ficti- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

ficti - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

fingere, fingō, fīnxī, fictum (kons. Konjugation)
ficti: PPP (Gen. Sg. mask.), PPP (Nom. Pl. mask.), PPP (Gen. Sg. neutr.)
🇩🇪 fingieren 🇬🇧 feign 🇪🇸 fingir 🇫🇷 feindre 🇮🇹 fìngere 🇵🇹 fingir
  1. kneten, formen, bilden, darstellen
  2. streicheln, sanft berühren
  3. denken, sich ausdenken, vorstellen, sich vorstellen dass (fingere + AcI)
    ne finge - bilde dir nicht ein!
  4. gestalten, erdichten
    fingere aliquid - etwas annehmen, sich etwas vorstellen
  5. lügen, erlügen, vorgeben
  6. sich stellen als ob (refl.: se fingere)
fictus a um (a/o-Deklination)
ficti: Gen. Sg. mask., Nom. Pl. mask., Gen. Sg. neutr.
🇩🇪 fiktiv 🇪🇸 ficto 🇮🇹 fitto
  1. erfunden, erdichtet
  2. heuchlerisch, falsch
  3. Heuchler (Subst. m.)
fictum -ī, n (o-Deklination neutr.)
ficti: Gen. Sg.
  1. das Falsche, das Erlogene, Erdichtung, Lüge