honoris- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

honoris - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

honor honōris, m (Dritte Deklination)
honoris: Gen. Sg.
🇬🇧 honour (honor) 🇪🇸 honra, honor (honra: honras fúnebres 'Trauerfeier') 🇫🇷 honneur 🇵🇹 honra, honor
  1. Verehrung, Hochachtung, Ehre, Ehrung
    honoris causa (h.c.) - ehrenhalber
    honori esse - jemandem zur Ehre verhelfen; Ehre verschaffen; Ehre einbringen
    honorem habere - Ehre erweisen
    honorem alicui praestare (tribuere) - jemandem Ehre erweisen
    honore affici - geehrt werden; Ehre erlangen
    in honore esse - in hoher Ehre stehen
  2. Ehrfurcht, Anmut
  3. Ansehen, Ruhm, Berühmtheit
  4. Schmuck, Zierde
  5. Ehrenamt, Amt, Titel, Preis, Belohnung
    locus honoris - ehrenvolle Stellung
    honores gerere - Ämter bekleiden; Ämter verwalten
    honores petere - sich um Ehrenämter bewerben
    honore deicere - aus dem Amt verdrängen
  6. Dankopfer, Dankfest
  7. Schönheit, Glanz
    laetos honores - heitere Anmut
  8. Ämterlaufbahn (Plur.)
honōs honōris, m (Dritte Deklination)
honoris: Gen. Sg.
🇩🇪 Honorar 🇪🇸 el honor
  1. Ruhm, Ehre, Ehrung, Hochachtung, Ansehen
    honorem habere - Ehre erweisen
    in honorem patris - zu Ehren des Vaters
    in summo honore esse - in höchstem Ansehen stehen
    honori esse - jemandem zur Ehre verhelfen; Ehre verschaffen
    honoris causa - ehrenhalber
  2. Ehrfurcht, Verehrung
  3. Amt, Ehrenamt
    locus honoris - ehrenvolle Stellung
    summo honore fungi - eine hohe Stelle im Staat bekleiden
    honores gerere - Ämter bekleiden; Ämter verwalten
    honores petere - sich um Ehrenämter bewerben
    honore deicere - aus dem Amt verdrängen
  4. Schönheit, Glanz
  5. Anmut, Schmuck, Zierde
    laetos honores - heitere Anmut
    silvis decutere honorem - die Wälder ihres Glanzes berauben
  6. Dank, Dankopfer, Dankfest, Belohnung
    aris honorem imponere - zu Ehren der Altäre ein Dankopfer darbringen
  7. Titel
  8. Ämterlaufbahn, Berühmtheit, Preis (Plur.)
honōrus a um (a/o-Deklination)
honoris: Dat. Pl. mask., Abl. Pl. mask., Dat. Pl. fem., Abl. Pl. fem., Dat. Pl. neutr., Abl. Pl. neutr.
🇪🇸 honroso -a
  1. ehrenvoll

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

cupidus a um (a/o-Deklination)
🇪🇸 codiciable: Habsucht; Gier❗ (subst. codicia) 🇫🇷 cupide 🇮🇹 cupido 🇵🇹 cobiça (subst.)
  1. gierig, gierig nach, begierig, begierig nach, verlangend, eifrig im (b.Gen.)
    cupidus pecuniae - gierig nach Geld
    rerum novarum cupidus - auf Umsturz bedacht
    laudis et honoris cupidum esse - sehr ehrgeizig sein
  2. gern, leidenschaftlich
  3. übereilt, voreilig
honor honōris, m (Dritte Deklination)
honoris: Gen. Sg.
🇬🇧 honour (honor) 🇪🇸 honra, honor (honra: honras fúnebres 'Trauerfeier') 🇫🇷 honneur 🇵🇹 honra, honor
  1. Verehrung, Hochachtung, Ehre, Ehrung
    honoris causa (h.c.) - ehrenhalber
    honori esse - jemandem zur Ehre verhelfen; Ehre verschaffen; Ehre einbringen
    honorem habere - Ehre erweisen
    honorem alicui praestare (tribuere) - jemandem Ehre erweisen
    honore affici - geehrt werden; Ehre erlangen
    in honore esse - in hoher Ehre stehen
  2. Ehrfurcht, Anmut
  3. Ansehen, Ruhm, Berühmtheit
  4. Schmuck, Zierde
  5. Ehrenamt, Amt, Titel, Preis, Belohnung
    locus honoris - ehrenvolle Stellung
    honores gerere - Ämter bekleiden; Ämter verwalten
    honores petere - sich um Ehrenämter bewerben
    honore deicere - aus dem Amt verdrängen
  6. Dankopfer, Dankfest
  7. Schönheit, Glanz
    laetos honores - heitere Anmut
  8. Ämterlaufbahn (Plur.)
honōs honōris, m (Dritte Deklination)
honoris: Gen. Sg.
🇩🇪 Honorar 🇪🇸 el honor
  1. Ruhm, Ehre, Ehrung, Hochachtung, Ansehen
    honorem habere - Ehre erweisen
    in honorem patris - zu Ehren des Vaters
    in summo honore esse - in höchstem Ansehen stehen
    honori esse - jemandem zur Ehre verhelfen; Ehre verschaffen
    honoris causa - ehrenhalber
  2. Ehrfurcht, Verehrung
  3. Amt, Ehrenamt
    locus honoris - ehrenvolle Stellung
    summo honore fungi - eine hohe Stelle im Staat bekleiden
    honores gerere - Ämter bekleiden; Ämter verwalten
    honores petere - sich um Ehrenämter bewerben
    honore deicere - aus dem Amt verdrängen
  4. Schönheit, Glanz
  5. Anmut, Schmuck, Zierde
    laetos honores - heitere Anmut
    silvis decutere honorem - die Wälder ihres Glanzes berauben
  6. Dank, Dankopfer, Dankfest, Belohnung
    aris honorem imponere - zu Ehren der Altäre ein Dankopfer darbringen
  7. Titel
  8. Ämterlaufbahn, Berühmtheit, Preis (Plur.)
causa (Präposition)
🇩🇪 Kausalsätze
  1. Rücksicht, Interesse, Grund
    eius rei causa - aus diesem Grund
  2. um ... willen, um ... zu, wegen (b. Gen. / nachgestellt)
    dicis causa - nur zum Schein, sozusagen
    honoris causa - ehrenhalber
    pecuniae causa - des Geldes wegen
    tuae salutis causa - um deiner Rettung willen
    mea causa - meinetwegen, aus persönlichen Motiven
    tua causa - deinetwegen, um deinetwillen
    sua re causa (statt suae rei causa: Petr.) - sein Geschäft verrichten
    sui conservandi causa - um sich zu retten
    negotiorum causa - wegen Geschäften, aus geschäftlichen Gründen
    ludendi causa - um zu spielen
    praedandi causa - um Beute zu machen