mons- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

mons - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

mōns montis, m (Dritte Deklination mit Gen.Pl. auf -ium)
mons: Nom. Sg.
🇬🇧 mount 🇪🇸 monte 🇫🇷 mont 🇮🇹 monte 🇵🇹 monte
  1. Berg, Gebirge
    mons Caucasus - Kaukasusgebirge
    mons Casinus - Montecassino (Berg in Latium)
    mons Esquilinus - Esquilin
    Mons Magnes (Gen.: Montis Magnetis) - der Magnetberg
    sub (infimo) monte - am Fuße des Berges
  2. Hügel

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

mōns montis, m (Dritte Deklination mit Gen.Pl. auf -ium)
mons: Nom. Sg.
🇬🇧 mount 🇪🇸 monte 🇫🇷 mont 🇮🇹 monte 🇵🇹 monte
  1. Berg, Gebirge
    mons Caucasus - Kaukasusgebirge
    mons Casinus - Montecassino (Berg in Latium)
    mons Esquilinus - Esquilin
    Mons Magnes (Gen.: Montis Magnetis) - der Magnetberg
    sub (infimo) monte - am Fuße des Berges
  2. Hügel
summus a um (a/o-Deklination)
🇪🇸 sumo -a 🇮🇹 sommo -a 🇵🇹 sumo -a
  1. der oberste, der höchste
    summus aether - Höhe des Himmelsraumes
    summus mons - Spitze des Berges
    summa arx - Höhe der Burg
    summa gurges - Oberfläche des Wassers
    summa hiems - tiefer Winter
    summa pax - tiefer Friede
    summa tellus - Oberfläche der Erde
    summa tranquillitas - tiefe Ruhe
    summum aequor - Oberfläche des Meeres
    summum bonum - das höchste Gut
    summum ens - das höchste Seiende
    ad summum - höchstens
    summo loco natus - von hoher Abstammung
    in summo monte - auf dem Gipfel des Berges
    in summo muro - oben auf der Mauer
    in summa - im ganzen; also
    summa voce - mit lauter Stimme
    summa belli - Leitung des Krieges
    summa omnium rerum - Leitung aller Angelegenheiten; Staatslenkung; Staatsgewalt
    summa cum laude - mit höchstem Lob
    summi et infimi - Hoch und Niedrig
    summi civitatis viri - die führenden Männer im Staat
  2. der äußerste
    a summo caelo usque ad summum eius - von einem Ende des Himmels bis zum anderen
  3. oben, oben auf
imminēre, immineō, imminuī,- (e-Konjugation)
🇬🇧 imminent 🇪🇸 inminente 🇫🇷 imminent 🇮🇹 imminente
  1. hineinragen, hereinragen, emporragen
    mons imminet urbi - ein Berg beherrscht die Stadt
  2. drohen, bedrohen, nahe bevorstehen (b. Dat.)
  3. streben nach, drängen, auflauern
    tergo ... imminere - im Nacken sitzen; hart bedrängen