ira- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

ira - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

īra -ae, f (a-Deklination)
ira: Nom. Sg., Abl. Sg.
🇬🇧 ire (AE) 🇪🇸 ira 🇫🇷 ire 🇮🇹 ira 🇵🇹 ira
  1. Zorn, Erbitterung, Wut
    ira ardere - vor Zorn brennen
    iram incendere - Zorn erregen
    per iram - im Zorn
    ira incensus - zornentbrannt
  2. Zornausbrüche (Pl.)

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

īra -ae, f (a-Deklination)
ira: Nom. Sg., Abl. Sg.
🇬🇧 ire (AE) 🇪🇸 ira 🇫🇷 ire 🇮🇹 ira 🇵🇹 ira
  1. Zorn, Erbitterung, Wut
    ira ardere - vor Zorn brennen
    iram incendere - Zorn erregen
    per iram - im Zorn
    ira incensus - zornentbrannt
  2. Zornausbrüche (Pl.)
studium -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇩🇪 Studium 🇬🇧 study 🇪🇸 estudio: Lernen; Studie❗ 🇫🇷 étude 🇮🇹 studio 🇵🇹 estudio: Arbeitszimmer !❗ (estudo 'Studium')
  1. eifriges Streben, Streben, Eifer, Bemühung, Engagement
    studium pecuniae - Streben nach Geld, Geldgier
    studium orandi (KL) - Gebetseifer
    summo studio - mit höchstem Eifer
  2. Interesse, Idee
  3. Neigung, Lust, Vorliebe, Liebhaberei, Hobby
    studium belli gerendi - Kriegslust
    studio teneri - von Begeisterung erfüllt sein
  4. Beschäftigung, Wissenschaft, wissenschaftliche Beschäftigung, Studium
    studia humaniora - humanistische Studien
    studiis impendere - den Studien widmen
    studiis - durch Beschäftigung mit Literatur
  5. Ergebenheit, Zuneigung
  6. Parteilichkeit (polit.)
    sine ira et studio - unparteiisch
  7. politische Bestrebungen, Parteibestrebungen (Pl.)
    in contraria studia - in gegensätzliche Ansichten
ārdēre, ārdeō, ārsī, ārsūrus (e-Konjugation)
🇬🇧 ardent (Padj.) 🇪🇸 arder (quemar) 🇫🇷 ardre (brûler) 🇮🇹 àrdere (ardire ! 'wagen'; l'ardire: Dreistigkeit, Kühnheit) 🇵🇹 arder (queimar)
  1. brennen, in Flammen stehen
    ardens infesto vulnere - voll Wut über die brennende Wunde
    ardentem animum lenire - den Zorn besänftigen
  2. glühen
    ira ardere - vor Zorn glühen
  3. glänzen, leuchten, funkeln
  4. heiß begehren, heftig verlangen, heftig lieben
  5. vor Begierde brennen
  6. entbrannt sein, in Aufruhr stehen
  7. verzehrt werden, gequält werden
  8. in Liebe entbrannt sein
incendere, incendō, incendī, incēnsum (kons. Konjugation)
🇪🇸 encender (se incendian facilmente) 🇫🇷 incendier 🇮🇹 incendere
  1. anzünden, entflammen
  2. erleuchten, erhellen
  3. erregen, aufhetzen, reizen
  4. erbittern
    odio incensus - voller Hass
  5. erfüllen
    cupiditate incensus - von dem Verlangen erfüllt
  6. verderben, zugrunde richten
  7. in Brand geraten (Pass.)
    ira incensus - zornentbrannt
afficere, afficiō, affēcī, affectum (kons. Konjugation auf -io)
🇫🇷 affecter: Eindruck ausüben; Vorliebe haben❗
  1. ausstatten mit, versehen mit (b. Abl.)
    clade afficere - eine Niederlage beibringen
    afficere munere - beschenken
    contumeliis afficere - beschmähen; beschimpfen
    probriis afficere - beschimpfen
  2. behandeln
    cruciatibus afficere - quälen, foltern
    divitiis afficere - reich machen
    honoribus afficere - mit Ehren überhäufen
    iniuria afficere - Unrecht tun; Unrecht zufügen
    iniuriis afficere - Ungerechtigkeiten verüben
    morte afficere - töten; den Tod zufügen
    poena afficere - bestrafen
    praemio afficere - belohnen
    supplicio afficere - hinrichten
  3. in eine Stimmung versetzen, in einen Zustand versetzen
    doloribus afficere aliquem - jemandem Schmerzen zufügen
    dolore afficere - betrüben; mit Schmerz erfüllen
    ira afficere - mit Zorn erfüllen; zornig machen
    laetitia afficere - erfreuen
    laude afficere - loben
  4. schwächen
    terra affecta - ein heruntergekommenes Land
  5. an etwas hängen, von etwas abhängen (Pass.: affici)
tumidus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 tumid 🇪🇸 túmido 🇮🇹 túmido
  1. aufgewühlt, stürmisch
    tumida ex ira - nach diesem Zornanfall
  2. überheblich
aestuāre, aestuō, aestuāvī, aestuātum (a-Konjugation)
  1. lodern, glühen, heiß sein, schwitzen
  2. kochen, schäumen
    ira aestuare - vor Zorn schäumen
  3. wogen, branden, wallen
  4. keuchen
  5. brennen, trocken sein, verschmachten
    aestuare siti - verschmachten vor Durst
  6. besorgt sein, unruhig sein, erregt sein
persevērāre, persevērō, persevērāvī, persevērātum (a-Konjugation)
🇬🇧 persevere (you just have to persevere) 🇪🇸 perseverar 🇫🇷 persévérer 🇮🇹 perseverare
  1. bei etwas bleiben, beharren, verharren
    in ira perseverare - im Zorn verharren
  2. lange anhalten, fortdauern
    siccitas perseverat - die Trockenheit hält weiter an
  3. fortfahren etwas zu tun, weiterhin tun
    in bello perseverare - den Krieg fortsetzen
  4. beharrlich behaupten, darauf bestehen (+ AcI)
tuī
  1. deiner, von dir (Pers.pron. 2. Sg. zu tu)
  2. = dein (MA)
    ira tui = ira tua