officio - Übersetzung und Redewendungen

Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

officium -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)        
officio: Dat. Sg., Abl. Sg.
  1. Dienst, Tätigkeit, Gefälligkeit, Liebesdienst
  2. Ehrengeleit, Ehrenbezeigung
  3. offizielle Feier, Zeremonie
  4. Amt, Geschäft, Beruf
  5. Pflicht, Verpflichtung, Pflichtgefühl, Pflichterfüllung, pflichtgemäßes Handeln
  6. Dankespflicht, Gehorsam
officere, officiō, offēcī, offectum (Verb., Mischkl.)        
officio: 1. Pers. Sg. Präs. Ind. Akt.
  1. entgegen handeln
  2. den Weg versperren
  3. hinderlich sein
officiō       
officio: Adverb
  1. pflichtgemäß

Ergebnisse der Volltextsuche

fungī, fungor, fūnctus sum (Verb, kons. Konj.)      
  1. verrichten, verwalten, leisten (b. Abl.)
    honoribus fungi - Ehrenstellen bekleiden
    magistratu fungi - ein Amt verwalten
    ministerio fungi - seinen Dienst tun
    munere fungi - eine Aufgabe erfüllen; ein Amt verwalten
    officio fungi - seine Pflicht erfüllen
    virtute fungi - Tapferkeit beweisen
  2. vollbringen, vollenden, überstehen
  3. erleiden
    vita fungi - sterben
    sepulchro fungi - begraben werden
manēre, maneō, mānsī, mānsūrus (Verb, e-Konj.)      
  1. bleiben, verweilen
    in amicitia manere - Freund bleiben
    in officio manere - treu bleiben
  2. dauern, andauern, verharren
    at tu dictis maneres! - hättest du doch dein Wort gehalten!
  3. warten, warten auf, erwarten
  4. harren, bevorstehen
  5. vorbehalten sein
officium -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)      
  1. Dienst, Tätigkeit, Gefälligkeit, Liebesdienst
    divinum officium - Gottesdienst
    officium alicui praestare (tribuere) - jemandem einen Dienst erweisen
    officia in aliquem conferre - jemandem Dienste erweisen
  2. Ehrengeleit, Ehrenbezeigung
  3. offizielle Feier, Zeremonie
  4. Amt, Geschäft, Beruf
    de officio suo - nach seinem Amt
  5. Pflicht, Verpflichtung, Pflichtgefühl, Pflichterfüllung, pflichtgemäßes Handeln
    officium commercii - Pflicht zur Gemeinschaft
    officium ethicum - Tugendpflicht
    officium explere (exsequi) - seine Pflicht erfüllen
    officium colere (servare) - seine Pflicht erfüllen
    officium deserere - seiner Pflicht untreu werden
    suum rei publicae officium praestare - seine Pflicht gegen das Vaterland erfüllen
    officio esse - treu sein
    officio deesse - seiner Pflicht untreu werden
    officio fungi - seine Pflicht erfüllen
    ab officio discedere - seiner Pflicht untreu werden
    in officio manere - treu bleiben
    officia praestare - Pflichten erfüllen
    officia civilia - Bürgerpflichten
  6. Dankespflicht, Gehorsam
permanēre, permaneō, permānsī, permānsūrus (Verb, e-Konj.)      
  1. verbleiben, verharren, ausharren, durchhalten
    in officio permanere - treu bleiben
  2. fortdauern, festhalten
    in consilio permanere - an seinem Plan festhalten
    in sententia permanere - an seiner Ansicht festhalten