milia- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

milia - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

mīlle (Substantiv)
milia: Nom. Pl., Akk. Pl.
🇩🇪 Millennium 🇬🇧 mile 🇪🇸 mil (milla 'Seemeile') 🇫🇷 mille 🇮🇹 mille 🇵🇹 mil
  1. tausend (Adj.)
    mille cives - tausend Bürger
    mille passus - 1000 Doppelschritte, eine Meile
    duodecim milia - zwölftausend
  2. tausend (Subst. Pl. n. + Gen.)
    tria milia passuum - dreitausend Doppelschritt
mīlia mīlium, n (Substantiv)
milia: Nom. Pl., Akk. Pl.
🇪🇸 la milla 🇵🇹 la milha (milha marítima)
  1. tausende, Tausende
    armata milia (sc. militum) - tausend Bewaffnete
    centena milia - Hunderttausende
milium -ī, n (o-Deklination neutr.)
milia: Nom. Pl., Akk. Pl.
🇪🇸 mijo 🇮🇹 miglio
  1. Hirse (Verg. georg.)

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

mīlle (Substantiv)
milia: Nom. Pl., Akk. Pl.
🇩🇪 Millennium 🇬🇧 mile 🇪🇸 mil (milla 'Seemeile') 🇫🇷 mille 🇮🇹 mille 🇵🇹 mil
  1. tausend (Adj.)
    mille cives - tausend Bürger
    mille passus - 1000 Doppelschritte, eine Meile
    duodecim milia - zwölftausend
  2. tausend (Subst. Pl. n. + Gen.)
    tria milia passuum - dreitausend Doppelschritt
ab (Präposition)
  1. von, von ... aus, von ... her, von ... weg (vor Vok.: b. A b l .)
    ab utraque parte - auf beiden Seiten
    remotus a conspectu - aus dem Gesichtskreis entfernt
    servus ab epistulis - Sekretär
    ab urbe tria milia abesse - von der Stadt drei Meilen entfernt sein
  2. von ... an, seit (zeitl.)
    ab initio - von Anfang an
    ab urbe condita - seit Gründung der Stadt
  3. von, durch (Urheber, Wirkung)
    a Gallis vinci - von den Galliern besiegt werden
  4. vor (Ausdrücke d. Herkunft/Trennung)
    longe abesse a - weit entfernt sein von
  5. gegen (b. Verben d. Schützens, Hinderns, Freimachens)
    ab hostibus defendere - sich gegen die Feinde wehren
  6. mit, bei (b. den Verben d. Anfangens)
    ordiri a re - mit etwas beginnen
  7. nach (bei den Verben d. Nennens)
    appellare a - (be)nennen nach
patēre, pateō, patuī,- (e-Konjugation)
🇩🇪 patent; Patent 🇬🇧 patent 🇪🇸 el patio: Hof; Innenhof❗ (subst.) 🇫🇷 patent
  1. offen stehen, offenstehen
    iter patet - der Weg steht offen
  2. ausgesetzt sein
    morbis patere - Krankheiten ausgesetzt sein
  3. bekannt sein, offenbar sein
    Patere tua consilia non sentis? - Merkst du nicht, dass deine Pläne allen bekannt sind?
  4. sich öffnen, zum Vorschein kommen
  5. sich erstrecken, sich ausdehnen
    late patere - sich weit erstrecken
    milia passuum octo in latitudinem patere - eine Ausdehnung von acht römischen Meilen haben
  6. sichtbar sein, offenbar sein (b. AcI)
singulī ae a (a/o-Deklination)
  1. je einer, jeweils einer
    in singulos annos - für jeweils ein Jahr
    singula milia - je tausend
  2. einzeln, einzelne
passus -ūs, m (u-Deklination)
🇪🇸 paso (o passeio 'Spaziergang') 🇫🇷 pas 🇮🇹 passo: ebf. Spur❗ 🇵🇹 passo (passar; passeio)
  1. Schritt, Doppelschritt (1 Meile ca. 1,5 Km)
    decem milia passuum - zehn Meilen
    milia passuum - Meilen
    mille passus - 1 Meile
    passu tardo - mit langsamen Schritt
    admisso passu - beschleunigten Schrittes
vīgintī
🇪🇸 veinte (caer el veinte: der Groschen fällt) 🇫🇷 vingt 🇮🇹 venti 🇵🇹 vinte
  1. zwanzig
    viginti milia nummum - 20.000 Sesterzen
dēnī ae a (a/o-Deklination)
  1. je zehn
    dena milia - je 10 000 Sesterzen
duodecim
🇪🇸 doce 🇫🇷 douze 🇮🇹 dodici 🇵🇹 doze
  1. zwölf
    duodecim milia - zwölftausend
mīlia mīlium, n (Substantiv)
milia: Nom. Pl., Akk. Pl.
🇪🇸 la milla 🇵🇹 la milha (milha marítima)
  1. tausende, Tausende
    armata milia (sc. militum) - tausend Bewaffnete
    centena milia - Hunderttausende
sēstertium -ī, n (o-Deklination neutr.)
  1. 100 000 Sesterze
    sestertium tricenties - = trecenties centena milia sestertium (Gen.; 30 Mill. Sest.)
trecentiēns
  1. dreihundertmal (= trecenties)
    trecenties (sc. centena milia) = 30 Millionen Sesterze