fugam- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

fugam - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

fuga fugae, f (a-Deklination)
fugam: Akk. Sg.
🇩🇪 Fuge 🇬🇧 flight (escape; to take flight 'die Flucht ergreifen'; fugue 'Fuge' mus.) 🇪🇸 fuga (huída: Flucht, Leck) 🇫🇷 fuite (prendre la fuite; fugue 'Fuge') 🇮🇹 fuga (essere in fuga; fóga 'Hitze' !) 🇵🇹 fuga (evasão; pôr-se em fuga 'die Flucht ergreifen')
  1. Flucht, Verbannung
    consilium fugae capere - an Flucht denken
    fugae se dare - fliehen
    fugae se mandare - fliehen
    fugam arripere - flüchtig werden
    fugam capere die Flucht ergreifen
    fugam comparare - sich zur Flucht bereit machen
    fugam parare - sich zur Flucht bereit machen
    fugam sistere - die Flucht hemmen
    ad fugam impedimento esse - die Flucht hindern
    in fugam conicere - in die Flucht schlagen
    in fugam dare - in die Flucht schlagen
    fuga desistere - die Flucht einstellen
    fuga salutem petere - sein Heil in der Flucht suchen
    fuga - in Eile, schleunig
    fuga mundi (KL) - Weltflucht
    fuga sui ipsius - Flucht vor sich selbst
    fuga effusa - wilde Flucht
  2. Ausreißer, Feigling (Petr.: für Pers.)

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

rapere, rapiō, rapuī, raptum (kons. Konjugation auf -io)
🇩🇪 raffen 🇬🇧 to rape 🇪🇸 raptar (rapar 'stutzen', 'kahl scheren') 🇫🇷 ravir 🇮🇹 rapire 🇵🇹 raptar
  1. raffen, hastig ergreifen, eilig ergreifen, reißen, schnell abräumen (Petr.)
    galeam tectis rapere - den Helm schnell aus dem Haus holen
  2. beschleunigen, rasch annehmen
    fugam rapere - die Flucht beschleunigen
    incendia rapere - sich rasch entzünden
  3. abreißen, ausreißen, zerreißen, fortreißen
  4. rauben, mit sich reißen, mit sich fortreißen, schleppen, plündern, verwüsten
    raptum exire - auf Raub ausgehen
  5. verführen, entführen
  6. retten
  7. vor Gericht schleppen
  8. dahinraffen
  9. forteilen, durcheilen, sich eilends begeben (Pass.+ refl.)
    quo te rapis? - wohin eilst du?
    se rapere - sich packen; sich aus den Füßen machen
    sublimis rapi - durch die Lüfte enteilen
dare, dō, dedī, datum (a-Konjugation)
🇩🇪 Dativ 🇬🇧 dare: riskieren !; wagen !❗ 🇪🇸 dar (dar con 'treffen, stoßen auf') 🇮🇹 dare (dare fuoco a una casa) 🇵🇹 dar (Dê-me a lista, faz favor)
  1. geben, überreichen
    data opera - absichtlich, vorsätzlich
    dono dare - zum Geschenk geben
    operam dare - sich Mühe geben
    dare virtutem (KL) - Kraft geben
    poenas dare - bestraft werden; büßen
    poenas iustas dare - eine gerechte Strafe erleiden
    sortem dare - einen Orakelspruch geben
  2. einräumen, gewähren
    veniam dare - Nachsicht schenken; Erlaubnis geben
    locum dare - Platz machen
    ludos dare - Spiele veranstalten
    epistulam dare - einen Brief aufgeben
    fidem dare - ein Treuewort geben
    in fugam dare - in die Flucht schlagen
    aliquid in manus hominum dare - etwas veröffentlichen
  3. weihen, opfern, entrichten
    ius iurandum dare - einen Eid leisten
  4. einräumen, überlassen, gestatten, bewilligen, zugestehen
    iter per provinciam dare - den Durchmarsch durch die Provinz gestatten
  5. widmen, sich hingeben, stiften
    se dare - sich hingeben; sich widmen
    se otio dare - sich der Muße widmen; sich ausruhen; seine Freizeit genießen
  6. schreiben
    litteras dare - einen Brief schreiben
  7. vollbringen, anrechnen als, auslegen (b. Dat.)
    laudi dare - zum Lob anrechnen
    crimini dare - zum Vorwurf machen
    dono dare - zum Geschenk geben
    vitio dare - als Fehler anrechnen
  8. verursachen, bewirken
  9. erleiden, büßen (Metaph.)
    poenas dare - (Strafen) büßen
fuga fugae, f (a-Deklination)
fugam: Akk. Sg.
🇩🇪 Fuge 🇬🇧 flight (escape; to take flight 'die Flucht ergreifen'; fugue 'Fuge' mus.) 🇪🇸 fuga (huída: Flucht, Leck) 🇫🇷 fuite (prendre la fuite; fugue 'Fuge') 🇮🇹 fuga (essere in fuga; fóga 'Hitze' !) 🇵🇹 fuga (evasão; pôr-se em fuga 'die Flucht ergreifen')
  1. Flucht, Verbannung
    consilium fugae capere - an Flucht denken
    fugae se dare - fliehen
    fugae se mandare - fliehen
    fugam arripere - flüchtig werden
    fugam capere die Flucht ergreifen
    fugam comparare - sich zur Flucht bereit machen
    fugam parare - sich zur Flucht bereit machen
    fugam sistere - die Flucht hemmen
    ad fugam impedimento esse - die Flucht hindern
    in fugam conicere - in die Flucht schlagen
    in fugam dare - in die Flucht schlagen
    fuga desistere - die Flucht einstellen
    fuga salutem petere - sein Heil in der Flucht suchen
    fuga - in Eile, schleunig
    fuga mundi (KL) - Weltflucht
    fuga sui ipsius - Flucht vor sich selbst
    fuga effusa - wilde Flucht
  2. Ausreißer, Feigling (Petr.: für Pers.)
parāre, parō, parāvī, parātum (a-Konjugation)
🇬🇧 prepare 🇪🇸 parar: anhalten; aufhören❗ 🇫🇷 parer: vorbereiten; schmücken❗ 🇮🇹 parare 🇵🇹 parar (paragem 'Haltestelle')
  1. vorbereiten, besorgen, ausrüsten
    parare arcum - zielen nach
    bellum parare - zum Krieg rüsten
    fugam parare - Vorbereitungen zur Flucht treffen
    insidias parare - auflauern, nachstellen, eine Falle stellen
    parare ligna - Holz sammeln
  2. sich anschicken, sich darauf vorbereiten etwas zu tun, vorhaben, beabsichtigen ( + Inf. od. ut)
    laborare paro - ich habe vor zu arbeiten, ich beabsichtige zu arbeiten
    Romam proficisci parabat - er traf Anstalten, nach Rom zu reisen
  3. verschaffen, sich verschaffen, erwerben
    amicitias parare - sich Freunde schaffen
    pacem parare - Frieden stiften
  4. kaufen
conicere, coniciō, coniēcī, coniectum (kons. Konjugation auf -io)
🇩🇪 Konjektur 🇪🇸 conjeturar: vermuten❗
  1. zusammenwerfen, mit hineinwerfen, hineingeben
  2. werfen, schleudern
    oculi coniciuntur aliquo - die Augen fallen irgendwohin
    in carcerem conicere - ins Gefängnis werfen
    in catenas conicere - ins Gefängnis werfen
    in fugam conicere - in die Flucht schlagen
    in vincula conicere - in Fesseln legen
  3. folgern, vermuten
    conicere mala - vieles vermuten
  4. zusammengeraten
  5. sich stürzen, sich flüchten (refl.)
  6. in einen Zustand versetzen
    terrorem inicere - Schrecken einjagen
comparāre, comparō, comparāvī, comparātum (a-Konjugation)
🇪🇸 comprar 🇮🇹 comprare 🇵🇹 comprar (a compra: Kauf, Einkauf; ir às compras)
  1. bereiten, zusammenstellen
    subsidia comparare - Hilsmittel bereit stellen
  2. vorbereiten, instandsetzen, einrichten
    fugam comparare - sich zur Flucht rüsten
  3. verschaffen, beschaffen, erwerben, aufkaufen
  4. anordnen, bestimmen
mātūrāre, mātūrō, mātūrāvī, mātūrātum (a-Konjugation)
🇬🇧 mature: erwachsen werden !; heranwachsen !❗ 🇪🇸 madurar: reifen !; reifer werden !❗ (madrugar 'früh aufstehen') 🇫🇷 maturer 🇮🇹 maturare 🇵🇹 madurar: reifen !❗
  1. reif machen, zur Reife bringen (trans.)
  2. reif werden (Pass.)
  3. beschleunigen (trans.)
    maturate fugam - macht, dass ihr fortkommt
  4. sich beeilen (intr.)
    Catilina maturat ab urbe proficisci - Catilina beeilt sich aus der Stadt abzureisen
impedīmentum -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇬🇧 impediment 🇪🇸 impedimento 🇫🇷 impédiments 🇮🇹 impedimento 🇵🇹 impedimento
  1. Hindernis
    impedimento esse ad fugam - hinderlich sein bei der Flucht
    (ali -) quid impedimenti - irgendein Hindernis; irgendein Hinderungsgrund
  2. Gepäck, Tross (Pl.: impedimenta )