entgegen- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

entgegen - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach dt. Bedeutungen

obvius a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 obvious 🇪🇸 obvio 🇮🇹 ovvio
  1. begegnend, entgegen
    obvia flamina - entgegenwehende Lüfte
    se obvia tulit - sie trat ihm entgegen
    obvius eo, ne - ich widersetze mich, dass
  2. preisgegeben, ausgeliefert
  3. entgegenkommend, gefällig
adversus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 adverse 🇪🇸 adverso 🇫🇷 adverse 🇮🇹 avverso 🇵🇹 adverso
  1. hingewendet zu
  2. von vorn, entgegen, entgegenbrausend
    adversa a fronte - vorn auf der Stirn
    in adversa ora - grad ins Gesicht
    in pectore adverso - vorn auf der Brust
    sedit in limine adverso - sitzt vorn auf der Schwelle
    advorsis vulneribus - die Wunden vorn auf der Brust
    adversas ... vestes - die (den Lüften) zugewandten Kleider
  3. entgegengekehrt, gegenüber befindlich, entgegen
    adverso sole - der Sonne gegenüber
    adversis Eois - im entgegengesetzten Osten
    adversas ... arces - die gegenüberliegende Burg
    ex adverso - auf der Gegenseite; andererseits
  4. feindlich, ungünstig, widrig, feindlich
    mens adversa - eine feindliche Gesinnung
    pars adversa - Gegenpartei; Gegenseite; Feinde
    proelium adversum facere - eine Schlacht verlieren
    pugna adversa - ein unglücklicher Kampf
    res adversae - Unglück; unglückliche Umstände
    adverso tramite - den Pfad aufwärts
praeter (Präposition)
  1. an ... vorbei, an ... entlang (b. Akk.)
  2. über ... hinaus, gegen, entgegen, im Widerspruch zu, wider
    praeter consuetudinem - gegen die Gewohnheit
    praeter opinionem - wider Erwarten
    praeter spem - wider Erwarten
  3. vor
    praeter ceteros beatus - vor allen anderen glücklich
  4. unabhängig von, außer, ausgenommen von, abgesehen von
    praeter quod - außer dass
  5. darüber hinaus, außer (Adv.)
    praeter propter - ungefähr, im Großen und Ganzen, etwa
  6. mehr als
ob (Präposition)
  1. entgegen, gegen ... hin, nach ... hin (b. Akk.; wohin?)
  2. gegenüber, vor (wo?)
    ob oculos versari - vor Augen schweben
  3. zum Entgelt für
  4. wegen, um ... willen
    ob eam rem - deshalb, deswegen, darum
    ob admirationem - wegen meiner Verwunderung
    quam ob rem - aus diesem Grund, deshalb, weshalb; deswegen
officere, officiō, offēcī, offectum (kons. Konjugation auf -io)
  1. entgegen handeln
  2. den Weg versperren
    officere alicui - sich jemand in den Weg stellen
  3. hinderlich sein
obviam (Adverb)
  1. entgegen
    obviam fieri - begegnen
    obviam ire alicui - jemandem entgegengehen; begegnen
    obviam procedere alicui - jemandem entgegenziehen
adversus (Adverb)
  1. entgegen
obnītī, obnītor, obnīxus sum (kons. Konjugation)
  1. sich gegen etwas stemmen, Widerstand leisten
    obnixus curam sub corde premebat - schwer ringend suchte er seine Sorge im Herzen zu unterdrücken
  2. entgegensteuern, entgegen streben
  3. sich anstrengen (+ Inf.)
adversum
  1. entgegen
    adversum venire - entgegengehen
    advorsum advenire - entgegengehen
obviāre, obviō, obviāvī, obviātum (a-Konjugation)
🇬🇧 obviate 🇪🇸 obviar 🇫🇷 obvier 🇮🇹 ovviare
  1. begegnen
    alicui obviare - jemand entgegenkommen
  2. entgegen sein

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

obvius a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 obvious 🇪🇸 obvio 🇮🇹 ovvio
  1. begegnend, entgegen
    obvia flamina - entgegenwehende Lüfte
    se obvia tulit - sie trat ihm entgegen
    obvius eo, ne - ich widersetze mich, dass
  2. preisgegeben, ausgeliefert
  3. entgegenkommend, gefällig
faciēs faciēi, f (e-Deklination)
🇩🇪 Fassade 🇬🇧 face 🇫🇷 face 🇮🇹 faccia 🇵🇹 face
  1. äußere Gestalt, äußere Erscheinung, Aussehen
    pro facie cuiusque - im Verhältnis zur schönen Gestalt eines jeden
  2. Gesicht, Antlitz
    facies invisa Lacaenae Tyndaridis - das verhasste Gesicht der spartanischen Tyndareustochter
    a facie Domini - vom Angesicht des Herrn (hebr. Ausdrucksweise)
    a facie inimici (KL) - gegen den Feind
    contra faciem (KL) - gegenüber, entgegen
    in facie (KL) - in Gegenwart von, von Angesicht zu Angesicht, mündlich, persönlich (= coram)
    super faciem (KL) - auf, oberhalb
  3. Gestalt, Figur, Schönheit, Anmut
  4. Ausblick, Aussicht, Anblick
  5. Oberfläche, Erscheinung, äußerer Schein, Beschaffenheit
occursus -ūs, m (u-Deklination)
🇪🇸 ocurso 🇮🇹 occorso
  1. Begegnung
    occursus malus - Unglücksfall
    in occursum regis - dem König entgegen ( = regi obviam)
  2. das Herbeieilen