contra- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

contra - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

contrā (Präposition)
🇪🇸 contra 🇮🇹 contro 🇵🇹 contra
  1. gegen, gegenüber (b. Akk. od. alat. b. Dat.: Ter.)
    contra Galliam esse - Gallien gegenüber liegen
    contra ius fasque - gegen menschliches und göttliches Recht
    contra medias (porticus) - gegenüber in der Mitte
    facere contra aliquem - gegen jemanden sein
contrā (Adverb)
🇬🇧 to contra 🇫🇷 contre
  1. gegenüber, gegen (altlat.)
  2. im Gegenteil, dagegen
    contra putare - umgekehrt meinen
  3. anders, anderseits, dagegen, im Gegenteil ( = econtra)
    contra atque - anders als
    contra ac - anders als

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

contrā (Präposition)
🇪🇸 contra 🇮🇹 contro 🇵🇹 contra
  1. gegen, gegenüber (b. Akk. od. alat. b. Dat.: Ter.)
    contra Galliam esse - Gallien gegenüber liegen
    contra ius fasque - gegen menschliches und göttliches Recht
    contra medias (porticus) - gegenüber in der Mitte
    facere contra aliquem - gegen jemanden sein
contrā (Adverb)
🇬🇧 to contra 🇫🇷 contre
  1. gegenüber, gegen (altlat.)
  2. im Gegenteil, dagegen
    contra putare - umgekehrt meinen
  3. anders, anderseits, dagegen, im Gegenteil ( = econtra)
    contra atque - anders als
    contra ac - anders als
aurum -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇬🇧 aurum 🇵🇹 ouro
  1. Gold
    aurum, tus, myrrha - Gold, Weihrauch, Myrrhe
    aurum molle - weiches Gold; weicher Goldfaden
    contra aurum esse (Petr.) - Gold wert sein
    bracteas auri reponere (Erasm.) - das Blattgold aufbewahren
  2. Goldfaden, gemünztes Gold, Geld
  3. Goldenes Zeitalter
  4. Goldglanz, Goldschimmer
  5. Goldgeräte, Goldgeschirr
faciēs faciēi, f (e-Deklination)
🇩🇪 Fassade 🇬🇧 face 🇫🇷 face 🇮🇹 faccia 🇵🇹 face
  1. äußere Gestalt, äußere Erscheinung, Aussehen
    pro facie cuiusque - im Verhältnis zur schönen Gestalt eines jeden
  2. Gesicht, Antlitz
    facies invisa Lacaenae Tyndaridis - das verhasste Gesicht der spartanischen Tyndareustochter
    a facie Domini - vom Angesicht des Herrn (hebr. Ausdrucksweise)
    a facie inimici (KL) - gegen den Feind
    contra faciem (KL) - gegenüber, entgegen
    in facie (KL) - in Gegenwart von, von Angesicht zu Angesicht, mündlich, persönlich (= coram)
    super faciem (KL) - auf, oberhalb
  3. Gestalt, Figur, Schönheit, Anmut
  4. Ausblick, Aussicht, Anblick
  5. Oberfläche, Erscheinung, äußerer Schein, Beschaffenheit
lēx lēgis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Legislative 🇬🇧 law 🇪🇸 la ley 🇫🇷 loi 🇮🇹 legge 🇵🇹 lei
  1. Gesetzesvorschlag, Gesetz, Vorschrift, Regel, Gebot, Recht
    leges XII tabularum - die Zwölftafelgesetze
    lex agraria - Ackergesetz
    lex est de aliqua re - ein Gesetz handelt von etwas
    lex naturae - Naturgesetz
    legis peritus - Schriftgelehrter
    legem convellere / evertere - ein Gesetz umstoßen
    legem ferre - ein Gesetz einbringen; einen Gesetzesantrag stellen
    legem rogare - einen Gesetzesantrag einbringen
    contra legem facere - ungesetzlich handel
    lege teneri - gesetzlich gebunden sein
    lege permitti - gesetzlich erlaubt sein
    e lege (Petr.) - nach Komment
    leges morales - Moralgesetze
    leges ferre - Gesetze erlassen
    suis legibus uti - politisch unabhängig sein
  2. Vertrag, Bestimmung, Volksbeschluss
  3. Bedingung
    ea lege, ut - unter der Bedingung, dass
  4. Ordnung, rechtliche Ordnung
    sine lege - ohne Frisur
  5. Art und Weise, Beschaffenheit, Gewohnheit
  6. Religion, Testament, Pentateuch, mosaisches Gesetz, christlicher Glaube (KL)
    lex Christiana - christliche Religion
    lex vetus - altes Testament
    lex nova - neues Testament
  7. Verfassung (Pl.)
ingredī, ingredior, ingressus sum (kons. Konjugation auf -io)
🇬🇧 ingredient 🇪🇸 ingrediente 🇫🇷 ingrédient 🇮🇹 ingrediente 🇵🇹 ingrediente
  1. einherschreiten, hineingehen, beschreiten, betreten
    intus ingredi - hineingehen; betreten
  2. beginnen, anfangen, angreifen
    id ingredior - darauf eingehen; sich damit befassen
  3. zu reden beginnen
    sic contra est ingressa Venus - Venus entgegnete ihr folgendermaßen
    ingressus (est) - er hub an (zu sprechen)
  4. sich einlassen
    ingredi in aliquam rem - auf einen Gegenstand eingehen
dēcernere, dēcernō, dēcrēvī, dēcrētum (kons. Konjugation)
🇩🇪 Dezernent 🇬🇧 decree 🇫🇷 décerner 🇮🇹 decretare
  1. entscheiden, bestimmen, beschließen, sich entschließen
  2. urteilen, dafür stimmen, anordnen
  3. streiten, bis zur Entscheidung kämpfen
  4. erklären für, zuerkennen, zusprechen
    decernere contra rem publicam factum esse aliquid - etwas für staatsgefährlich erklären
concilium -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇩🇪 Konzil 🇬🇧 council 🇪🇸 concilio 🇫🇷 concile 🇮🇹 concilio
  1. Vereinigung, Versammlung, Landtag
    concilia plebis - Volksversammlungen
  2. Kriegsrat
    concilium habere - Kriegsrat abhalten
  3. Kirchenversammlung, Konzil (KL)
    contra-concilium (Erasm.) - Scheingegenkonzil
opīniō opīniōnis, f (Dritte Deklination)
🇬🇧 opinion 🇪🇸 opinión 🇫🇷 opinion 🇮🇹 opinione 🇵🇹 opinião
  1. Meinung, Auffassung
    communis opinio - allgemeine Auffassung
    ut opinio mea est - meiner Meinung nach
    opinionem hanc tuam (Ter.) - deine Meinung, von der ich gesprochen habe
    mea opinione - meiner Meinung nach
  2. Einbildung, Vermutung, Mutmaßung, Vorstellung
    in opinione versari - auf Einbildung beruhen
  3. Erwartung
    contra opinionem - wider Erwarten
    opinione celerius - über Erwarten schnell
    praeter opinionem - wider Erwarten
  4. Ruf, guter Ruf
    summam iustitiae opinionem habere - den Ruf höchster Gerechtigkeit genießen
  5. Lehrmeinung
bona -ōrum, n (o-Deklination neutr.)
  1. Güter, die guten Dinge
    bona animi - Güter des Geistes; geistige Werte
    bona opinata - vermeintliche Güter
    bona prima - erstrangige Güter (secundum naturam: gaudium, pax, salus patriae)
    bona media - gleichgültige Güter (modestus incessus, probus vultus)
    bona secunda - zweitrangige Güter (contra naturam: tormentorum patientia)
  2. Besitz
calcitrāre, calcitrō, calcitrāvī, calcitrātum (a-Konjugation)
  1. hinten ausschlagen, sich sträuben
    calcitrare contra acumina (stimulum) - wider den Stachel löcken
  2. sich zur Wehr setzen, widerspenstig sein