habere- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

habere - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

habēre, habeō, habuī, habitum (e-Konjugation)
habere: Inf. Präs. Akt.
🇬🇧 to have 🇪🇸 haber 🇵🇹 haver
  1. haben, halten
    res ita se habet - Die Sache verhält sich so
    consilium habere - eine Beratung halten
    curam habere - Sorge tragen für (b. Gen.)
    contionem habere - eine Volksversammlung abhalten
    festum habere - festlich feiern
    fidem habere - Glauben schenken
    honorem habere - Ehre erweisen
    invidiam habere - Missgunst erwecken
    laudem habere alicuius rei - berühmt sein wegen einer Sache
    orationem habere - eine Rede halten
    quaestionem habere - eine Untersuchung anstellen
    rationem habere - Rücksicht nehmen
    rationem habere - eine Berechnung anstellen, auf etwas sehen
    senatum habere - eine Senatssitzung abhalten
    sermonem habere - ein Gespräch führen
    habere aliquem amicum - jemand als Freund haben; jemand als Freund ansehen
    pro nihilo habere - keine Bedeutung beimessen
    non habeo, quod - ich habe keinen Grund, dass
    gratiam habere - dankbar sein
  2. haben als, halten für, ansehen als, betrachten
    magnae auctoritatis habere - für sehr angesehen halten
    pro certo habere - für sicher halten
    eodem loco habere - ebenso behandeln
    in numero habere - zu etwas rechnen
    in hostium numero habere - als Feind betrachten; als Feind behandeln
    habere aliquem pro hoste - jemanden als Feind betrachten; jemanden als Feind behandeln
  3. besitzen, besitzen als, beherrschen, bewohnen
  4. schätzen
    magni habere - hochschätzen
    parvi habere - gering schätzen
  5. sich befinden, in einer Lage sein (refl. od. + Adv. / satis)
    res / causa ita se habet - die Sache verhält sich so
    se habere - sich verhalten
    se male habere - sich schlecht fühlen
    satis habere - sich zufrieden geben
    sic habeto! - gehe davon aus! So wisse!
  6. zubringen, verleben, bewohnen
  7. für etwas gehalten werden (passiv. + dopp. Nom.)
  8. = Futur (KL/MA)
    dicere habemus = dicemus
  9. = debere (KL/MA)
    habeo baptizari - ich muss getauft werden
    (das Reich Gottes) venire habet (Augustin.) - das Reich Gottes wird kommen

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

habēre, habeō, habuī, habitum (e-Konjugation)
habere: Inf. Präs. Akt.
🇬🇧 to have 🇪🇸 haber 🇵🇹 haver
  1. haben, halten
    res ita se habet - Die Sache verhält sich so
    consilium habere - eine Beratung halten
    curam habere - Sorge tragen für (b. Gen.)
    contionem habere - eine Volksversammlung abhalten
    festum habere - festlich feiern
    fidem habere - Glauben schenken
    honorem habere - Ehre erweisen
    invidiam habere - Missgunst erwecken
    laudem habere alicuius rei - berühmt sein wegen einer Sache
    orationem habere - eine Rede halten
    quaestionem habere - eine Untersuchung anstellen
    rationem habere - Rücksicht nehmen
    rationem habere - eine Berechnung anstellen, auf etwas sehen
    senatum habere - eine Senatssitzung abhalten
    sermonem habere - ein Gespräch führen
    habere aliquem amicum - jemand als Freund haben; jemand als Freund ansehen
    pro nihilo habere - keine Bedeutung beimessen
    non habeo, quod - ich habe keinen Grund, dass
    gratiam habere - dankbar sein
  2. haben als, halten für, ansehen als, betrachten
    magnae auctoritatis habere - für sehr angesehen halten
    pro certo habere - für sicher halten
    eodem loco habere - ebenso behandeln
    in numero habere - zu etwas rechnen
    in hostium numero habere - als Feind betrachten; als Feind behandeln
    habere aliquem pro hoste - jemanden als Feind betrachten; jemanden als Feind behandeln
  3. besitzen, besitzen als, beherrschen, bewohnen
  4. schätzen
    magni habere - hochschätzen
    parvi habere - gering schätzen
  5. sich befinden, in einer Lage sein (refl. od. + Adv. / satis)
    res / causa ita se habet - die Sache verhält sich so
    se habere - sich verhalten
    se male habere - sich schlecht fühlen
    satis habere - sich zufrieden geben
    sic habeto! - gehe davon aus! So wisse!
  6. zubringen, verleben, bewohnen
  7. für etwas gehalten werden (passiv. + dopp. Nom.)
  8. = Futur (KL/MA)
    dicere habemus = dicemus
  9. = debere (KL/MA)
    habeo baptizari - ich muss getauft werden
    (das Reich Gottes) venire habet (Augustin.) - das Reich Gottes wird kommen
spēs speī, f (e-Deklination)
🇪🇸 esperanza 🇫🇷 espérance 🇮🇹 speranza 🇵🇹 esperança
  1. Erwartung, Hoffnung, Aussicht
    spem abicere / deponere / dimittere - die Hoffnung aufgeben
    spem habere in - Hoffnung setzen auf
    spem perdere - die Hoffnung verlieren
    spem ponere in aliquo - auf jemand bauen; Hoffnung setzen in jemand
    spem pacis temptare - die Möglichkeit eines Friedens sondieren
    maximam spem habere in aliquo - seine größte Hoffnung auf jemanden setzen
    spe labi - die Hoffnung verlieren
    summam in spem venire - sich die größte Hoffnung machen
    in spem adduci / ingredi - Hoffnung schöpfen
  2. Besorgnis, Befürchtung
pondus ponderis, n (Dritte Deklination neutr.)
🇩🇪 Pfund 🇬🇧 pound 🇪🇸 peso 🇫🇷 le poids 🇮🇹 peso 🇵🇹 peso
  1. Gewicht, Last, Masse
    magni ponderis esse apud aliquem - viel Gewicht haben bei jemandem
    magno pondere esse apud aliquem - viel Gewicht haben bei jemandem
    magnum pondus habere apud aliquem - viel Gewicht haben bei jemandem
  2. Bedeutung, Nachdruck, Ansehen
  3. Schamteile (Pl.)
secundus a um (a/o-Deklination)
🇩🇪 Sekunde 🇬🇧 second 🇪🇸 segundo 🇫🇷 second 🇮🇹 secondo 🇵🇹 segundo
  1. der Zweite, der Folgende, nächster
    secundum non habere - keinen Nachfolger haben
  2. günstig
    secundissimus (sc. ventus) - sehr günstiger Wind
  3. geneigt, gewogen
    Iunone secunda - mit Hilfe Junos
  4. nachstehend, geringer
  5. glücklich
    res secundae - Glück
  6. rasch hineilend
fortūna -ae, f (a-Deklination)
🇩🇪 Fortuna 🇬🇧 fortune 🇪🇸 fortuna 🇫🇷 fortune 🇮🇹 fortuna 🇵🇹 fortuna
  1. Schicksal, Zufall
    forte fortuna - ganz zufällig
  2. Glück, Unglück, Geschick
    Troiana fortuna - Trojas Geschick
    magnae est fortunae - es ist ein großes Glück
    fortes fortuna adiuvat - das Glück ist mit den Tapferen
  3. Los, Lage, Umstände
  4. Verlauf, Ausgang, Erfolg
    fortunam habere - Erfolg haben
  5. Vermögen, Güter, Glücksgüter, Habe, Hab und Gut (Plur.: fortunae)
cārus a um (a/o-Deklination)
🇪🇸 caro 🇫🇷 cher chère 🇮🇹 caro 🇵🇹 caro
  1. teuer, hoch im Preis, kostbar
  2. lieb, wert, geliebt
    carum habere aliquem - jemanden lieb haben
īnfēstus a um (a/o-Deklination)
🇪🇸 infesto 🇮🇹 infesto
  1. feindlich, feindselig
    infestissimus - äußerst feindlich, todfeind
    numen deorum infestum habere - den Willen der Götter gegen sich haben
  2. angriffsbereit, kampfbereit
  3. beunruhigt, unsicher
  4. gehässig
amīcus -ī, m (o-Deklination)
🇪🇸 amigo 🇮🇹 amico 🇵🇹 amigo
  1. Freund
    uti aliquo amico - jemanden zum Freund haben; mit jemandem als Freund verkehren
    pro amico habere aliquem - jemanden als seinen Freund ansehen
  2. politischer Anhänger, Gönner
  3. Leibwächter
  4. Höflinge, Würdenträger
cōpia -ae, f (a-Deklination)
🇩🇪 Kopie 🇬🇧 copy 🇪🇸 copia 🇫🇷 copie 🇮🇹 copia 🇵🇹 cópia
  1. Fülle, Vorrat, Menge, Masse
  2. Reichtum, Überfluss
  3. Wortfülle, Redefülle
    magnam copiam trahere ex aliqua re - reichen Stoff aus etwas ziehen
  4. Gelegenheit, Möglichkeit, Fähigkeit
    copiam habere alicuius - jemanden sprechen können
    copiam facere - die Möglichkeit geben; freistellen
    copiam pugnandi facere - eine Gelegenheit zur Schlacht bieten
  5. Vermögen, Wohlstand
  6. Macht
  7. Truppen, Streitkräfte (Plural)
  8. Abschrift, Abdruck (KL)
auctor auctōris, m/f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Autor; Autorin 🇬🇧 author 🇪🇸 autor 🇫🇷 auteur 🇮🇹 autore 🇵🇹 autor
  1. Urheber, Anstifter, Veranlasser
    quo auctore - auf wessen Veranlassung, auf dessen Veranlassung
    Cicerone auctore - auf Veranlassung Ciceros
    Creonte auctore - auf Veranlassung Kreons
  2. Stifter, Erfinder, Gründer, Erbauer
  3. Stammvater, Ahnherr
  4. Ratgeber, Gewährsmann, Zeuge
    auctorem esse - Gewährsmann sein, berichten
    auctorem habere aliquem - jemandem folgen
    auctore aliquo uti - einen Gewährsmann für etwas haben
    sine auctore - anonym
  5. Berichterstatter, Verfasser, Schriftsteller, Geschichtsschreiber, Erzähler, Autor
  6. Lehrer, Leiter
  7. Erzeuger, Vater
  8. Vertreter
  9. Schöpfer
odium -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇩🇪 Odium 🇬🇧 odium 🇪🇸 odio 🇮🇹 odio 🇵🇹 ódio
  1. Hass, Ekel
    odium sui - Selbsthass
    odio esse - verhasst sein, gehasst werden
    Romani Hannibali odio erant - die Römer wurden von H. gehasst
    mihi odio est - ich hasse
    odio habere aliquem - Hass hegen gegen jemand, jemand gering schätzen
    odium sibi conflare - sich Hass zuziehen
    odium inveteratum in aliquem habere - einen alten Hass auf jemand haben
    in odium venire - sich Hass zuziehen
    odio incensus - voller Hass
    odio inflammatum esse - von glühendem Hass erfüllt sein
  2. widerlicher Mensch
cīvis cīvis, m/f (Dritte Deklination mit Gen.Pl. auf -ium)
🇩🇪 Zivilist 🇬🇧 citizen 🇪🇸 ciudadano 🇫🇷 citoyen 🇮🇹 cittadino 🇵🇹 cidadão
  1. Bürger, Mitbürger
    cives habere - als Mitbürger betrachten
  2. Bürgerin, Mitbürgerin
exitus -ūs, m (u-Deklination)
🇩🇪 Exi 🇬🇧 exit 🇪🇸 éxito 🇮🇹 esito 🇵🇹 êxito
  1. Ausgang, Ergebnis
  2. Ende, Schluss
    bonum exitum facere - ein gutes Ende haben
  3. Ziel, Erfolg
  4. Schicksal, Erfüllung, Erledigung
  5. Lebensende, Tod, Untergang
    tristem exitum habere - ein trauriges Ende finden
īrātus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 irate 🇮🇹 irato
  1. zornig, erzürnt, aufgebracht
    ut illis Iuppiter iratus esset (Petr.) - dass jenen Hören und Sehen verging (Sprichw.)
    irata Delia (Erasm.) - die erzürnte Diana (Artemis)
    deos iratos habere - die Götter zornig erleben
beātus a um (a/o-Deklination)
🇩🇪 Beate 🇬🇧 beatus 🇪🇸 beato 🇫🇷 béat 🇮🇹 beato 🇵🇹 beata
  1. begütert, reich, gesegnet, fruchtbar
  2. glücklich, glückselig, selig
    habere aliquem beatum - jemanden für glücklich halten
    beata vita - glückseliges Leben
    dona beatorum - Geschenke der Seligen d.h. Seligkeit
  3. heilig
rōbur rōboris, n (Dritte Deklination neutr.)
🇪🇸 roble 🇫🇷 rouvre 🇮🇹 rovere
  1. Hartholz, Kernholz, Eichenholz, Eiche
    annoso robore - aus uraltem Kernholz
    naves ex robore factae - Schiffe aus Eichenholz
  2. Kraft, Stärke, Festigkeit
    satis roboris habere - kräftig genug sein
  3. Verlies, Kerker
    in robore et tenebris - im dunklen Verlies
  4. Kern
  5. Stützpunkt, Mittelpunkt
  6. erprobte Männer, Kerntruppen (meton.)
lēgitimus a um (a/o-Deklination)
🇩🇪 legitim 🇬🇧 legitim 🇪🇸 legítimo 🇫🇷 légitime 🇮🇹 legìttimo
  1. gesetzlich, rechtmäßig, den Gesetzen gemäß
    legitimum habere - für begründet halten
silentium -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇩🇪 Silentium 🇬🇧 silence 🇪🇸 silencio 🇫🇷 silence 🇮🇹 silenzio 🇵🇹 silêncio
  1. Schweigen, Stille
    silentium habere - schweigen
    medium silentium - Mitternachtsstille
  2. Ruhe
    silentium facere - für Ruhe sorgen
comperīre, comperiō, comperī, compertum (i-Konjugation)
  1. erfahren, genau erfahren, in Erfahrung bringen
    aliquid mihi compertum est - etwas lässt sich für mich mit Gewissheit sagen
    compertum habeo - ich habe zuverlässig in Erfahrung gebracht
    pro comperto habere - für sicher halten
    satis compertum/conpertum habere - zuverlässig wissen
  2. ertappen, überführen
occultus a um (a/o-Deklination)
🇩🇪 okkult 🇬🇧 occult 🇪🇸 oculto 🇫🇷 occulte 🇮🇹 occulto 🇵🇹 oculto
  1. dunkel, verborgen, versteckt, heimlich
  2. geheim
    loco occulto - an einem geheimen Ort
    periculum occultum habere - eine Gefahr geheim halten
    itineribus occultis uti - geheime Wege benützen
ūber ūberis (Dritte Deklination (einendig))
🇪🇸 ubre; ubérrimo 🇮🇹 ubere
  1. fruchtbar, reichlich, reich, ergiebig, üppig
    uberrimam copiam habere ad aliquid - reichlich Stoff zu etwas bieten
  2. mit reichem Inhalt, ausführlich
suspicere, suspiciō, suspēxī, suspectum (kons. Konjugation auf -io)
🇬🇧 suspect 🇫🇷 soupçonner
  1. aufblicken, nach oben schauen
    caelum suspicere - zum Himmel aufblicken
  2. bewundern
  3. beargwöhnen, mit Sorge betrachten, verdächtigen
    suspectum habere - beargwöhnen; argwöhnisch sehen
    plus suspecti quam periculi - mehr eine scheinbare als eine wirkliche Kriegsgefahr
    insidias suspectaque dona - die der Hinterlist verdächtigen Geschenke
concilium -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇩🇪 Konzil 🇬🇧 council 🇪🇸 concilio 🇫🇷 concile 🇮🇹 concilio
  1. Vereinigung, Versammlung, Landtag
    concilia plebis - Volksversammlungen
  2. Kriegsrat
    concilium habere - Kriegsrat abhalten
  3. Kirchenversammlung, Konzil (KL)
    contra-concilium (Erasm.) - Scheingegenkonzil
nex necis, f (Dritte Deklination)
  1. gewaltsamer Tod, Mord, Ermordung
    necem afferre - töten
    vitae necisque potestatem habere - Gewalt über Leben und Tod haben
  2. Hinrichtung
lutum -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇩🇪 Lehm 🇬🇧 lute 🇪🇸 lodo 🇫🇷 lut 🇮🇹 loto 🇵🇹 lodo
  1. Lehm, weiche Erde
    in luto esse (Plaut. Pseud.) - in der Tinte sitzen, in der Scheiße stecken
    pro luto - billig wie Dreck
    pro luto habere (Petr.) - für Dreck halten
  2. Kot, Straßendreck
    lutum faecis - kotiger Schlamm
dīgnitās dīgnitātis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Dignität 🇬🇧 dignity 🇪🇸 dignidad 🇫🇷 dignité 🇮🇹 dignità 🇵🇹 dignidade
  1. Würde, Ehre, Ansehen
    dignitas interna - unverlierbare Würde
    dignitatis esse - mit der Würde vereinbar sein
    suae dignitatis esse - mit seiner Würde vereinbar sein
    cum dignitate otium - Freizeit mit Würde
    dignitates - Männer von Rang und Würden
  2. gesellschaftliche Stellung, hohe Stellung
    summam dignitatem habere - sehr edel wirken
    dignitatem suam tueri - seine Stellung behaupten
  3. Rang
  4. hohes Kirchenamt, Ehrenstelle (KL)
perspicere, perspiciō, perspēxī, perspectum (kons. Konjugation auf -io)
🇩🇪 Perspektive 🇬🇧 perspective 🇪🇸 perspectiva 🇫🇷 perspective
  1. durchschauen, durchforschen, untersuchen
    aliquid perspectum habere - etwas völlig durchschaut haben
  2. genau betrachten, besichtigen, mustern
    epistulam perspicere - einen Brief durchlesen
  3. kennen lernen, erkennen, wahrnehmen
cubiculum -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇬🇧 cubicle 🇪🇸 cubículo 🇮🇹 cubicolo 🇵🇹 cubículo
  1. Schlafraum, Schlafzimmer, Schlafgemach
    nec habere adiuncta cubicula - keine Möglichkeit für den Anschluss von Schlafzimmern haben
  2. Kammer, Grabkammer
    cubiculum in hapsida curvatum - ein Zimmer in Form einer Apsis
ōrātiō ōrātiōnis, f (Dritte Deklination)
🇬🇧 oration 🇪🇸 oración 🇫🇷 oraison 🇮🇹 orazione 🇵🇹 oração
  1. Rede, Sprechen, Sprache, Vortrag
    immutata oratio - allegorische Darstellung, Allegorie
    oratio Graeca - eine griechische Rede
    oratio gravibus verbis ornata - eine inhaltsschwere Rede
    oratio Latina - eine lateinische Rede
    orationem habere apud - eine Rede halten vor
    orationes habere ad - Reden halten an
    oratio de legibus promulgatis - Rede über die Bekanntmachung von Gesetzesbestimmungen
  2. Ausdruck
    orationi splendoris aliquid arcessere - seinem Ausdruck einigen Glanz verleihen
  3. Aussage, Behauptung, Äußerung
  4. Thema, Darstellung
  5. Beredsamkeit, Redegabe
  6. Entschuldigung
  7. kaiserliche Order
  8. Gebet (KL)
    oratio continua - ständiges Gebet
    oratio Dominica - Vaterunser
    oratio mentalis (KL) - inneres Gebet; Betrachtung
lūdibrium -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇪🇸 ludibrio 🇮🇹 ludibrio
  1. Spielerei, Spielzeug, Zeitvertreib
    ludibrium fortunae - ein Spiel der Laune des Geschicks
    ludibria rapidis ventis - ein Spiel der schnellen Winde
  2. Spott, Hohn, Verhöhnung
    ludibrio esse alicui - verspottet werden; als Spielball dienen
    ludibrio - zur Verhöhnung
    ludibrio habere - verspotten
    in ludibrium vertere - zum Gespött machen
  3. Beleidigung
  4. Trugbild
  5. Entehrung, Schande
iūxta (Adverb)
  1. daneben, dicht daneben
    iuxta tenere = iuxta secum habere
  2. gleichermaßen, auf gleiche Weise, ebenso
    iuxta aestimare - gleich einschätzen, gleich achten
    iuxta ac si (b. Konj.) - gleich als wenn; gerade wie wenn
  3. gemäß, entsprechend
īnsuper (Adverb)
  1. oben, oberhalb
  2. darüber hinaus, überdies, noch obendrein
    insuper habere - für überflüssig halten; missachten
teres teretis (Dritte Deklination (einendig))
🇬🇧 térete 🇪🇸 térete 🇮🇹 térete
  1. rund, gerundet, abgerundet
  2. geschliffen, schlank, fein
    teretes aures habere - ein feines Ohr haben
  3. abgerieben
prōmptus -ūs, m (u-Deklination)
  1. das Sichtbarsein
    in promptu - vor aller Augen
    in promptu habere - offenbaren; zeigen; zur Hand sein
  2. Bereitschaft
    in promptu esse - zur Verfügung stehen; sichtbar sein, auf der Hand liegen
    habere in promptu - sich bereit halten
dēlēctus -ūs, m (u-Deklination)
  1. Wahl, Auswahl
  2. Aushebung (militär.)
    delectum habere / agere - eine Aushebung halten
  3. erlesene Schar (KL)
certō (Adverb)
🇫🇷 certainment
  1. sicher, sicherlich, gewiss
    certo scio - ich weiß genau, ich weiß sicher
    pro certo habere - für gewiss halten
cōgnitus a um (a/o-Deklination)
🇮🇹 cognito
  1. bekannt, erprobt, bewährt
    cognitum habere - erfahren haben
prōmiscuus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 promiscuous 🇪🇸 promiscuo 🇮🇹 promiscuo
  1. vermischt, gemeinschaftlich, ohne Unterschied
    promiscuae balneae - Gemeinschaftsbad für Frauen verschiedener Stände
    divina et humana promiscua habere - Göttliches und Menschliches für einerlei halten (Sall. Cat. 12,2)
  2. gewöhnlich, alltäglich
vincula -ōrum, n (o-Deklination neutr.)
  1. Fesseln, Gefängnis
    deducere / ducere aliquem in vincula - jemanden gefangen setzen
    in vincula conicere - in Fesseln legen
    in vinculis habere - in Gefängnishaft halten; einkerkern
  2. Liebesknoten (Hor.)
exōsus a um (a/o-Deklination)
🇮🇹 esoso
  1. voll Hass gegen, hassend (b. Akk.)
    exosos habere - hassen
  2. verhasst
gradātim (Adverb)
  1. schrittweise
    gradatim habere - Unterschiede machen zwischen
  2. stufenweise
pēnsus a um (a/o-Deklination)
  1. Gewicht habend, wichtig
    neque quicquam pensi habebat - und er kümmerte sich überhaupt nicht darum
    nihil pensi habere - kein Gewicht auf etwas legen; sich aus etwas kein Gewissen machen
  2. schätzbar
mercātus -ī, m (o-Deklination)
🇬🇧 market 🇪🇸 mercado 🇫🇷 marché 🇮🇹 mercato 🇵🇹 mercado 🇵🇹 mercado
  1. Handel
  2. Markt, Jahrmarkt
    mercatum habere - Markt abhalten
mercātus -ūs, m (u-Deklination)
🇬🇧 market 🇪🇸 mercado 🇫🇷 marché 🇮🇹 mercato
  1. Verkauf, Handel
  2. Markt, Jahrmarkt
    mercatus publicus - öffentlicher Markt
    mercatum habere - Markt abhalten
ostentus -ūs, m (u-Deklination)
  1. das Zeigen, das Zur-Schau-Stellen
    ostentui habere - verspotten
    ostentui ostendere - für eine Täuschung halten
  2. das Offenbaren
naucum -ī, n (o-Deklination neutr.)
  1. Nussschale
    nauci - gering; einen Heller wert
    nauci non esse - gar nichts wert sein
    non nauci facere - für gar nichts achten
    nauci non habere - für gar nichts achten
    homo non nauci - ein Taugenichts
capitulum -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇬🇧 capitulum 🇪🇸 capítulo 🇫🇷 capitule 🇮🇹 capitolo
  1. Abschnitt, Kapitel
  2. Mensch, Individuum (spöttisch)
  3. Anklagepunkt (KL)
  4. Abschnitt aus der Bibel (KL)
  5. Domkapitel, Kapitelhaus (KL)
    capitulum habere - eine Versammlung des Domkapitels abhalten
  6. Verordnung
  7. Kapitell
frūstrātus -ūs, m (u-Deklination)
  1. Täuschung (Plaut.)
    frustratui habere - zum Besten halten
ludificatus ludificatus, m (u-Deklination)
  1. Gespött
    ludificatui habere - zum Gespött haben
vapidus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 vapid
  1. schimmelig, verdorben
    vapide se habere - Katzenjammer haben