equi - Übersetzung und Redewendungen

Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

equus -ī, m (Subst., o-Dekl.)        
equi: Gen. Sg., Nom. Pl.
  1. Pferd

Ergebnisse der Volltextsuche

equus -ī, m (Subst., o-Dekl.)      
  1. Pferd
    albentes equi - Schimmel
iūngere, iūngō, iūnxī, iūnctum (Verb, kons. Konj.)      
  1. verbinden, vereinigen
    raeda equis iuncta - ein mit Pferden bespannter Reisewagen
    iuncti (sc. equi) - Pferdegespann; Rindergespann
    simul iuncti - zusammengezählt
  2. anschirren, anspannen
    currum iungere - einen Wagen anspannen
    ad aratrum iungere - an den Pflug spannen
    boves iungere - Stiere anspannen
  3. vereinigen, verheiraten
  4. knüpfen, schließen
    agmina conscia iungunt - sie schließen sich mit den eingeweihten Scharen zusammen
    amicitiam iungere - Freundschaft schließen
    foedus iungere - ein Bündnis schließen
  5. anstoßen, angrenzen
  6. sich verbinden (refl. / Pass.)
    foedere iungi - sich in einem Bündnis zusammentun
mōlēs mōlis, f (Subst., Mischkl.)      
  1. Masse, Last, Steinmasse, Block
    moles tollere - Wassermassen auftürmen
    disiectae moles - zertrümmerte Balken
  2. Damm, Steindamm, Klippe
  3. Koloss, Riesenbau
    moles equi - der Riesenbau des Rosses
  4. Kriegsmaschine
    moles imperii - Riesenmacht
  5. Anstrengung, Mühe, Not
    tantae molis erat - so viel Mühe kostete es; so schwer war es
  6. Materie
  7. das Weltganze