. Prätor
    praetor peregrinus - Richter über Nichtbürger
    pro praetore - als Prätor
  2. Feldherr, Heerführer
  3. Statthalter, Satrap
  4. Bürgermeister
hērēs hērēdis, m/f (Dritte Deklination)
🇬🇧 heir 🇪🇸 heredero 🇫🇷 héritier 🇵🇹 herdeiro
  1. Erbe, Erbin
    testamento heredem instituere (facere) - im Testament als Erben einsetzen
velutī (Adverb)
  1. ganz wie, gleich wie, ebenso wie
  2. gleichsam
  3. wie, wie zum Beispiel, so zum Beispiel
    velut si - gleich als ob; gleich als wenn; wie wenn
libēns libentis (Dritte Deklination (einendig))
  1. gern, freudig
    libentius... quam - lieber ... als
  2. willig, bereitwillig
quater (Adverb)
  1. viermal, vierfach
    quater amplius - mehr als viermal
  2. sehr, überaus
mancipium -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇬🇧 manciple 🇮🇹 mancipio
  1. Kauf, Kaufvertrag
  2. Eigentum, Besitz
    mancipio accipere - als Eigentum erwerben
  3. Sklave, Sklavin, Höriger
quasi (Subjunktion)
🇩🇪 quasi 🇮🇹 quasi
  1. als wenn (= quam si)
  2. wie wenn, als ob (b. Konj.: hypothetisch)
    quasi cum - wie wenn, als ob
  3. gleich wie, wie (in Vergleichss.)
dissentīre, dissentiō, dissēnsī, dissēnsum (i-Konjugation)
🇬🇧 dissent 🇪🇸 disentir 🇮🇹 dissentire
  1. jemandem nicht beistimmen, widersprechen, in Widerspruch stehen, abweichen
  2. uneins sein, streiten
    dissentire ab aliquo - anderer Meinung sein als jemand
    dissentire de re publica ab aliquo - anderer politischer Meinung sein als jemand
bellāre, bellō, bellāvī, bellātum (a-Konjugation)
  1. Krieg führen, kämpfen
    inimiciter bellare - sich als Feinde im Krieg messen
pinna pinnae, f (a-Deklination)
🇬🇧 pin
  1. Feder, Flügel, Fittich
    pinna argentea - eine silberne Feder als Zahnstocher
solitus a um (a/o-Deklination)
🇪🇸 sólito (solito: ganz allein !) 🇮🇹 solito
  1. gewohnt
    solito maior - größer als gewohnt; ungewöhnlich groß
    tardius solito - langsamer als gewöhnlich
  2. üblich, gebräuchlich
accūsātor accūsātōris, m (Dritte Deklination)
🇬🇧 accuser 🇪🇸 el acusador
  1. Ankläger
    partes accusatoris obtinere - als Kläger auftreten
testimōnium -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇬🇧 testimony (witness) 🇪🇸 testimonio 🇫🇷 témoignage 🇮🇹 testimone 🇵🇹 testemunho
  1. Zeugnis, Beweis
    testimonium dicere in aliquem - Zeugnis ablegen gegen jemanden
    testimonium obsignare - in aller Form bestätigen
    testimonio esse - als Beweis dienen
    pro testimonio dicere - als Zeuge aussagen
suum -ī, n (o-Deklination neutr.)
  1. das Seine, das Ihrige
    nil sui (Ov.) - nichts Eigenes
  2. Hab und Gut
  3. Eigentum, Hab und Gut (Pl.)
    pro suis (Ter.) - als sein freies Eigentum
citrā (Adverb)
  1. diesseits, auf dieser Seite
    citra quam - weniger als
  2. vor dem Ziel
sīcārius -ī, m (o-Deklination)
🇪🇸 sicario 🇫🇷 sicaire 🇮🇹 sicario
  1. Halsabschneider
  2. Meuchelmörder
    inter sicarios damnari - als Meuchelmörder verurteilt werden
praeteritus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 preterite 🇪🇸 pretérito 🇫🇷 prétérit 🇮🇹 pretérito
  1. vergangen, abgelaufen
    die praeterita - als der Termin vorüber war
appendix appendicis, f (Dritte Deklination)
🇬🇧 appendix 🇪🇸 apéndice 🇫🇷 appendice 🇮🇹 appendice
  1. Anhang, Anhängsel, Zugabe
    instar appendicis - als Anhang
  2. Berberitzenstrauch
brūtus a um (a/o-Deklination)
🇩🇪 brutal 🇬🇧 brute; brut 🇪🇸 bruto (brutalidad) 🇫🇷 brut 🇮🇹 bruto 🇵🇹 bruto
  1. schwer, schwerfällig, wuchtig, plump
    factum brutum - das bloße Faktum, die Tatsache als solche
  2. gefühllos
  3. unvernünftig, blöde, stockdumm
adolēre, adoleō, adoluī/adolēvī, adultum (e-Konjugation)
  1. duften, riechen (Enn., Plaut.)
  2. verbrennen, entzünden, als Brandopfer darbringen, opfern
    odores adolere - als Opfer verbrennen
ūndēvigintī
  1. neunzehn
    annos undeviginti natus - 19 Jahre alt; als Neunzehnjähriger
prōcōnsulāris prōcōnsulāre (Dritte Deklination (zweiendig))
🇬🇧 proconsular 🇪🇸 proconsular 🇫🇷 proconsulaire 🇮🇹 proconsolare
  1. prokonsularisch
    imperio proconsulari - als Statthalter
interserere, interserō,-,- (kons. Konjugation)
  1. einfügen, einschieben
    causam interserere - etwas als Grund angeben
  2. beimischen
  3. vereinigen
explōrātus a um (a/o-Deklination)
  1. sicher, feststehend
    explorata victoria - als ob der Sieg schon sicher wäre
  2. erforscht, gewiss
obsidium -ī, n (o-Deklination neutr.)
  1. Geiselschaft (= obsidio)
    obsidio dare - als Geisel geben
indicīva -ae, f (a-Deklination)
  1. Angeberlohn (= indiciva? )
    indicivae nomine - als Lohn für die Anzeige