dedi - Übersetzung und Redewendungen

Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

dare, dō, dedī, datum (Verb, a-Konj.)        
dedi: 1. Pers. Sg. Perf. Ind. Akt.
  1. geben, überreichen
  2. einräumen, gewähren
  3. weihen, opfern, entrichten
  4. einräumen, überlassen, gestatten, bewilligen, zugestehen
  5. widmen, sich hingeben, stiften
  6. schreiben
  7. vollbringen, anrechnen als, auslegen (b. Dat.)
  8. verursachen, bewirken
  9. erleiden, büßen (Metaph.)
dēdere, dēdō, dēdidī, dēditum (Verb, kons. Konj.)        
dedi: Inf. Präs. Pass.
  1. übergeben, ausliefern, preisgeben
  2. widmen, hingeben
  3. sich ausliefern, sich übergeben, sich widmen (refl. u. Pass.)