aufgehen - Übersetzung und Redewendungen

Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnisse der Suche nach dt. Bedeutungen

affulgēre, affulgeō, affulsī, affulsum (Verb, e-Konj.)      
  1. entgegenstrahlen, heraufdämmern, aufgehen
  2. emporleuchten, leuchten, aufleuchten
  3. strahlend erscheinen, erscheinen
assurgere, assurgō, assurrēxī, assurrēctum (Verb, kons. Konj.)      
  1. sich aufrichten, aufstehen, sich erheben, sich für jemanden erheben, jemandem Respekt erweisen (b. Dat.)
  2. aufsteigen, aufgehen
  3. emporsteigen, höhersteigen, emporwachsen
oborīrī, oborior, obortus sum (Verb, i-Konj.)      
  1. entstehen, zum Vorschein kommen, heraufkommen
  2. aufgehen, aufsteigen, sich erheben
  3. hervorbrechen
orīrī, orior, ortus sum (Verb, i-Konj.)      
  1. abstammen, geboren werden
  2. entstehen, herrühren, sich erheben
  3. sichtbar werden, sich zeigen
  4. aufstehen, aufgehen, aufsteigen, entspringen, wachsen
  5. anfangen, ausbrechen, ausgehen, beginnen

Ergebnisse der Volltextsuche

cōnflagrāre, cōnflagrō, cōnflagrāvī, cōnflagrātum (Verb, a-Konj.)      
  1. brennen, verbrennen, in Flammen aufgehen
  2. zu Grunde gehen