futura- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

futura - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

esse, sum, fuī, futūrus (Verb)
futura: Part. Fut. Akt. (Nom. Sg. fem.), Part. Fut. Akt. (Abl. Sg. fem.), Part. Fut. Akt. (Nom. Pl. neutr.), Part. Fut. Akt. (Akk. Pl. neutr.)
🇫🇷 être (est, sont) 🇮🇹 essere (als Subst.: das Sein, das Wesen; el livro è sul tavolo)
  1. sein, da sein, existieren
    est - es gibt
    deus est - Gott existiert
    quid fuat (= sit, arch.) me - was aus mir wird
    est ut - es zeigt sich dass
  2. dienen zu, gereichen zu (b. Dat. des Zwecks od. Wirkung)
    honori esse - ehrenvoll sein; Ehre machen
    laudi esse - lobenswert sein
    odio esse - verhasst sein
    praedae esse - eine Beute sein
    usui esse - von Nutzen sein
  3. vorhanden sein, sich befinden
    sunt qui dicant - es gibt Leute die sagen
    est quod credant - es besteht Grund zu glauben
  4. gehören, haben, entsprechen, zeugen von (b. Gen. der Zugehörigkeit)
    alicuius esse - jemand gehören
    civium est - es ist Aufgabe der Bürger
    pessimi exempli est (Plin.) - es zeugt von einem sehr schlechten Beispiel
    parentium est - es ist Pflicht der Eltern
    virtutis est - es ist ein Zeichen von Tapferkeit
    tecum mihi res est - ich habe es mit dir zu tun
  5. wert sein, gelten (b. Gen. od. Abl. Pretii)
    magni esse - viel wert sein; viel gelten
    parvi esse - wenig wert sein; wenig gelten
    quanti esse - wie viel wert sein; wie viel gelten
    tanti esse - so viel wert sein; gelten
  6. herrschen
    opinio est - es herrscht der Glaube
    mos est - es herrscht die Sitte
    in urbe laetitia erat - in der Stadt herrschte Freude
  7. eine Frau beschlafen (fui/fuit (synk.) für futui/futuit)
  8. es ist möglich, man kann (unpers.: est + Inf., Petr.)
futūrus a um (a/o-Deklination)
futura: Nom. Sg. fem., Abl. Sg. fem., Nom. Pl. neutr., Akk. Pl. neutr.
🇬🇧 future (adj./subst.) 🇪🇸 futuro 🇫🇷 futur (subst. future) 🇮🇹 futuro 🇵🇹 futuro
  1. zukünftig, künftig
    futurus (Plin.7, 27, 14) - was ich geworden wäre; was geschehen wäre
    post futuri (Sall.) - noch Ungeborene
    res futurae - Zukunft
    in futurum - in Zukunft
  2. bevorstehend
futūra -ōrum, n (o-Deklination neutr.)
futura: Nom. Pl., Akk. Pl.
🇩🇪 Futur 🇬🇧 future 🇪🇸 el futuro 🇮🇹 il futuro
  1. Zukunft

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

prōspicere, prōspiciō, prōspēxī, prōspectum (kons. Konjugation auf -io)
🇬🇧 prospect 🇫🇷 prospecter
  1. vorwärtsschauen, voraussehen, vorhersehen (b. Akk. od. AcI)
    futura prospicere - die Zukunft voraussehen
  2. ausschauen, schauen auf, herniederblicken, nach etwas sehen
    longe prospicere - eine weite Aussicht haben
  3. vor sich sehen, ahnen
  4. vorsorgen, sorgen für, besorgen (b. Dat.)
    futuris prospicere - für die Zukunft sorgen
    prospicere saluti civium - für das Wohl der Bürger sorgen
prōvidēre, prōvideō, prōvīdī, prōvīsum (e-Konjugation)
🇬🇧 provide 🇪🇸 proveer: versehen❗ (provisto) 🇫🇷 prévoir 🇮🇹 provvedere 🇵🇹 prover: ebf. herrühren❗ (o parentesco (Verwandtschaft) provêm do sangue)
  1. voraussehen, vorhersehen (b. Akk. )
    periculum providere - eine Gefahr vorhersehen
    futura providere - die Zukunft voraussehen
  2. vorsorgen, sorgen für, besorgen, dafür sorgen dass, Vorsorge treffen (b. Dat./ ut, ne + Konj.)
    frumentum in hiemem providere - Getreide für den Winter besorgen
    provideo amicis - ich sorge für die Freunde
    civibus providere - für die Bürger sorgen
    futuris providere - für die Zukunft sorgen
    providere, ne - dafür sorgen, dass nicht
  3. vorsichtig sein
  4. im Voraus besorgen
  5. Ämter verleihen, Pfründen verleihen (KL)
    ius providendi - Verleihungsrecht
  6. veranlassen