illa - Übersetzung und Redewendungen

Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

ille illa illud (Pronomen)      
illa: Nom. Sg. fem., Abl. Sg. fem., Nom. Pl. neutr., Akk. Pl. neutr.
  1. jener, jene, jenes, jener dort, jene dort, jenes dort, der dort, die dort, das dort (entfernt liegend)
  2. damalig, früher
  3. berühmt, jener bekannte, jener berühmte (geschichtlich berühmt od. berüchtigt)
  4. folgendes (vorweisend)
  5. so viel, nur so viel (neutr. Sg.)
  6. dort (Adv. illa)
  7. dorthin (Adv. illo)
illā     
illa: Adverb
  1. auf jener Seite (sc. via od. parte)
  2. dort, dorthin

Ergebnisse der Volltextsuche

ille illa illud (Pronomen)      
  1. jener, jene, jenes, jener dort, jene dort, jenes dort, der dort, die dort, das dort (entfernt liegend)
    illa, quae - das, was
    illemet - ille + Verstärkung -met
    illorum temporum historia - die Geschichte jener Zeiten
  2. damalig, früher
    ex illo (sc. tempore) - seitdem
    illi consules - die damaligen Konsuln
  3. berühmt, jener bekannte, jener berühmte (geschichtlich berühmt od. berüchtigt)
    Hercules ille - der berühmte Herkules
    illa Medea - jene berüchtigte Medea
    illa fama (statt Gen.) - die Kunde davon
    illud Catonis - jener berühmte Ausspruch Catos
    Homericum illud - jener berühmte Ausspruch Homers
    illud Horatii - jenes Wort des Horaz; jener Ausspruch des Horaz
    illud philosophorum - jenes bekannte Wort der Philosophen
  4. folgendes (vorweisend)
  5. so viel, nur so viel (neutr. Sg.)
    illud constat - nur so viel steht fest
  6. dort (Adv. illa)
  7. dorthin (Adv. illo)
lībāmentum -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)      
  1. Opferguss
  2. Opfer, Speiseopfer, Trankopfer
  3. Probe
    varia illa libamenta - was wir hier oder da abgekostet
matella a matella ae, f (Subst., a-Dekl.)      
  1. Topf
  2. Nachtgeschirr, Nachttopf
  3. Pisspott (auch als Schimpfwort)
    illa martella (Petron) - jene Allerweltshure