humana - Übersetzung und Redewendungen

Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

hūmānus a um (Adj., a/o-Dekl.)        
humana: Nom. Sg. fem., Abl. Sg. fem., Nom. Pl. neutr., Akk. Pl. neutr.
  1. menschlich, freundlich, menschenfreundlich, höflich
  2. gesittet
  3. gebildet, zivilisiert, kultiviert
hūmāna -ōrum, n (Subst., o-Dekl., neutr., nur Plur.)        
humana: Nom. Pl., Akk. Pl.
  1. das Menschliche, die menschlichen Angelegenheiten
  2. menschliches Recht
hūmānum -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)        
humana: Nom. Pl., Akk. Pl.
  1. menschliches Wesen
  2. menschliches Geschick, menschliches Gefühl

Ergebnisse der Volltextsuche

conditiō conditiōnis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Verabredung, Übereinkunft, Vertrag ( = condicio)
  2. Bedingung, Vorschlag, Antrag
    conditio humana - Bedingung des Menschseins, das Menschsein
    conditio religiosa - Bedingung des Religiösseins, das Religiössein
    conditio sine qua non - notwendige Bedingung
  3. Heirat, Heiratsvertrag
  4. Verhältnis, Liebesverhältnis
  5. Lage, Zustand, Stand, Stellung, Beschaffenheit
immūtāre, immūtō, immūtāvī, immūtātum (Verb, a-Konj.)      
  1. umwandeln, verwandeln
  2. ändern, verändern, ganz verändern
    aliquem ab humana specie immutare - jemand sein menschliches Aussehen nehmen
    immutare vultum (KL) - sich wahnsinnig stellen
  3. verschlechtern
  4. einschrumpfen (Med.)
  5. verfälschen
  6. metonymisch gebrauchen
mēns mentis, f (Subst., Mischkl.)      
  1. Denken, Denkweise, Gedanke, Nachdenken, Überlegung, Verstand
    mens dira - unheilvoller Gedanke
    mentem claram - den klaren Verstand
    mente captus - um den Verstand gebracht
  2. Geist, Sinn, Gesinnung, Einsicht, Vorstellung, Bewusstsein, Gedächtnis, Erinnerung
    mens aegra - kranker Geist
    mens bona - sittlich gute Geisteshaltung
    mens humana - menschlicher Geist
    mens perfecta - sittlich gute Gesinnung
    mens prona ad peiora - der zum Schlechten neigende Geist
    mens corrigenda - die zu läuternde Sinnesart
    mihi in mentem venit - mir kommt in den Sinn
    mihi venit alicuius rei in mentem - mir kommt etwas in den Sinn
  3. Herz, Mut, Seele, Charakter, Gemüt
    mala mentis gaudia - böse Sinnenlust, die bösen Lüste des Herzens
    mentem deponere - den Mut sinken lassen
    mente concidere - den Mut verlieren
  4. Zorn, Leidenschaft
    compesce mentem! - zügle deinen Zorn!
  5. Meinung, Absicht, Plan
    ea mente - in dieser Absicht
    hac mente - in dieser Absicht
  6. Wille, Entschluss
    mentes deum scrutantur - sie erforschen den Willen der Götter
  7. Weltgeist, Weisheit
prōmiscuus a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. vermischt, gemeinschaftlich, ohne Unterschied
    promiscuae balneae - Gemeinschaftsbad für Frauen verschiedener Stände
    divina et humana promiscua habere - Göttliches und Menschliches für einerlei halten (Sall. Cat. 12,2)
  2. gewöhnlich, alltäglich