außer- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

außer - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach dt. Bedeutungen

nisī (Adverb)
  1. außer, als
    nisi quod - außer dass; nur; abgesehen davon dass
    nisi ut - außer dass
  2. nur (nach Verneinungen)
    nihil nisi - nichts außer
    nil nisi - nichts außer; nur
    nisi cum - außer wenn
    nisi ... ne - nur
    nisi...non - nur
    (numquam) nisi - nur
    numquam nisi hieme - nur im Winter
praeter (Präposition)
  1. an ... vorbei, an ... entlang (b. Akk.)
  2. über ... hinaus, gegen, entgegen, im Widerspruch zu, wider
    praeter consuetudinem - gegen die Gewohnheit
    praeter opinionem - wider Erwarten
    praeter spem - wider Erwarten
  3. vor
    praeter ceteros beatus - vor allen anderen glücklich
  4. unabhängig von, außer, ausgenommen von, abgesehen von
    praeter quod - außer dass
  5. darüber hinaus, außer (Adv.)
    praeter propter - ungefähr, im Großen und Ganzen, etwa
  6. mehr als
super (Präposition)
🇩🇪 Super... 🇬🇧 super 🇪🇸 sobre: auf; über; circa; so gegen❗ 🇫🇷 sur
  1. über, oben auf, oberhalb, oberhalb von, über ... hinaus (b. Akk.)
    superior - weiter oben
    super tumulo - über dem Grabhügel
  2. während, bei (zeitl.)
    super cenam - während eines Gastmahls
  3. über, mehr als (übertr.)
    satis superque - mehr als genug
  4. an, nach (spätlat.: zeitl. / örtl. = iuxta)
  5. über, oben auf (b. Abl.)
    super hoc - darüber hinaus, dann
  6. um, während, bei (zeitl.)
    nocte super media - um Mitternacht
  7. über, wegen, bezüglich (übertr.)
    hac super re - über diese Sache
  8. von, über (= de)
  9. außer, gegen ( = praeter; KL: = contra)
    super priorem necessitudinem (Tac. Ann.) - außer der früheren Verbindung
suprā (Präposition)
🇩🇪 Sopran 🇪🇸 sobre: Briefumschlag❗ 🇮🇹 sopra
  1. oberhalb, oben auf (b. Akk.)
    supra terram - oberhalb der Erde, über der Erde
  2. vorher, schon früher
    ut supra iam dixi - wie ich oben bereits berichtet habe
    ut supra diximus - wie oben erwähnt
  3. über...hinaus, höher als, mehr als
    supra modum - über das rechte Maß hinaus
    supra vires - über die Kräfte hinaus
  4. über...hin, jenseits
  5. vor (zeitl.)
    (paulo) supra hanc memoriam - (kurz) vor unserer Zeit
  6. bei
    supra gregem suum - bei ihrer Herde
  7. außer
extrā (Präposition)
  1. außer, außerhalb (b. Akk.)
  2. ausgenommen, mit Ausnahme von
cōnfundere, cōnfundō, cōnfūdī, cōnfūsum (kons. Konjugation)
🇬🇧 confuse 🇪🇸 confuñdir (confundible) 🇫🇷 confondre 🇮🇹 confóndere
  1. vermengen, vermischen, verwirren
  2. verbreiten, sich ausbreiten, verteilen
  3. vernichten, brechen
  4. beschämen (KL)
  5. sich schämen, außer Fassung geraten (Pass.)
āmēns amentis (Dritte Deklination (einendig))
  1. sinnlos, von Sinnen, außer sich, kopflos
  2. wahnsinnig
perturbāre, perturbō, perturbāvī, perturbātum (a-Konjugation)
🇬🇧 perturb (to trouble) 🇪🇸 perturbar 🇫🇷 perturber 🇮🇹 perturbare 🇵🇹 perturbar
  1. verwirren, völlig verwirren, in Verwirrung bringen, in Unordnung bringen, stören
  2. bestürzt machen, beunruhigen, in Unruhe versetzen, durcheinander bringen, durcheinanderbringen, ängstigen
  3. stören
  4. außer Fassung geraten (Pass.)
    perturbari animis - die Fassung verlieren
    religione et metu perturbari - durch abergläubische Angst völlig verwirrt werden
    terrore perturbatus - von Schrecken erfüllt
    magno animo perturbatum esse - in großer Gemütsunruhe sein
  5. vereiteln, ruinieren
exanimāre, exanimō, exanimāvī, exanimātum (a-Konjugation)
🇫🇷 exanimer 🇮🇹 esanimare
  1. den Atem nehmen, bewusstlos machen, betäuben
  2. erschrecken, aus der Fassung bringen
  3. ängstigen
  4. töten
  5. außer Atem kommen (Pass.)
extrā (Adverb)
🇩🇪 extra 🇬🇧 extra 🇪🇸 extra 🇫🇷 extra 🇮🇹 extra (lavoro extra 'Nebenjob') 🇵🇹 extra
  1. außerhalb, außerhalb von
  2. außer, außerdem, überdies
  3. auswendig (KL)
praeterquam (Adverb)
  1. außer, ausgenommen, außerdem
praetermittere, praetermittō, praetermīsī, praetermissum (kons. Konjugation)
🇬🇧 pretermit 🇪🇸 pretermitir 🇮🇹 pretermettere
  1. vorbeigehen lassen
    diem praetermittere - einen Termin versäumen
  2. ungenutzt lassen, unterlassen, außer Acht lassen
    occasionem praetermittere - eine Gelegenheit verstreichen lassen
    officium praetermittere - die Pflicht nicht erfüllen
  3. übergehen, übersehen
excubiae -ārum, f (a-Deklination)
  1. Wachdienste, Wachehalten, Wache
    excubias agere - bei Tag und Nacht Wache halten
  2. Wachtposten
  3. das Schlafen außer Haus (Plaut.)
abrogāre, abrogō, abrogāvī, abrogātum (a-Konjugation)
🇬🇧 abrogate 🇪🇸 abrogar 🇫🇷 abroger 🇮🇹 abrogare
  1. abnehmen
  2. abschaffen, beseitigen, außer Kraft setzen, entziehen
  3. zunichte machen, vernichten
  4. aberkennen
extorris extorre (Dritte Deklination (zweiendig))
  1. außer Landes, verbannt, ausgewiesen (b. Akk./Abl.)
  2. heimatlos
perturbatus a um (a/o-Deklination)
🇪🇸 perturbado(r) 🇮🇹 perturbato
  1. verworren, wirr, unordentlich
  2. außer Fassung, bestürzt
  3. stürmisch, unruhig
amandāre, amandō, amandāvī, amandātum (a-Konjugation)
  1. entfernen, verweisen, verbannen
  2. außer Landes schicken
lymphāticus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 lymphatic 🇪🇸 linfático 🇫🇷 lymphatique 🇮🇹 linfático
  1. wasserscheu
  2. wahnsinnig, wie besessen
  3. außer sich vor Furcht, außer sich vor Schrecken
externāre, externō, externāvī, externātum (a-Konjugation)
  1. außer Fassung bringen, bestürzt machen (= exsternare)
  2. bestürzt werden (Pass.)
incōnfūsus a um (a/o-Deklination)
🇪🇸 inconfundible
  1. nicht verwirrt, nicht außer Fassung
absque (Präposition)
  1. wenn ohne
    absque te esset (foret) - wenn du nicht wärest
  2. außer, frei von, fern von, ohne (b. Abl.)
ultrāmundānus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 ultramundane 🇪🇸 ultramundano 🇫🇷 ultramondain 🇮🇹 oltremondano
  1. über der Welt, außer der Welt

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

alius alia aliud (Pronomen)
  1. ein anderer (Gen. alterius, Dat. alteri, selten alii)
    alius aliud dixit - jeder sagte etwas anderes
    alius ... alius - der eine ... der andere
    alii ... alii - die einen ... die anderen; einige ... andere; teils ... teils
    alius aliud dicit - jeder sagt etwas anderes; der eine sagt dies, der andere das
    alius alium interrogat - der eine fragt den anderen
    alius atque - ein anderer als
    aliud alio - das eine hierhin, das andere dorthin
    quid aliud? - was sonst?
    nihil aliud nisi - nichts anderes als; nichts außer; nur
    longe alia ratione atque antea - auf ganz andere Weise als früher
nōn (Adverb)
🇬🇧 no 🇪🇸 no(n) 🇫🇷 non 🇮🇹 no(n) 🇵🇹 não
  1. nicht
    non iam - nicht mehr
    non debere - nicht dürfen
    non fere - nicht gerade
    non ignorare - genau wissen, gut kennen
    non negare - offen zugeben, behaupten
    non ita magnus - nicht gerade groß
    non minus quam - nicht weniger als, ebenso wie
    non minime - gar sehr
    non modo... sed etiam - nicht nur ... sondern auch
    non nemo - mancher
    non nihil - etwas, einiges
    non solum... sed etiam - nicht nur ... sondern auch
    non...nisi - nicht ... wenn nicht, nicht ... außer, nur
    non numquam = nonnumquam
    non venit nisi iussus - er kommt nur auf Befehl
    non timeo nisi noctu - ich fürchte mich nur nachts
    non est quod - es besteht kein Grund dass
  2. nein (als Antwort)
nēmō, m/f (Pronomen)
🇪🇸 ninguien (altsp.) 🇮🇹 niuno; nessuno 🇵🇹 ninguém
  1. niemand (subst. Plaut, Lucil.: Gen. neminis)
    nemo ... nisi - niemand außer; nur
    nemo unquam - niemals einer
    nemo ... non - jeder
    non ... nemo - mancher; einige
    res nullius - herrenlose Sache
  2. kein (adjektiv .)
    nemo civis - kein Bürger
    natus nemo - keine Menschenseele
    nemo Romanus - kein Römer
quod (Subjunktion)
🇪🇸 que 🇫🇷 que 🇵🇹 que: dass❗
  1. da, weil (b. Ind. od. Konj.)
  2. dass, die Tatsache dass (sog. faktisches quod)
    bene evenit, quod - es trifft sich gut, dass
    bene facere, quod - gut daran tun, dass
    male facere, quod - schlecht daran tun, dass
    non est, quod - es besteht kein Grund, dass
    non quod ... sed - nicht als ob ..., sondern (b. Konj.)
    nisi quod - außer dass, nicht als ob, nicht wie wenn
    inde quod - seitdem dass
    quid est, quod - was für einen Grund gibt es, dass ... ?
    quod utinam - dass doch
  3. seitdem dass, seit (zeitl.)
  4. wenn, wenn auch (b. Ind.)
nihil, n (Pronomen)
🇩🇪 Nihilismus 🇬🇧 nihilism (subst.) 🇮🇹 niente 🇵🇹 nada (de nada 'keine Ursache')
  1. nichts (substantiv.)
    nihil tibi feceris - tu dir nichts an!
    nihil amplius - nichts weiter
    nihil nisi - nichts wenn nicht, nichts außer, nur
    nihil vidi nisi milites - ich sah nur Soldaten
    nihil non - alles, alles nur mögliche
    non nihil - etwas, manches, einiges
    nihil est, quod - es gibt keinen Grund dafür, dass
    nihil honestum - nichts Ehrbares
    nihil minus - mitnichten
    nihil privati - nichts Privates, kein Privatbesitz
    nihil unquam - nie
    nihil unum - nichts einzelnes
    nihil negativum - absolutes Nichts, gar nichts
    nihil vini - kein Wein
    nohilo amplius - um nichts mehr
  2. ein Nichts, eine Null, etwas Bedeutungsloses
nisī (Adverb)
  1. außer, als
    nisi quod - außer dass; nur; abgesehen davon dass
    nisi ut - außer dass
  2. nur (nach Verneinungen)
    nihil nisi - nichts außer
    nil nisi - nichts außer; nur
    nisi cum - außer wenn
    nisi ... ne - nur
    nisi...non - nur
    (numquam) nisi - nur
    numquam nisi hieme - nur im Winter
praeter (Präposition)
  1. an ... vorbei, an ... entlang (b. Akk.)
  2. über ... hinaus, gegen, entgegen, im Widerspruch zu, wider
    praeter consuetudinem - gegen die Gewohnheit
    praeter opinionem - wider Erwarten
    praeter spem - wider Erwarten
  3. vor
    praeter ceteros beatus - vor allen anderen glücklich
  4. unabhängig von, außer, ausgenommen von, abgesehen von
    praeter quod - außer dass
  5. darüber hinaus, außer (Adv.)
    praeter propter - ungefähr, im Großen und Ganzen, etwa
  6. mehr als
super (Präposition)
🇩🇪 Super... 🇬🇧 super 🇪🇸 sobre: auf; über; circa; so gegen❗ 🇫🇷 sur
  1. über, oben auf, oberhalb, oberhalb von, über ... hinaus (b. Akk.)
    superior - weiter oben
    super tumulo - über dem Grabhügel
  2. während, bei (zeitl.)
    super cenam - während eines Gastmahls
  3. über, mehr als (übertr.)
    satis superque - mehr als genug
  4. an, nach (spätlat.: zeitl. / örtl. = iuxta)
  5. über, oben auf (b. Abl.)
    super hoc - darüber hinaus, dann
  6. um, während, bei (zeitl.)
    nocte super media - um Mitternacht
  7. über, wegen, bezüglich (übertr.)
    hac super re - über diese Sache
  8. von, über (= de)
  9. außer, gegen ( = praeter; KL: = contra)
    super priorem necessitudinem (Tac. Ann.) - außer der früheren Verbindung
exsultāre, exsultō, exsultāvī, exsultātum (a-Konjugation)
🇬🇧 exult 🇪🇸 exultar 🇫🇷 exulter 🇮🇹 esultare
  1. aufspringen, in die Höhe springen
  2. aufjauchzen, jubeln, Freudentänze aufführen, frohlocken, ausgelassen sein
    gaudio exsultare - außer sich sein vor Freude
  3. übermütig sein, prahlen
  4. übersteigen, überschreiten, übertreffen
dēsuētūdō dēsuētūdinis, f (Dritte Deklination)
🇬🇧 desuetude 🇫🇷 désuétude 🇮🇹 desuetudine
  1. Entwöhnung
    abire in desuetudinem - außer Übung kommen