appellant - Übersetzung und Redewendungen

Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

appellāre, appellō, appellāvī, appellātūm (Verb, a-Konj.)        
appellant: 3. Pers. Pl. Präs. Ind. Akt.
  1. anreden, ansprechen, sich an jemand wenden, Berufung einlegen, anrufen
  2. nennen, ernennen, benennen, bezeichnen als
  3. um Schutz bitten, um Hilfe bitten
  4. auffordern, mahnen
  5. heißen (Pass.)
appellere, appellō, appulī, appulsum (Verb, kons. Konj.)        
appellant: 3. Pers. Pl. Präs. Konj. Akt.
  1. herantreiben, hinlenken, heranspülen
  2. ankommen, landen

Ergebnisse der Volltextsuche

appellāre, appellō, appellāvī, appellātūm (Verb, a-Konj.)      
  1. anreden, ansprechen, sich an jemand wenden, Berufung einlegen, anrufen
    depositum appellatus nego - ich verweigere trotz Rückforderung e. mir anvertrautes Gut
  2. nennen, ernennen, benennen, bezeichnen als
    Galli fortes appellantur - man nennt die Gallier tapfer
    Gallos fortes appellant - man nennt die Gallier tapfer
  3. um Schutz bitten, um Hilfe bitten
  4. auffordern, mahnen
  5. heißen (Pass.)
    ipsorum lingua Celtae appellantur - in ihrer eigenen Sprache Kelten heißen