novi- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

novi - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

novus a um (a/o-Deklination)
novi: Gen. Sg. mask., Nom. Pl. mask., Gen. Sg. neutr.
🇩🇪 neu 🇬🇧 new 🇪🇸 nuevo 🇫🇷 neuf 🇮🇹 nuovo 🇵🇹 novo
  1. neu, neuartig, revolutionär
    homo novus - Emporkömmling
    homo novus (KL) - der durch Christus erneuerte Mensch
    nova Hispania - Mexiko
    quid novi - was an Neuigkeiten?
    quid novi est? - was gibt es Neues?
    novis rebus studere - nach Umsturz streben
  2. ungewöhnlich
  3. unerfahren, unerwartet
  4. neue Dinge, Neuigkeiten, Neues (Pl.: nova)
nōscere, nōscō, nōvī, nōtum (kons. Konjugation)
novi: 1. Pers. Sg. Perf. Ind. Akt.
  1. kennen lernen, bemerken, wahrnehmen
    noscendum (Plin. 6,16,7) - wert kennenzulernen
  2. betrachten, untersuchen
  3. anerkennen
nōvisse,-,nōvī,- (Verb)
novi: 1. Pers. Sg. Perf. Ind. Akt.
  1. kennen, wissen, verstehen
    probe / recte novisse aliquem - jemanden gut kennen
  2. wahrnehmen
  3. wieder erkennen
  4. betrachten, untersuchen
  5. gelten lassen
novum -ī, n (o-Deklination neutr.)
novi: Gen. Sg.
🇩🇪 Novum 🇵🇹 novo
  1. Neuigkeit, neuer Vorfall
  2. Neuerungen (Pl.)

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

aliquis aliquis aliquid (Pronomen)
🇪🇸 algún 🇮🇹 alcuno 🇵🇹 algum
  1. irgendjemand, jemand, irgendetwas, etwas (subst. + adj.)
    aliquis deus - irgendein Gott
    se alicui obicere - sich jemandem entgegenwerfen; sich auf jemanden stürzen
    doloribus afficere aliquem - jemandem Schmerzen zufügen
    aliquid novi - etwas Neues
    si numina deorum sunt aliquid - wenn es ein göttliches Walten noch gibt
    qui aliquoi reist (= qui alicui rei est, Ter.) - der noch etwas taugt
  2. einer, irgendeiner, irgendeine
  3. manch einer, mancher, etwa
    tres aliqui aut quattuor - etwa drei oder vier
  4. doch etwas
  5. einige, manche, irgendwelche (Pl.)
  6. einigermaßen (aliquid: Akk.Sg.n.)
reperīre, reperiō, repperī, repertum (i-Konjugation)
🇩🇪 Repertorium
  1. wiederfinden, wieder finden
  2. finden ( + Konj.)
    reperiuntur, qui dicant - es finden sich Leute, die sagen
    nihil novi reperire - nichts Neues finden
  3. erfinden, entdecken, ausfindig machen
  4. ausdenken
  5. wahrnehmen, erfahren
  6. erlangen
novus a um (a/o-Deklination)
novi: Gen. Sg. mask., Nom. Pl. mask., Gen. Sg. neutr.
🇩🇪 neu 🇬🇧 new 🇪🇸 nuevo 🇫🇷 neuf 🇮🇹 nuovo 🇵🇹 novo
  1. neu, neuartig, revolutionär
    homo novus - Emporkömmling
    homo novus (KL) - der durch Christus erneuerte Mensch
    nova Hispania - Mexiko
    quid novi - was an Neuigkeiten?
    quid novi est? - was gibt es Neues?
    novis rebus studere - nach Umsturz streben
  2. ungewöhnlich
  3. unerfahren, unerwartet
  4. neue Dinge, Neuigkeiten, Neues (Pl.: nova)
ōlim (Adverb)
  1. einst, einstmals, ehemals, einmal (Vergangenheit)
  2. künftig, in Zukunft (Zukunft)
  3. je, jemals (in Frage-/Kondizionals.)
    novi hominem olim oliorum (Petr.) - ich kenne den Menschen schon seit eh und je
  4. manchmal, bisweilen, gewöhnlich
quid
🇪🇸 qué 🇫🇷 quoi; que
  1. was? (subst.)
    quid est? - was ist los?
    quid aliud? - was sonst?
    quid novi? - was an Neuigkeiten?
    quid actum est? - was ist passiert?
    quid ad rem pertinet? - was tut das zur Sache?
    quid, quod ... ? - was soll man dazu sagen, dass...?
  2. weshalb?, wozu?, warum?, wie? (Adv.)
    quid nos prohibetis? - warum hindert ihr uns?
    quid iam? - wieso denn? warum denn?
    quid est quod - entspricht etwa 'cur'
    quid plura dicam? - warum soll ich noch mehr sagen?
    ad quid - wozu
  3. etwas (indef. = ali-quid)
  4. ferner, weiter (Kj. in Übergängen)