et- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

et - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

et (Konjunktion)
🇫🇷 et 🇮🇹 e, ed 🇵🇹 e
  1. (a) und, auch, und auch, und so auch, (b) und ferner, und zugleich, (c) auch dann, (d) selbst (Kj : Anknüpfung , Ergänzung)
    et ... et - sowohl ... als auch
    et ... et ... et - erstens ... zweitens ... drittens
    et al. (= et alii) - und andere
    et etiam - auch noch
    et quoque - auch noch
    nec non et - und auch
    et ... nec - einerseits ... andererseits nicht
    nec ... et - nicht nur nicht ... sondern
  2. und zwar, und sogar, und noch dazu, nämlich, das heißt (erklärend)
    et is - und zwar
    et maxime - und zwar besonders
    et quidem - namentlich
  3. und wirklich, und in der Tat, und tatsächlich (bestätigend / verstärkend: = et vero)
  4. und so, und daher (konsekutiv)
  5. sondern, aber, noch, oder (nach Vern .: = sed od. fortführend = vel/aut)
  6. wie, als (bei Ausdr. der Gleichh. od. Gegens .: idem, par, similis, aeque, alius)
  7. und doch, dennoch ( = sed / tamen / attamen)
  8. nun aber (im Syllogismus )
  9. auch, sogar (Adverb)
et ... et (Konjunktion)
  1. sowohl ... als auch

Ergebnis der Suche nach dt. Bedeutungen

conque
  1. = et computrescunt (Lukr. in der Tmesis, lies: pereunt convulsi et c.)
quōque
  1. = et quo

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

et (Konjunktion)
🇫🇷 et 🇮🇹 e, ed 🇵🇹 e
  1. (a) und, auch, und auch, und so auch, (b) und ferner, und zugleich, (c) auch dann, (d) selbst (Kj : Anknüpfung , Ergänzung)
    et ... et - sowohl ... als auch
    et ... et ... et - erstens ... zweitens ... drittens
    et al. (= et alii) - und andere
    et etiam - auch noch
    et quoque - auch noch
    nec non et - und auch
    et ... nec - einerseits ... andererseits nicht
    nec ... et - nicht nur nicht ... sondern
  2. und zwar, und sogar, und noch dazu, nämlich, das heißt (erklärend)
    et is - und zwar
    et maxime - und zwar besonders
    et quidem - namentlich
  3. und wirklich, und in der Tat, und tatsächlich (bestätigend / verstärkend: = et vero)
  4. und so, und daher (konsekutiv)
  5. sondern, aber, noch, oder (nach Vern .: = sed od. fortführend = vel/aut)
  6. wie, als (bei Ausdr. der Gleichh. od. Gegens .: idem, par, similis, aeque, alius)
  7. und doch, dennoch ( = sed / tamen / attamen)
  8. nun aber (im Syllogismus )
  9. auch, sogar (Adverb)
frāter frātris, m (Dritte Deklination)
🇩🇪 fraternisieren 🇫🇷 frère 🇮🇹 fratello (frate 'Mönch' !)
  1. Bruder
    fratres habiti et habendi - die gegenwärtigen und zukünftigen Brüder
  2. Geschwisterkind, Vetter (KL)
  3. Mitmensch, Mitchrist
  4. Ordensbruder, Klosterbruder, Glaubensbruder, Mönch (KL)
ōdisse,-,ōdī, ōsūrus (Verb)
🇪🇸 odiar (odio el futból; me dijo que me odia) 🇮🇹 odiare 🇵🇹 odiar
  1. hassen
    odi et amo - ich hasse und ich liebe
color colōris, m (Dritte Deklination)
  1. Farbe, Gesichtsfarbe
    robur et colos - gesunde Gesichtsfarbe
  2. äußerer Anstrich
  3. Schein, Vorwand
illūc (Adverb)
  1. dahin, dorthin
    huc et illuc - hierhin und dorthin
quoque (Adverb)
  1. auch, ebenfalls, gleichfalls auch (nachgest.)
    quoque et (pleonastisch) - und dazu noch; auch noch
    ne ... quoque - nicht ... einmal (= ne quidem)
palma palmae, f (a-Deklination)
🇬🇧 palm 🇪🇸 palma (palmera: Dattel, Dattelpalme) 🇫🇷 paume 🇮🇹 palma 🇵🇹 palma (dar palmas 'Beifall klatschen'; a palmeira 'die Palme' ; o palmo 'Handbreite' !)
  1. flache Hand, Handfläche, Handbreite, Backenstreich
  2. Palme, Palmbaum, Palmzweig, Dattel
  3. Siegespreis, Siegespalme (Siegeszeichen bzw. Symbol für d. Entlassung)
    palma et rudis - Palmzweig und hölzernes Schwert
    palmam ferre - den Preis bekommen
  4. Sieg, Ruhm
  5. Sieger, Bewerber um den Siegespreis (Verg.)
  6. Schaufel (des Ruders)
  7. Mord, Mordtat (b. Gladiator)
  8. = parma (Nbf. bei Tib.)
  9. Schössling
īnsīgnis īnsīgne (Dritte Deklination (zweiendig))
🇬🇧 insigne 🇪🇸 insigne 🇫🇷 insigne 🇮🇹 insigne
  1. gekennzeichnet, kenntlich, auffallend
    ostroque insignis et auro - in Purpur und Gold prächtig aufgezäumt
    insigne facere - verdeutlichen
  2. bekannt
  3. hervorragend, ausgezeichnet, berühmt
  4. außerordentlich
clāmor clāmōris, m (Dritte Deklination)
🇩🇪 Klamauk (Reklame) 🇬🇧 clamour (cry) 🇪🇸 clamor (grito) 🇫🇷 clameur (cri m.) 🇮🇹 clamore (grido) 🇵🇹 clamor: ebf. Klage❗ (grito)
  1. Krach, Geschrei, Lärm
    clamores et admirationes efficere - laute Bewunderung hervorrufen
  2. Beifallsrufe, Hilfeflehen (Pl.)
pariter (Adverb)
  1. ebenso
    pariter ... et - ebenso ... wie
  2. gleich, zugleich, gleichzeitig
  3. in gleicher Weise, auf gleiche Weise
    pariter ... ac - in gleicher Weise wie; ebenso ... wie
    pariter ... atque - in gleicher Weise wie; ebenso ... wie
pulsāre, pulsō, pulsāvī, pulsātum (a-Konjugation)
🇩🇪 pulsieren 🇬🇧 pulsate 🇪🇸 pulsar: ebf. klicken; drücken❗ (pujar) 🇫🇷 pousser: schieben; treiben; antreiben; stoßen❗ 🇮🇹 pulsare 🇵🇹 pulsar: pulsieren; schlagen❗ (puxar; pulseira 'Armband')
  1. wiederholt klopfen, stark stoßen, schlagen
    pulsare campanam (KL) - die Glocken läuten
    ostium pulsare - ans Tor klopfen
  2. prügeln, heftig schlagen, misshandeln
    et vento pulsari et imbri - von Regen und Sturm gepeitscht werden
  3. stampfen
  4. erschüttern, beunruhigen
  5. Eindruck machen, erregen
gravitās gravitātis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Gravitation 🇬🇧 gravity 🇪🇸 gravedad 🇫🇷 gravité 🇮🇹 gravità 🇵🇹 gravidade
  1. Schwere, Schwerfälligkeit, Gewicht
    gravitas urbis - verschmutzte Luft
    gravitas et pondus - Schwerkraft
    vis et gravitas - Schwerkraft
  2. Macht, Gewalt
  3. Strenge, Härte
  4. Ernst, Bedeutung
  5. Würde, Erhabenheit
  6. Unannehmlichkeit, Widrigkeit
sordēs sordis, f (Dritte Deklination mit Gen.Pl. auf -ium)
  1. Schmutz
    (luxuria et sordes) turpius iunguntur - verbunden sind sie noch hässlicher
  2. Trauerkleidung, Trauer
  3. schmutzige Gesinnung, Gemeinheit
  4. Habgier, Geiz
  5. Pöbel
  6. Sünde, Habgier (Plur., KL)
pecus pecudis, f (Dritte Deklination)
  1. Vieh, Stück Vieh
  2. Kleinvieh, Schaf
  3. Landtiere (Pl.)
    ferae pecudes - = ferae et pecudes (wilde und zahme Tiere)
tantum -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇪🇸 tanto (entre tanto: inzwischen) 🇫🇷 tant de fois: so oft❗ (tant de choses 'so viele Dinge') 🇮🇹 tanto 🇵🇹 tanto (estou um tanto supreendido)
  1. so viel, nur so viel (b. Gen.)
    tantum operae et temporis - soviel Mühe und Zeit
interdīcere, interdīcō, interdīxī, interdictum (kons. Konjugation)
🇬🇧 interdict 🇪🇸 entredecir 🇫🇷 interdire 🇮🇹 interdire
  1. untersagen, verbieten (b. Abl.)
    alicui sacrificiis interdicere - jemand von den Opfern ausschließen
  2. untersagen dass, versagen, ächten
    aqua et igni interdicere - ächten
  3. befehlen
  4. mit dem Interdikt bestrafen (KL)
cōnfirmāre, cōnfirmō, cōnfirmāvī, cōnfirmātum (a-Konjugation)
🇩🇪 Konfirmation 🇪🇸 confirmar 🇫🇷 confirmer 🇮🇹 confermare 🇵🇹 confirmar
  1. stärken, bestärken, verstärken, festigen, kräftigen, bekräftigen, ermutigen
    animos militum confirmare - den Soldaten Mut zusprechen
    pacem et amicitiam confirmare - Frieden und Freundschaft bekräftigen
  2. feststellen, befestigen
  3. bestätigen, versichern, beteuern, verpflichten
  4. firmen (KL)
  5. schwer lasten, drücken (KL: Pass.)
  6. sich stützen (KL: Pass.)
arēna -ae, f (a-Deklination)
🇩🇪 Arena 🇬🇧 arena 🇪🇸 arena (arisco: sandig, widerspenstig) 🇫🇷 arène 🇮🇹 arena (sabbia 'Sand', 'Streusand') 🇵🇹 arena
  1. Sand
    arenam fodere - in der Sandgrube arbeiten; Zwangsarbeiten verrichten
    campi et arenae - weite Wüstentäler
  2. Sandwüste, sandiges Meeresufer
  3. Kampfplatz, Arena
omittere, omittō, omīsī, omissum (kons. Konjugation)
🇬🇧 omit 🇪🇸 omitir (hacer caso omiso 'keines Blickes würdigen') 🇫🇷 omettre 🇮🇹 omettere 🇵🇹 omitir (omitir a verdade)
  1. loslassen, fallen lassen
  2. verstreichen lassen, unterlassen, beiseite lassen, einstellen
    demonstrare agenda et omittenda - zeigen, was man tun und was man lassen muss
  3. aufgeben, aufhören
    spem omittere - die Hoffnung aufgeben
  4. ungenutzt lassen, ungestraft lassen
  5. unerwähnt lassen, übergehen
fulgor fulgōris, m (Dritte Deklination)
🇪🇸 fulgór 🇮🇹 folgore
  1. Blitz, Wetterleuchten
    fulgor et claritas - leuchtender Schein
  2. Glanz, Schimmer, Lichtschein
  3. Ruhm, Auszeichnung
prōra -ae, f (a-Deklination)
🇬🇧 prow 🇪🇸 proa 🇫🇷 proue 🇮🇹 prora; prua
  1. Vorderschiff, Vorderdeck, Bug
    mihi prora et puppis fuit - mein erster und letzter Beweggrund war es
  2. Schiff (Synekd.)
temeritās temeritātis, f (Dritte Deklination)
🇬🇧 temerity 🇪🇸 temeridad 🇫🇷 témérité 🇮🇹 temerità 🇵🇹 temeridade
  1. Unbesonnenheit, Unüberlegtheit, Kopflosigkeit, Planlosigkeit, Zufälligkeit
    temeritas et casus - der blinde Zufall
  2. Verwegenheit
indolēs indolis, f (Substantiv)
🇪🇸 el índole: Art❗ 🇮🇹 indole f
  1. natürliche Beschaffenheit, Gemütsart, Naturanlagen, angeborene Begabung, Talent
    natura et in doles - die natürliche Begabung
  2. Eigenschaft, Charakter
īnstitūtum -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇩🇪 Institut 🇪🇸 instituto: Gymnasium !❗ 🇫🇷 institut 🇮🇹 istituto
  1. Einrichtung, Sitte, Brauch
    ex instituto - dem Herkommen gemäß
    instituta et leges - Verfassung
  2. Unternehmen
  3. Vorhaben, Absicht
  4. Lehre
  5. Grundsatz, Lebensregel
  6. Anweisung, Anordnung
  7. Anstalt, Unterrichtsanstalt
moderātiō moderātiōnis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Moderierung (moderiert) 🇬🇧 moderation 🇪🇸 moderación 🇫🇷 modération 🇮🇹 moderazione 🇵🇹 moderação
  1. das Maßhalten, das Zügeln, Mäßigung
    weise Mäßigung - moderatio et sapientia
  2. Gleichmaß, Selbstbeherrschung
  3. Milde
  4. Lenkung, Leitung
prandēre, prandeō, prandī, prānsum (e-Konjugation)
🇮🇹 pranzare
  1. essen, frühstücken (PPP mit akt. Bedeutung)
    pransus et potus - vollgefressen und vollgesoffen
adorāre, adōrō, adorāvī, adōrātum (a-Konjugation)
🇬🇧 adore 🇪🇸 adorar: ebf. fühlen❗ (su adorada) 🇫🇷 adorer 🇮🇹 adorare 🇵🇹 adorar: besonders lieben❗ (Adoro isso! Ich liebe das!)
  1. flehend anrufen, anflehen, anbeten, beten zu
    et quisquam adorat ... ? - Und da soll noch einer anbeten?
  2. erflehen, verehren
  3. Gottesdienst halten (KL)
pusillus a um (a/o-Deklination)
🇮🇹 pusillo
  1. winzig, gering
    omnes pusilli et semitarii moechi - alle Zwerge und Straßencasanovas (N. Holzberg)
  2. klein, kleinlich
mūtābilis mūtābile (Dritte Deklination (zweiendig))
🇬🇧 mutable 🇪🇸 mudable 🇫🇷 mutable 🇮🇹 mutabile
  1. veränderlich, wandelbar
    varium et mutabile - ein vielgestaltiges und veränderliches Wesen
compāgēs compāgis, f (Dritte Deklination mit Gen.Pl. auf -ium)
🇬🇧 compages
  1. Zusammenfügung, Gefüge
    ferro et compagibus - mit eisernen Klammern; mit eisernen Riegeln
  2. Staatsgefüge
  3. Umarmungen (Pl.)
  4. Fuge
  5. Bau, Organismus
attentus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 attentive 🇪🇸 atento (atentamente) 🇫🇷 attentif (subst. attente f.) 🇮🇹 attento 🇵🇹 atento
  1. angespannt
  2. gespannt, aufmerksam
    attentus et pendens - aufmerksam und gespannt
  3. bedacht auf, sorgfältig bedacht auf
    adtentior ad - mehr bedacht auf
  4. sparsam, knauserig
pondō (Substantiv)
  1. Pfund
    argenti pondo libram et selibram - anderthalb Pfund Silber
inquīsītiō inquīsītiōnis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Inquisition
  1. Untersuchung, Erforschung
    inquisitio et investigatio veri - Trieb nach Wahrheit
audītiō audītiōnis, f (Dritte Deklination)
🇬🇧 audition 🇪🇸 audición 🇫🇷 audition 🇮🇹 audizione 🇵🇹 audição
  1. das Hörensagen
    fama et auditione accepisse aliquid - etwas vom Hörensagen wissen
  2. Gerede, Gerücht
  3. Vortrag, Vorlesung, Hörerlebnis
  4. Verhör
acceptum -ī, n (o-Deklination neutr.)
  1. das Empfangene, die Einnahme
    libri accepti et expensi (KL) - Einnahme- und Ausgabebücher
hōc (Adverb)
  1. hierher ( = huc: Plaut., Verg., Petr. u.a.)
    hoc et illoc - huc et illuc
contextus -ūs, m (u-Deklination)
🇩🇪 Kontext 🇬🇧 context 🇪🇸 contexto 🇫🇷 contexte 🇮🇹 contesto
  1. Zusammenfügung, Zusammensetzung, Zusammenhang
    textus et contextus - Wortlaut und Zusammenhang
  2. Verknüpfung, Gewebe
tabellārius -ī, m (o-Deklination)
  1. Briefbote, Kurier
    tabellarius festinans et diligens - ein zuverlässiger Eilbote
sexiēns
🇪🇸 seis veces 🇮🇹 sei volte
  1. sechsmal (= sexies)
    sexies et viciens - sechsundzwanzigmal
acia aciae, f (a-Deklination)
  1. Nähfaden
    ab acia et acu - bis ins kleinste Detail, haarklein
inveterāre, inveterō, inveterāvī, inveterātum (a-Konjugation)
🇬🇧 inveterate 🇪🇸 inveterar 🇫🇷 invétérer 🇮🇹 inveterato (Part.)
  1. alt machen, altern, alt werden, morsch werden
  2. Wurzeln schlagen
    vitia inveterata et dura - Fehler die verwurzelt und verhärtet sind
  3. sich aufreiben, hinschwinden, verfallen
idea ideae, f (a-Deklination)
🇩🇪 Idee 🇬🇧 idea 🇪🇸 idea (idearse 'sich entwickeln') 🇫🇷 idée 🇮🇹 idea 🇵🇹 ideia
  1. Vorbild, Idee, Urbild, Vorstellung, Ideal
    clara et distincta idea - klare und deutliche Vorstellung
    idea innata - eingeborene Idee
necnon (Adverb)
  1. und gewiss auch, und in der Tat
    necnon et - und erst recht nicht, ebenfalls, auch
  2. und dazu, und ferner
prōgressiō prōgressiōnis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Progression 🇬🇧 progression 🇪🇸 progresión 🇫🇷 progression 🇮🇹 progressione
  1. Fortschritt, Steigerung, Wachstum
    origo et progressio omnium virtutum - Ursprung und Entwicklung aller Tugenden
cōnsecūtiō cōnsecūtiōnis, f (Dritte Deklination)
🇬🇧 consécution 🇪🇸 consécución 🇫🇷 consécution 🇮🇹 consecuzione
  1. das Folgen
  2. Folge, Folgerung
    causas rerum et consecutiones videre - Ursachen und Wirkungen erkennen
  3. Erreichung, Erlangung
  4. Ordnung
coelum -ī, n (o-Deklination neutr.)
  1. Himmel ( = caelum)
    coelum et terra - Himmel und Erde
inanimālis inanimāle (Dritte Deklination (zweiendig))
  1. unbelebt, unbeseelt (adj. + subst.)
    animale et inanimale - Beseeltes und Unbeseeltes
cantiō cantiōnis, f (Dritte Deklination)
🇪🇸 canción 🇫🇷 chanson 🇮🇹 canzone 🇵🇹 canção
  1. Singen, Gesang
  2. Arie, Lied
    cantio magica - Zauberlied, Zauberformel
  3. Zauberformel
    cantiones et veneficia - Zaubersprüche und Zaubergetränke
vīsibilia vīsibilium, n (i-Deklination neutr.)
  1. das Sichtbare
    creator omnium visibilium et invisibilium - der Schöpfer alles Sichtbaren und Unsichtbaren
abundanter (Adverb)
  1. in Fülle, reichlich, im Überfluss
  2. wortreich, ausführlich
    copiose et abundanter loqui de aliqua re - weitläufig über etwas sprechen